Es gibt nichts, was es nicht gibt. So finden sich auch in schwulen Partnerschaften immer wieder Männer zusammen, die vom Alter her aus zwei unterschiedlichen Generationen stammen. Ein gleichaltriger Mann scheint zu langweilig geworden zu sein, so mischt sich Alt mit Jung und Jung mit Alt. Spielt in dieser Liebeskonstellation das Prinzip „der anziehenden Gegensätze“ eine Rolle oder wo liegen die Vorteile bei einem Partner mit einem großen Altersunterschied?

von Sven Rickert

Immer häufiger lässt sich auf Dating-Portalen beobachten, dass Singles eine Altersspanne angeben, in der der potentielle Partner sein sollte. Penibel wird drauf geachtet, dass die Nachrichten auch von Männern kommen, die diesem Alterswunsch entsprechen. Single-Männer scheinen eine klare Vorstellung darüber zu haben, wie ihr Traumprinz aussehen soll und vor allem wie alt er sein sollte. Aber nicht immer ist diese Altersspanne auch ähnlich zu dem eigenen Alter. Junge Hüpfer mögen gerne erfahrene Männer und ältere Kerle werfen ein Auge auf sogenannte junge Twinks. Altersunterschiede in Partnerschaften von zehn, 20 oder gar 30 Jahren sind keine Seltenheit. Nicht nur auf der Fun-Suche, sondern auch bei Liebesbeziehungen ist eine Altersdifferenz kein Hinderungsgrund mehr. 

 

Ein großer Altersunterschied ist in der Promiwelt ganz normal

Auch die Stars und Prominente auf dem roten Teppich gehen mit diesem Trend. Jennifer Lopez und Madonna haben reihenweise Männer an ihrer Seite, die auch ihre Söhne sein könnten. Aber genauso geht es auch andersherum, denn der französische Staatschef Macron hat eine 25 Jahre ältere Ehefrau. Im Spiel und in der Liebe scheint also alles erlaubt zu sein: So spricht die 70-jährige Hollywood-Schauspielerin Susan Sarandon ganz offen über ihren aktuellen Liebhaber: „Die Seele eines Menschen ist mir wichtig. Wenn du jemanden liebst, dann sind Alter, Geschlecht oder Hautfarbe total egal”. Sarandon hat aktuell einen 31 Jahre jüngeren Freund, mit dem sie glücklich auf den Bildern der Klatschpresse zu sehen ist. Die Tochter des alternden Hollywood-Stars hätte mit ihrem potentiellen Stiefvater zur Schule gehen können. Aber wie wir im Volksmund ja so schön sagen, haben wir kein Mittel dagegen, wo die Liebe hinfällt. Aber wo liegt der Reiz der „Alt + Jung“-Partnerschaft? Wieso empfinden wir eine erotische und romantische Anziehung für einen wesentlich älteren oder jüngeren Partner? 

 

„Der könnte doch dein Vater sein, was willst du denn mit dem?“

Die Reaktionen auf einen neuen Partner, der wesentlich älter oder jünger ist, sind häufig dieselben: „Der könnte doch dein Vater sein, was willst du denn mit dem?“. Ein Vater- oder Mutter-Komplex wird fast grundsätzlich unterstellt, aber mit Sicherheit ist die Wahl des Liebhabers nicht immer auch eine Reaktion auf eine fehlende Vater-Figur im Leben. In der Psychologie sind solche Fälle natürlich existent, jedoch belegen Studien, dass in den meisten Fällen kein psychologischer Komplex vorliegt, wenn man sich zu älteren Lebenspartner hingezogen fühlt. Die Natur gibt uns durch die biologische Beschaffenheit des Körpers keine Altersgrenzen vor und mit zunehmender Individualisierung können auch Jüngere besonders reif sein oder Ältere in ihrer Lebensweise total jung geblieben sein. Die Normen der Gesellschaft sind die einzigen Regeln, die einer solchen Verbindung zwischen zwei Menschen entgegenstehen. Das eigene Umfeld spielt allerdings eine wesentliche Rolle bei der Partnerwahl. Je nachdem wie die Reaktionen der Bekannten, Freunde und Familie ausfallen, kann es Einfluss nehmen, ob eine solche Liaison mit einem hohen Altersunterschied zustande kommt, in die Brüche geht oder Bestand haben kann. 

 

Es gibt viele Gründe für einen älteren Partner

altersunterschiedschwulebeziehung.jpg

Die Motive und Anreize für eine Beziehung zu einem Partner, der dein Vater sein könnte sind vielfältig. Das Klischee ist eindeutig: Jung sucht Alt, um die eigene finanzielle Lage zu verbessern. Der Twink hat einen Daddy, der ihn aushält und dafür mit dem jugendlichen Körper bezahlt. Aber auch das Partnerwahl-Motiv „Reich heiraten“ ist eine beliebte Alternative oder die Weisheit, dass man „auf alten Schiffen das Segeln lernt“. Die Evolutionäre Psychologie oder Anthropologie sehen in der grundsätzlichen Anziehung zu älteren Männern vor allem die ökonomische Absicherung, die ältere Männer durch ihren sozialen Status bieten können. Aber wenn wir den finanziellen Aspekt außen vor lassen, dann gibt es auch charakterliche Vorzüge eines „Daddy“-Partners: Man sagt ältere Männer wissen, was sie wollen und sie stehen fester im Leben. Eine Selbstfindungsphase haben sie bereits hinter sich und Sprunghaftigkeit wird eher jungen Kerlen zugeordnet. Diese Standfestigkeit in seinen Entscheidungen und Wünschen sind Attribute, die den älteren Mann so attraktiv und begehrenswert machen.

 

Ein dominanter Partner ist attraktiv

Ein Beziehungsmodel mit klar verteilten Rollen ist bis heute immer noch ein weit verbreitetes Phänomen. Die mit dem älteren Partner verbundene Dominanz und das Machtgefüge, wer in der Beziehung die Hosen anhat, ist für viele junge Single-Männer wichtig bei der Partnerwahl. Dabei spielt nicht immer ein unterwürfiges Verhalten eine Rolle, wenn man auf einen dominanten Partner steht. Viele Männer sehnen sich nach einer starken Schulter, an die sie sich anlehnen können und die ihnen in schwierigen Lebenslagen Halt und Stärke gibt. 

 

Viele junge Partner haben ihre Reize für eine Beziehung

altersunterschied.jpg

Aber auch die Leichtigkeit, die Naivität, den jugendlichen Blick auf die Dinge und die Unbekümmertheit von einem jungen Partner sind für viele Männer ein Grund für die Wahl eines Partners mit großem Altersunterschied. Unter Freunden kann man sogar manchmal eine Art Wettkampf beobachten, wer es schafft, eine noch jüngere Person aufzureißen. Ein erfolgreicher Flirt mit einem jüngeren Mann gilt als Beleg für den eigenen Marktwert. Der Drang nach ewiger Jugend war wohl selten so stark, wie in der heutigen Zeit. Es gibt auch prominente schwule Beispiele von Partnerschaften mit hohem Altersunterschied, die immer wieder glücklich in den Medien zu sehen sind. Der US-amerikanische Regisseur Dustin Lance Black hat seinen Jungbrunnen in dem 20 Jahre jüngeren Ehemann und britischen Turmspringer Tom Daley gefunden. Sich selbst wieder vital, jung und attraktiv zu fühlen, ist hier ein dominierendes Motiv. Dustin Black kann sich wohl ziemlich gut mit dem attraktiven Muskelpaket an seiner Seite schmücken. Was gibt es für ein besseres Accessoires als einen hübschen und jungen Mann an der Hand?

 

Die biologische Komponente spielt bei Schwulen keine Rolle

Anders als in heterosexuellen Beziehungen spielt bei schwulen Partnerschaften die biologische Komponente des Kinderkriegens keine Rolle. Unter uns Schwulen sind also in Verbindungen mit hohem Altersunterschied viel mehr Argumente, wie Liebe und gegenseitige Attraktivität, entscheidend als bei heterosexuellen Beziehungen. Bei uns Männern tickt keine biologische Uhr, die anzeigt, dass man nur bis zu einem gewissen Alter Kinder bekommen kann und vielleicht zu alt ist für einen jüngeren Partner mit gewissen Beziehungserwartungen. In der schwulen Szene sind besonders optische Merkmale und charakterliche Verhaltensmuster entscheidend, wen oder was der Einzelne attraktiv findet. Im Online-Dating oder aber auch im realen Leben sucht man gezielt nach Eigenschaften oder gewissen Typen, die für uns anziehend scheinen. 

 

Müssen wir Beziehungen neu denken?

Vielleicht müssen wir uns also in Zukunft viel mehr öffnen für neue Beziehungsmodelle und Partnerschaften, wo der Mann an deiner Seite auch der eigene Vater sein könnte. Verschiedene Meinungen, andere Ansichten, unterschiedliche Lebenseinstellungen und vor allem variierende Vorstellungen, wie man sein Leben und die Beziehung gestalten will, sollten uns nicht mehr behindern bei der Partnerwahl. Im Grunde ist es doch nur entscheidend, wen wir lieben und das ist unabhängig vom Alter, dem Geschlecht oder sonst irgendeinem äußerlichen und inneren Faktor. Die Schönheitschirurgie, moderne Lebensweisen und diverse Potenzmittel machen uns alle ewig jung und schön, weshalb das Alter immer weiter in den Hintergrund rückt und lediglich eine Zahl bleibt. So kann sich die Liebe wirklich auf das Individuum konzentrieren und stützt sich nicht mehr auf eine Altersangabe in einem Profil eines Users auf einem Dating-Portal.

 


Vielleicht auch interessant?

17 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



glxthx44

Geschrieben · Melden

Wir sind schon 8 Jahren zusammen, mein Mann 31, ich bin 52 Jahren alt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Boylook4old

Geschrieben · Melden

Ich selbst war bereits mit einigen älteren Semestern zusammen. Es waren immer tolle Jahre die wir zusammen hatten. Eine Beziehung endete aufgrund des Krebs, eine andere weil mich mein Partner betrog. Grundsätzlich funktioniert eine solche Beziehung solange man ehrlich und mit Respekt gegenüber dem Partner ist. Auch sollten gleiche Interessen und gegenseitiger Freiraum aber auch gegenteilige Interessen gegeben sein. Ein gesunder Balanceakt eben. Ich suche auch weiterhin meinen Partner in der Altersgrenze 50 Jahre plus, da ich dort die besten Erfahrungen sammeln konnte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
rdaddy

Geschrieben · Melden

Ich war 21 Jahre mit meinem 20 Jahre älteren Mann zusammen,es waren die schönsten Jahre meines Lebens.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
BMXBOY2009

Geschrieben · Melden

Mein Freund ist auch 33 Jahre alter klar hab ich er bar macken!, wir sind jetzt fast 9 Jahre zusammen ist immer noch ne geile Zeit ob beim sex oder tagsüber bei uns ist immer was los

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Fossi0368

Geschrieben · Melden

Mein Partner und ich sind 28 Jahre auseinander. Sehr glücklich in unserer Beziehung, die mittlerweile seit über 7 Jahren bestand hat. Wir freuen uns auf weitere schöne Jahre. 

Ich persönlich liebe meinen jüngeren Partner sehr. Möchte ihn nicht mehr missen. Er ist ein wunderbarer Mensch, der natürlich seine Macken hat, wie ich auch. Aber, es liegt doch an uns was wir daraus machen. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
KleinerMann38

Geschrieben · Melden

Das Alter in einer Beziehung sollte eigentlich keine große Rolle spielen wenn man sich liebt....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Frisbi83

Geschrieben · Melden

finde ich auch das alter in einer beziehung da wichtigste es mus von charakta und es zusasmmen sein passen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
gruenauer

Geschrieben · Melden

Genau so gut oder schlecht wie bei Gleichaltrigen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
satinlisa

Geschrieben · Melden

Ich bin 39 und meine Frau ist 61, wir kommen sehr gut klar

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
iris-ts

Geschrieben · Melden

ich hatte etwa 20 Jahre einen 35 Jahre älteren Freund das war schön leider ist er dann verstorben sonst wären wir noch lange zusammen geblieben. denn er war einfühlsam und hat mich in die liebe eingeführt alswir uns kennen lernten war ich gerade 15

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
gaymalets

Geschrieben · Melden

Das Alter ist relativ. Jeder ist so alt wie er sich fühlt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
phobus911

Geschrieben · Melden

Ja das kann es bin seit sechs Jahren Glücklich mit meinem Schatz zusammen. :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
zurück

Geschrieben · Melden

ja warum sollte es da ein problem geben ,solang man sich einig ist und zueinander steht und nicht auf das geschwätze ander hört kann es sehr gut klappen ! es gehört aber auch vertrauen dazu !!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
passiv1975

Geschrieben · Melden

es kommt nicht aufs alter an, die chemie muss stimmen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
rolli0408

Geschrieben · Melden

na jedes alter hat seinen reiz bzw hat so seine vorzüge..entscheiden ist doch die gegenseitige symphatie oder auch mehr und die gegenseitige achtung und das verständniss

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
bi-stute-tut

Geschrieben · Melden

klar

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
micha4569

Geschrieben · Melden

Klar kann das gut gehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen