Es ist wieder soweit - der Eurovision Song Contest sucht einen Gewinner. "Come Together" lautet das Motto des ESC16 und in Stockholm hört man nicht erst seit dieser Woche Schlager, Pop und gute Musik. Die Schweden möchten abermals ein Zeichen setzen und die Menschen vereinen - Europa und die Welt miteinander verbinden.

ESC2016_ComeTogether_horizontal.png.png
Der ESC schwappt über den großen Teich und kommt neben Australien nun auch in den USA an. Ein privater Fernsehsender überträgt erstmals die Live-Shows - "Come Together" wird es also in diesem Jahr (fast) weltweit heißen. Und wer weiß, vielleicht sind die Amis im kommenden Jahr schon mit von der Part(y)ie...

Ganz Stockholm singt Schlager
Die Schweden sind im ESC-Fieber und das nicht zu wenig. Der Song Contest hat in dem skandinavischen Land eine große Tradition. Bereits zum sechsten Mal dürfen sie die größte Musikshow der Welt ausrichten. Der Gewinner vom letzten Jahr - Måns Zelmerlöw - wird gemeinsam mit Kollegin Petra Mede durch die beiden Halbfinale sowie das Grand Final am kommenden Samstag führen und die Welt in Stockholm willkommen heißen.

"Come Together" heißt es in Stockholm aber schon seit dem vergangenen Wochenende. Zahlreiche Veranstaltungen rund um den Eurovision Song Contest finden vor und während des Musikwettbewerbs für die 42 Delegationen aus ganz Europa und Australien statt.
Für alle, die am 14. Mai kein Ticket für das Finale in der Globe Arena ergattern konnten, wird es im Eurovision-Village - direkt im Royal Garden eine 300 Quadratmeter große Leinwand geben. Das Public Viewing wird von Sanna Nielsen, die Drittplatzierte in Kopenhagen 2014 - moderiert. Sie begrüßt unter anderem ESC-Teilnehmerin Loreen und Carola.

Wer zu den diesjährigen Teilnehmern gehört, haben wir für euch zusammengetragen:

Alle Teilnehmer 1. Halbfinale: 01 Finland Sandhja - Sing It Away Watch video 02 Greece Argo - Utopian Land Watch video 03 Moldova Lidia Isac - Falling Stars Watch video 04 Hungary Freddie - Pioneer Watch video 05 Croatia Nina Kraljić-  Lighthouse Watch video 06 The Netherlands Douwe Bob -  Slow Down Watch video 07 Armenia Iveta Mukuchyan -  LoveWave Watch video 08 San Marino Serhat - I Didn't Know Watch video 09 Russia Sergey Lazarev -  You Are The Only One Watch video 10 Czech Republic Gabriela Gunčíková -  I Stand Watch video 11 Cyprus Minus One -  Alter Ego Watch video 12 Austria ZOË -  Loin d'ici Watch video 13 Estonia Jüri Pootsmann -  Play Watch video 14 Azerbaijan Samra -  Miracle Watch video 15 Montenegro Highway - The Real Thing Watch video 16 Iceland Greta Salóme -  Hear Them Calling Watch video 17 Bosnia & Herzegovina Dalal & Deen feat. Ana Rucner and Jala - Ljubav Je Watch video 18 Malta Ira Losco - Walk On Water Watch video

Alle Teilnehmer 2. Halbfinale: 01 Latvia Justs - Heartbeat Watch video 02 Poland Michał Szpak - Color Of Your Life Watch video 03 Switzerland Rykka -  The Last Of Our Kind Watch video 04 Israel Hovi Star -  Made Of Stars Watch video 05 Belarus IVAN -  Help You Fly Watch video 06 Serbia Sanja Vučić ZAA -  Goodbye (Shelter) Watch video 07 Ireland Nicky Byrne -  Sunlight Watch video 08 F.Y.R. Macedonia Kaliopi -  Dona Watch video 09 Lithuania Donny Montell -  I've Been Waiting for This Night Watch video 10 Australia Dami Im -  Sound Of Silence Watch video 11 Slovenia ManuElla -  Blue And Red Watch video 12 Bulgaria Poli Genova -  If Love Was A Crime Watch video 13 Denmark Lighthouse X -  Soldiers Of Love Watch video 14 Ukraine Jamala -  1944 Watch video 15 Norway Agnete -  Icebreaker Watch video 16 Georgia Nika Kocharov and Young Georgian Lolitaz  -  Midnight Gold Watch video 17 Albania Eneda Tarifa -  Fairytale Watch video 18 Belgium Laura Tesoro -  What's The Pressure Watch video

Bereits gesetzte Teilnehmer Finale: France Amir -  J'ai cherché Watch video Germany Jamie-Lee -  Ghost Watch video Italy Francesca Michielin - No Degree Of Separation Watch video Spain Barei  -  Say Yay! Watch video Sweden Frans - If I Were Sorry Watch video United Kingdom Joe and Jake  -  You're Not Alone Watch video


Vielleicht auch interessant?

14 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Roney

Geschrieben · Melden

Das war der Eurovision Song Contest 2016 - auch wenn wir nur den letzten Platz belegt haben, so haben wir immerhin 11 Punkte mehr als im letzten Jahr kassiert. Jamie-Lee hat einen super Job gemacht, aber Europa war eben von den anderen Künstlern weit mehr überzeugt. So ist das nun mal in eine Wettbewerb - Manchmal gewinnt man und die anderen Jahre eben andere... Es kann halt nur einen Gewinner geben. ;-) Wir fanden es dennooch wieder spannend und gratulieren Jamala aus der Ukraine zum Sieg. Auf Eurovision.de findet ihr alles zum Finale und dem ESC16 ;-) Roney - Community Manager

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Schnabel65

Geschrieben · Melden

Das war klar das man mit so einem Titel keinen Blumentopf gewinnen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
oldysuchtjungy

Geschrieben · Melden

Nun haben wir den letzten Platz erfolgreich verteidigt. Bravo! Ich hoffe ja nicht, dass ich wegen dieses ketzerischen Spruches eine Rüge von Roney bekomme....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Roney

Geschrieben · Melden

Auch das zweite Halbfinale zum Eurovision Song Contest ist gelaufen und weitere zehn Finalisten stehen fest. Morgen - Samstag, 14. Mai 2016 - findet dann das Finale zum #ESC16 statt und Europa wählt einen Gewinner/eine Gewinnerin. Wir haben ale Finallisten für euch gelistet: Teilnehmer Finale - ESC16 ;-) Roney - Community Manager

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Roney

Geschrieben · Melden

Alles schön und gut, deswegen muss man aber nicht überall seinen Senf zu geben. Vor allem dann nicht, wenn man an einem Thema nicht interessiert ist. Wir möchten über den Eurovision Song Contest berichten, auch weil er Teil der LGBT-Community ist. Sich stets mit den gleichen Aussagen zu wiederholen, nervt andere ungemein - das dürfte dir aus unserem Forum wohl bekannt sein. Und damit beende ich die persönliche Diskussion - statt uns im Kreis zu drehen hier der deutsche Beitrag zum ESC16 ;-) Roney - Community Manager

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
tanne

Geschrieben · Melden

nun mal im ernst roney---ich hab mir den deutschen beitrag mal angesehen,der wurde auf tube rund gute 1 millionen mal angeklickt---ich gehe davon aus das ein teil davon aus dem ausland ist----das positive echo hält sich hier auch in grenzen---

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Roney

Geschrieben · Melden

tanne, bitte tu uns allen einen Gefallen und lass die Kommentare doch einfach. Wir haben verstanden, dass du kein ESC-Fan bist. Danke. Roney - Community Manager

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
tanne

Geschrieben · Melden

grins---wie ne grippewelle----die kennt auch keine grenzen und wer die mitmacht,den kann auch furchterbar schlechtwerden---nun könnte man ja sagen ,das gemeinsame über der kloschüssel hängen verbindet über grenzen hinweg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Roney

Geschrieben · Melden

Heute läuft das zweite Halbfinale zum Eurovision Song Contest. In unserem Forum diskutieren wir mit euch, wer weiter kommen soll und welcher Beitrag nicht so gut ankommt. Viel Spaß Roney - Community Manager

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Leftside

Geschrieben · Melden

Wer schaut sich diesen Unsinn an ? Tralala-Liedchen, die so schnell wieder verschwinden wie sie gekommen sind. Oh Graus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Roney

Geschrieben · Melden

Wenn eine Veranstaltung Menschen verschiedener Nationen - über Landesgrenzen hinweg - vereint, das ist das kulturell bedeutsam würde ich sagen. Auch wenn nicht jeder den ESC mag und schaut - der Eurovision Song Contest verbindet. Roney - Community Manager

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
tanne

Geschrieben · Melden

es ist einfach nur ne show wo sänger und tietel nach vier wochen meist nicht mehr relevant sind-----kulturell nicht von bedeutung

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Roney

Geschrieben · Melden

Das erste Halbfinale zum 61. Eurovision Song Contest ist Geschichte und 10 Teilnehmer im Finale. Wer weiter ist und am Samstag mit den zehn Siegern des 2. Semi Finales und den Big Five plus Schweden im Finale steht. könnt ihr in unserem Forum lesen. An dieser Stelle möchten wir von euch aber noch wissen, wie euch der ESC bisher gefällt.... Roney - Community Manager

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
tanne

Geschrieben · Melden

eurovision song contest 2016---heute 18.30 einsfestival-----magazien

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen