Umfragen zufolge sind rund 10 Prozent aller Männer homosexuell. Doch ein neues Buch behauptet nun: Es könnten viel, viel mehr sein.

 

Schon der amerikanische Sexualforscher Alfred Kinsey stellte in den 1940er Jahren die steile These auf, dass fast jeder Mensch unbewusste bisexuelle Neigungen besitzen könnte. Er ging sogar noch einen Schritt weiter: Jeder Zweite, so schrieb er, würde in seinem Leben zumindest eine gleichgeschlechtliche sexuelle Erfahrung machen. Hundertprozentige Heterosexualität sei hingegen eine seltene Ausnahme.

 

Nicht überall da, wo hetero draufsteht, ist auch hetero drin

Die Autoren des Buches „Die Sex-Flüsterer“ haben über mehrere Jahre die digitale Datingwelt intensiv beobachtet. Als Manager von Deutschlands größten erotischen Kontaktseiten konnten sie ein großes Insiderwissen ansammeln und sind davon überzeugt: „Nicht überall da, wo hetero draufsteht, ist auch hetero drin.“ Zwar würden viele Männer in ihren Datingprofilen auf Hetero-Kontaktseiten angeben, ausschließlich nach Frauen zu suchen. Doch sind erstaunlich viele Kerle für gleichgeschlechtliche Kontakte offen. Nicht umsonst gehören beispielsweise „Bi-Sex“-Räume zu den gefragtesten Chaträumen des Internets.

 

Jeder Zweite hatte schon mal schwulen Sex

„Unsere zahlreichen Umfragen und Recherchen haben gezeigt, dass rund 60 Prozent der Menschen schon mal eine bi- oder gleichgeschlechtliche Erfahrung gemacht haben“, berichtet Steffen Hafenmayer, einer der Autoren von „Die Sex-Flüsterer“ und fügt hinzu: „Überhaupt verzeichnen wir in den letzten Jahren einen deutlichen Trend hin zu mehr Offenheit, was die eigene sexuelle Orientierung betrifft. Schwuler Sex ist selbst im weiten Feld des heterosexuellen Online Datings längst kein Randthema mehr.“

 

Spätestens nach dem zehnten Bier werden auch Heteros „schwul“

Dass Heterosexualität nur selten in Stein gemeißelt ist, zeigte vor einiger Zeit bereits eine aufsehenerregende Studie aus den USA. Wissenschaftler der Western Illinois University wollen herausgefunden haben, dass Hetero-Männer spätestens nach dem zehnten Bier andere Männer genauso anziehend finden wie Frauen. Na, wenn das mal keine gute Nachricht ist für deinen nächsten feuchtfröhlichen Kneipenabend mit den "Hetero"-Kollegen ;)


Diesexfluesterer.jpg

Zum Buch: „Die Sex-Flüsterer - verraten die Geheimnisse des Online Datings. Das unentbehrliche Erotik-Handbuch“ von Hafenmayer, Huth, Streicher, erschienen im lebe.jetzt Verlag Hamburg 2018, 192 Seiten. Preis: 9,90 Euro. Auch als Ebook verfügbar.

amazon-564x272.jpg

Bildschirmfoto 2018-09-26 um 15.43.37.png

lebe_jetzt_logo.gif


Vielleicht auch interessant?

13 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



borntobi

Geschrieben

ein BI ist ein BI, ist ein BI, ist ein BI, ist ein BI, und nicht schwul - auch wenn er mit Männern Sex macht. Aber die Unterschiede habe ich schon mal an anderer Stelle erklärt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Flippy

Geschrieben

Ich selber habe viele Gay`s kennengelernt die mit einer Frau verheiratet, geschieden und Familie haben. Die sprachen allerdings davon sie seien nur Bi, meine vermutung ist allerdings eine andere. Sehr viele Männer haben das Problem sich zu Outen auch wenn viele nur Bi sein wollen so könnten sie sich doch als Bi outen ihrem Partner aber auch dieses war wohl verheimlicht worden. Ein Mann ist mir ganz besonders in Erinnerung geblieben da ich mich in Ihn verliebt hatte, das ganze ist jetzt über 15 Jahre her. Er wollte mich als nur als Freund, heimlich ist er mir regelrecht hinterhergelaufen. Wenn wir mit seinen Freunden zusammen waren war ich immer " Schwulli ", wenn ich alleine mit ihm war nannte er mich beim Namen, natürlich war auch immer Alkohol im Spiel. Eine ständige heimliche Affaire bis ich den konsequenten Schnitt gemacht habe. Das ganze hat mich dermassen runtergezogen das ich, selbst Alkoholiker, ganz neu angefangen habe. Ich bin heute 55 Jahe, und lieber Single als mit Männer etwas anzufangen die ihrer selbst nicht sicher sind. Ich muß dazu sagen das mir das alles Passiert ist eine Folge von Gesellschaft, Aktzeptanz und offen schwul Leben wird wohl lange ein Problem bleiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Frankiboy102

Geschrieben

Ich kann mit meinen Erfahrungen den Autor nur zu stimmen. Bin selbst überrascht wie viele Gay`s hier in den Portalen unterwegs sind.  Ich brauche zum Glück kein einziges Bier um Männer anziehend zu finden. (Frauen wollen doch meistens alles, aber blos nicht Sex, oder nur gegen direkte bzw. indirekte Bezahlung. Und Männer die zum live Treffen bereit sind, wissen was sie wollen) Mir genügt es schon, wenn Mann sportlich und jung (geblieben) ist. Leider gibt es hier sehr Wenige, die sich als schwul outen. Durfte bisher fast nur Männer kennen lernen, die vermutlich nur nach außen hin eine hetero Beziehing oder auch Scheinehe führen, weil sie ihre Neigung nicht öffentlich zu geben wollen. Oder auch in der Ehe so gut wie nix mehr im Bett läuft, und sie beim Mann ihre Befriedigung suchen, was übrigens auch eine sehr schöne Sache ist ! Nur leider die Suche nach einer Dauerbeziehung bzw. Partnerschaft sehr erschwert .... 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
cubafan

Geschrieben

Sind denn wirklich sooo viele Männer schwul oder haben sie nur keine Frau, die sich beim Blowjob richtig gehen lässt ? Notgeil hat mit schwul wohl mal gar nichts zu tun. Mit geschlossenen Augen ist jeder Mund an der Eichel schön, macht Euch da mal nicht zu viel Hoffnung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
hummel0815

Geschrieben

Alles Dumm gesülze ...was passt das passt..so einfach ist das ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Boyslut33mikeydwt

Geschrieben

Siehe mein Profil Bild. ..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Vvv

Geschrieben

Ich finde es geil und gut. Das so viele Männer schwul sind. Da hat man eine gute Auswahl.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Foster

Geschrieben

Im übrigen hatte ich in meinem Leben mit drei Frauen Sex, und mit unzähligen Männern. Darf ich mich jetzt nicht mehr als schwul bezeichnen? Ein bisschen bi? Oder mini-mini-mini-bi? Schwul mit einem Hauch hetero? Darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht, was mir gefiel, habe ich mir genommen. Und nicht verkompliziert oder bis ins Detail auseinandergenommen, in welche Schublade das jetzt passt. Die Griechen waren uns da Welten voraus, heute zerbricht man sich den Schädel, was und wie es denn nun ist, und tut so, als wäre es besonders und einzig und anders und neu... dabei gab es das zu allen Zeiten. Öffentlich oder heimlich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Foster

Geschrieben

Ich finde diese Begrifflichkeiten langsam nervtötend. Ein bisschen hiervon, ein bisschen davon, das eine ja, das andere nicht. Mit Männern schon, aber keinesfalls schwul, zwar neugierig und geil drauf, doch in jedem Fall total hetero. Bi, trans, metro, pan und ich weiß nicht, was noch alles. Unterm Strich sind wir alle Menschen, die die (körperliche) Nähe zu Menschen suchen. Und jeder hat eigenen Geschmack, spezielle Bedürfnisse. Das macht die Sache schwierig genug. Und jetzt soll jede Schattierung noch ne eigene Bezeichnung haben. Verwirrung Deluxe... 🤪

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Andy1001

Geschrieben

Ich glaube in jedem Mann steckt etwas schwules.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
gaymalets

Geschrieben

Nicht jeder Mann der Sex mit Männern hat bezeichnet sich als schwul. Ich glaube, dass es viele Männer gibt die Sex mit Männern haben, aber nicht viel mehr schwule Männer.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
schotka

Geschrieben

ist doch sowas von egal - Hauptsache ist doch das keiner den anderen diskriminiert und auf seine sexuellen Neigungen reduziert !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
will_bumsen

Geschrieben

Ein Bisexueller ist nicht gleich schwul. Als Bisexueller hat man eben den Vorteil, dass einem nie die Optionen aus gehen ;) Ich möchte damit nicht das Thema "Schwul" angreifen; aber wahrscheinlich sind eher mehr Männer bi, als homo.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen