Mit den Weihnachtsmärkten fängt Ende November der erste schöne Teil der Festtags-Saison an. Was viele nicht wissen: Überall im Land verstreut gibt es schwule Weihnachtsmärkte, mit einer Extraportion Einhorn-Glitzer und vielen tollen Showacts. Dick eingepackt in Schal und Handschuhe, bringen dich diese Events langsam aber sicher in Weihnachtsstimmung. 

von Sven Rickert

 

WinterPride Hamburg 

WinterPrideHamburg.jpg

Kurz vor dem ersten Advent öffnen sich vom 27. November bis zum 30. Dezember 2017 wieder die rosa-roten Pforten des Winter Prides direkt im Herzen Hamburgs. Ein paar Schritte aus dem Hauptbahnhof in Richtung Alster herausgestolpert und schon seid ihr auf St. Georgs buntem Weihnachtsmarkt. Direkt am Anfang der Langen Reihen begrüßt der Winter Pride das ebenso vielfältige Publikum mit Glühwein, Punsch und Leckereien. Die schönste Zeit des Jahres wird auf Hamburgs einzigem lesbisch-schwulem Weihnachtsmarkt ebenfalls mit einem satten Bühnenprogramm begangen. Ausgenommen der Festtage vom 24. bis 26. Dezember, an denen die Tore geschlossen bleiben, herrscht hier ausgelassene Stimmung und schnell kommt man mit den fröhlichen Hanseaten ins Gespräch. Ein Besuch lohnt sich auch aus der Region, denn der Winter Pride ist wirklich, was man unter gemütlich und besinnlich versteht. Wo auf anderen Märkten geschubst und gedrängelt wird, hat man hier ausreichend Platz oder kommt wenigstens schnell ins Kuscheln mit seinem Nebenmann. 

 

Schwul-lesbischer Kölner Weihnachtsmarkt 

ChristmasAvenueKoeln.jpg

Auf der Deutschlandkarte der Gay-Weihnachtsmärkte darf natürlich die Schwulen-Hauptstadt Köln nicht fehlen. Die "Christmas Avenue" ist Kölns schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt in rosa, pink und mit viel Glitter. Hier wird jedes Wort aus Mariah Careys Weihnachtsklassiker „All I Want For Christmas“ mehrstimmig mitgesungen und dabei kräftig hin und her geschunkelt. Bis Heiligabend warten die in Geschenkpapier eingepackten Buden im "Bermuda-Dreieck" zwischen Schaafenstraße und Pilgrimstraße auf euren Besuch und haben die ein oder andere Überraschung für euch parat: Ob lila-farbenes Weihnachts- Keramikdesign, ein Nussknacker in Pink oder Penisse aus Schokolade zum Lutschen - hier gibt es alles, was das schwule Herz sich wünschen kann. Alle sind willkommen, egal ob schwul, hetero oder Düsseldorfer. Denn gerade hier hat man Lilo Wanders Motto besonders verinnerlicht: Öffnet die Herzen und herzt die Öffnungen. Kleiner Tipp unter uns Schnapsdrosseln: Jeden Dienstag gibt es von 19 bis 20 Uhr eine Happy Hour mit heißen Cocktails.

 

Pink Christmas in München

PinkChristmasMuenchen.jpg

Besonders hell strahlt im Süden ein rosaroter Stern über diesem Weihnachtsmarkt: Im 13. Jahr erleuchtet „Pink Christmas“ im Herzen des Glockenbachviertels in München und ist für euch die gesamte Adventszeit am Start. Das Adjektiv „klein“ hört der Schwule nur in gewissen Ausnahmen gerne, zum Beispiel, wenn es um diesen kleinen, aber feinen und bunten Weihnachtsmarkt geht. Abwechslungsreich und kommunikativ tummeln sich Lesben, Schwule, Familien, Nachbarn und Gäste des Viertels gleichermaßen zwischen den beschaulichen Buden des „Pink Christmas“. Die freundschaftliche Atmosphäre wird noch durch ein ungewöhnliches Händler-Angebot, den bekannt leckeren Glühwein und die einzigartigen abendlichen Show-Auftritte bereichert. Ab dem 27.11 bis zum 23.12. kann gleich neben dem Denkmal geschützten Alten Südfriedhof flaniert, geshoppt, gegessen und getrunken werden. Pink Christmas ist vom Sendlinger Tor in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

 

Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt Santa Pauli

HamburgSantaPauli.jpg

Der Norden hat noch mehr zu bieten: Auf Hamburgs geilstem Weihnachtsmarkt tummeln sich fünf Wochen lang konventionelle Weihnachtstradition und frivoles Kiezleben. Traditionell wird die (be)sinnliche Vorweihnachtszeit auf dem Kiez von Kult-Dragqueen Olivia Jones schon eine Woche vor den Starts der restlichen Weihnachtsmärkte eingeläutet. Santa Pauli lockt im Herzen St. Paulis mit Livemusik auf der Showbühne und heißen Engeln im Strip-Zelt. An den Ständen dazwischen finden die Besucher alles, was das Weihnachtsherz begehrt. Besonders das angrenzende Winterdeck und die zahlreichen Glühweinbuden laden zum geselligen Verweilen und zum Genuss des einen oder anderen Heißgetränks ein. Angedudelt kommen die Hormone in Schwung, denn mindestens einmal am Tag gibt´s einen Menstrip, bei dem ganz sicher jemand mit der Rute bestraft wird. Also egal ob klassische Weihnachtsstimmung, stylische Cocktail-Bar oder knisternde Erotik: Santa Pauli begrüßt auch das schwul-lesbische Publikum um gemeinsam die Reeperbahn zu verzaubern. 

 

Pink Monday auf dem Düsseldorfer Weihnachtsmarkt

PinkMondayDuesseldorf.jpg

Zum vierten Mal gibt es ihn auch in Düsseldorf: Den Pink Monday auf dem Weihnachtsmarkt am Schadowplatz! In diesem Jahr findet er neben allen vier Montagen auch zusätzlich am Freitag vor Silvester statt. Auch die Düsseldorfer trinken sich den Montag schön und die Körper warm, wenn es wieder in die kalte Jahreszeit geht. Jeweils ab 18 Uhr auf dem Schadowplatz direkt an der Schwarzwaldhütte vor dem Schadow-Denkmal. Zur Eröffnung heißt sogar der Live-Act Max Weyers den Besucher besonders ein. Gerüchte zu folgen, wird hier jedem Bruder durch den köstlichen Glühwein noch ein wenig wärmer. Neben allen schwul-lesbischen Besuchern, sind natürlich Freunde, Verwandte und Interessierte herzlich willkommen.

 

Pink Monday Heidelberg

PinkChristmasHeidelberg.jpg

Am 4. Dezember findet im Rahmen des Heidelberger Weihnachtsmarktes der sogenannte "Pink Monday" statt. Der gesamte Marktplatz erscheint für einen Abend komplett in der Farbe Pink. Es gibt ein buntes Bühnenprogramm, viele Musik- und Showacts sowie einen eigens für die Veranstaltung gebräuten pinken Glühwein. Für den Heidelberger Bürgermeister Wolfgang Erichson hat der Pink Monday auf dem Weihnachtsmarkt einen ganz besonderen Stellenwert: „Neben dem gemeinsamen Feiern geht es uns insbesondere darum, ein Zeichen für Toleranz, Weltoffenheit und Integration zu setzen."

 

Gaynachtsmarkt Stuttgart

GaynachtsmarktStuttgart.jpg

Auch auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt gibt es wieder einen schwulen Treffpunkt: der Stand 72, ganz in der Nähe zum Stadtbesen/Durchgang Rathaus ist der Anlaufpunkt für schwule Männer aus dem ganzen Schwabenland. Die Termine: 30.11. | 07.12. | 14.12. | 21.12.

Natürlich darf auch der Rosa Weihnachtsmarkt in Frankfurt nicht fehlen. 
Diesen uns alle oben genannten Termine findet ihr in unserem Eventkalender auf Gay.de.

Alle schwulen und queeren Weihnachtsmärkte im Gay.de Eventkalender

Auf welchem schwulen Weihnachtsmarkt trifft man dich? Welcher ist dein Lieblingsmarkt?


Vielleicht auch interessant?

18 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



MandyFFM

Geschrieben · Melden

Wozu braucht man einen schwulen Weihnachtsmarkt eigentlich? Gibt es da Besonderheiten zu kaufen, die man auf einem üblichen Weihnachtsmarkt nicht bekommt? Ich war mit meiner Freundin auf de, Christkindlesmarkt und es hat mich nicht gestört, dass da ganz normale, heterosexuelle rumliefen. Oder dient der Weihnachtsmarkt neuerdings als Demonstration? Dann würde ich dafür plädieren, schwule Schwimmbäder, Turnhallen, U-Bahnen und sonstiges zu etablieren, damit man jeden Tag seine sexuelle Identität ordentlich präsentieren kann. Für uns TSen hätte ich dann auch gerne eine Parallelwelt. Liebe Grüße mandy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Jroschen

Geschrieben · Melden

In Köln gibt es auch ein Schwulen Weihnachtsmarkt,der ist am Rudolfplatz da gehen alle hin, egal was man für Sexuelle Interesse hat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Saeed11

Geschrieben · Melden

Leider wir haben kein schwulweihnachtmärk 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
dwtchristina

Geschrieben · Melden

Weinachten müssen wir uns selber ausgrenzen, mit einem schwulen Markt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
en0rm0us

Geschrieben · Melden

Ja also fuer muenchen glaub ich hat der pink christmas markt im glockenbach sicher nen hohen wert... bussi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Roney

Geschrieben · Melden

Am 29.11.2017 at 18:01, schrieb Taubi:

@ ronny hast mal ein link dafür

Sorry für die späte Antwort. ;-) 
Ja klar hab ich einen Direktlink: https://www.gay.de/events/gay+events

Viel Spaß ;-) 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Taubi

Geschrieben · Melden

@ ronny hast mal ein link dafür

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
micha4569

Geschrieben · Melden

in berlin gibt es das auch bestimmt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
roli4

Geschrieben · Melden

Gehört auch zur Weihnachtszeit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lolly51

Geschrieben · Melden

Gibt es in Berlin auch sowas?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben · Melden

Puh, HH soll gleich zwei schwule Märkte haben...Na ja, der auf der Reeperbahn sollte man nicht als schwulen Weihnachtsmarkt herausstellen, dort ist zwar das bekannte Rotlichtviertel aber schwul??? eher nicht!!! Da ich weder auf rosa noch auf abgeknickte Handgelenke stehe, ist mir ein "normaler Weihnachtsmarkt" da allemal viel lieber.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Tilo565

Geschrieben · Melden

wer es mag, warum nicht

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Jappii77

Geschrieben · Melden

in köln am rudolfplatz ist ein schwuler weihnachtsmarkt jedes jahr ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
tommye

Geschrieben · Melden

Essen, jeden Montag ab ca. 18 Uhr , Pink Monday, Fußgängerzone, "Feuerwald", immer mit Programm.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
micha4569

Geschrieben · Melden

die gibt es in jeder größeren stadt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Roney

Geschrieben · Melden

Sieben findest du auf einen Streich in unserem Beitrag sowie in unserem Eventkalender
Alle anderen könnt ihr gerne als Kommentar auflisten oder direkt in unsere Events eintragen

Roney - Community Team

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Taubi

Geschrieben · Melden

wo sind welche

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen