Jump to content
weiherfeld2

Schade

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich finde es Beschämend wenn man sich kontaktiert und man kommt einfach nicht in die Pötte !
Angst keine Ahnung. Trotz Schreiben mit dem Jenigen.
Alles nur Phrasen, Schade


Geschrieben

Hast Du etwas anderes erwartet ? Für einige der "Ist Zustand" .


Geschrieben

Wie lange habt Ihr denn Austausch betrieben und wie gut einander kennengelernt? Hattet Ihr schon alle bedeutenden Fragen erörtert?

Wenn man sich schon ein Jahr oder auch länger geschrieben hat, muss man doch so weit sein, zu wissen, ob man den anderen auch mal persönlich kennen lernen möchte.


BillyBoyRuhr
Geschrieben

Ja, schade!


Geschrieben

Ein Jahr? Ich dachte, ein-, zweimal schreiben und ab in die Kiste.


cubafan
Geschrieben

Nicht alle jungen Kerle sind so notdürftig, dass sie nach ein- bis zweimal schreiben mit einem Silberrücken in die Kiste hüpfen Aber mehr als 7 Tage halte ich mal für Fake, da ist Fantasie als Ersatz für Magazine der Hauptantrieb.


SilverAger
Geschrieben

nach paar mal Schreiben nur noch Telefonieren und dann verabreden. Obs zu mehr kommt hängt von den ersten 40 Sekunden beim Date ab, trifft man sich an "neutralen" Örtchen kanns trotzdem noch für beide geil werden wenn da andere sind wie FKK Baggersee, Cafe, Sauna usw.


cubafan
Geschrieben

Whatsapp zum Bildertausch benutzen reicht heutzutage völlig aus, reicht an Argumenten


fellatio
Geschrieben

Weiherfeld--Wenn du beim Schreiben nicht mehr von dir preisgegeben hast,wie auf deinem Profil--wundert mich die fehlende Resonanz nicht.


Geschrieben (bearbeitet)

Schreiben OK, man möchte schließlich erkennen ob der andere auch ähnlich tickt oder ob Sympthie vorhanden ist!
Ich bin gerade dabei mein Profil zu löschen! (Daher auch das neue Profilbild) Das was sich hier an irren Typen tummelt, ist absolut unterirdisch! "Für alles zu haben" , "komm und fick mich" , "bin total versaut, wenn du mir ein Bild schickst" , ... wenn es dann aber zum Date kommen soll, hat man sich im Tag oder der Woche geirrt, sorry Missverständnis!
Wie oft wurde ich schon in der zweiten Mail nach einem Schwanz-Pic gefragt! Klar, wer hier unterwegs ist sucht das Eine, geilen Spaß! Daten, chatten, schreiben, ... leider "schade" wenn bei Erektion kein Blut für's Hirn vorhanden ist!

Der Dummheit die Krone aufgesetzt folgt dann prompt, wenn du von deinem Schreiberling auf die "Ignorliste" gesetzt wirst! "Schade"
Keine Eier in der Hose ... und kein Hirn im Kopf!
Was soll man(n) da noch erwarten ? "SCHADE"


bearbeitet von Libra
Beiträge zusammen geführt. Nachträge/Änderungen bitte unter "Bearbeiten" editieren, danke.
Geschrieben (bearbeitet)

Sag mal "Saarlander"! Was willst du eigentlich? Dein Profil sagt so gut wie gar nichts aus,da steht nichts!!!! Und du wunderst dich,dass andere dann so reagieren?
Tip: Füll dein Profil vernünftig aus und nicht nur Bla-Bla!
Und dann auch noch "ärgern" über "Ignorelist, andere als "dumm" bezeichnen und..und..und! Ich glaube,du hast entweder nicht kapiert wie das hier läuft oder...du bist selber mehr als dumm! Denn von anderen fordern,aber selbst nichts "preisgeben".....ich bezeichne das als "Chatwichser"!!!!
Nachtrag..."Saarlander"...dann lösch doch dein Profil! Oder glaubst du,ein einziger hier trauert dem nach,wenn du nicht mehr da bist?
Auf gut deutsch: UND TÜSSSSSSSSS!!!!!


bearbeitet von Libra
Beiträge zusammen geführt. Nachträge/Änderungen bitte unter "Bearbeiten" editieren, danke.
Geschrieben

Bis vor 2 Stunden war mein Profil komplett ausgefüllt! 4 Fotos, Steckbrief und genaue Beschreibung und Interessen!
Jetzt wird hier Feierabend gemacht, da man auf jedem Parkplatz schneller zum Date kommt als hier! "Schade"


tanne
Geschrieben

das ein date mal platzt,das haben hier wohl schon einige erlebt----deswegen muß man doch nicht rum jodeln wie ein hund dem man ausversehen aufn schwanz getreten hat---dafür klappen wieder andere dats


Geschrieben

Wally ich muss zugestehen, dass ich einfach zu alt für diese Zeit bin. *resigniert*


Geschrieben

Ob da nicht doch die stark zeitgerafften Formalien des modernen Umgangs einiges versemmeln, möchte man sich fragen, oder die visuelle Audienz.

Witzig sind auch Welche, die einen im Chat antickern, oh, ihnen hätte das Profil ja so gefallen. Und wenn man fragt, was denn jetzt Spezielles gefallen hätte,kommt ...
NICHTS!

Oder Fragen wie : "Was suchst Du?" ... obwohl doch alles im Prorfil zu sehen ist.
Ich sage dann halt, gut, die Ursache des Elektronen-Spin, oder auf "Worauf stehst Du?" eben, auf dem Fußboden.

Dass solche seltsamen Anfragen nerven,wenn Derjenige behauptet,das Profil hätte ihm gefallen, ist klar.

Aber bei den nicht zustande kommenden Verabredungen erscheint das oft so, als hätte ein ausgiebiger Austausch schon nicht erst stattgefunden.Erinnert an einen anderen Thread über Geduld und Spannungsaufbau, möglicherweise.


SilverAger
Geschrieben

vllt. mögen sie gar nicht Flirten, kennen das spannende (auch wenn's dann im Schritt eng wird) herzpochende Gefühl nicht oder nicht mehr. Viele Gay sind sinnlich abgestumpft, sei es durch jahrelangen Pornokonsum und mit alles und jedem anonym sich gegenseitig zum Abspritzen bringen. Ein Phänomen das es bei heterosexuellen nicht gibt. Besonders hemmungslos in Gaysaunen zu beobachten. Da wird im dunklen oder halbdunklen auf jeglichen Gesundheitsschutz verzichtet ohne das Gegenüber zu kennen.


Geschrieben

Ja. Das habe ich inzwischen zwar auch mitbekommen und gelernt, dass es das gibt. Jemand hatte mich mal zu einem "Dark Room" mitgeschleppt und ich bin da mehr oder weniger panisch weggelaufen.
Aber nachvollziehen kann ich diese Schattenwelt immer noch nicht so ganz.
Wie oben schon bei Wally: Ich bin wohl zu alt das noch zu begreifen.


Roney
Geschrieben


Wir wünschen dir viel Erfolg und hoffen, das du auf dem Parkplatz nicht auch enttäuscht wirst.
Wie man in den Wald hineinruft und so...

Roney - Community Manager

Geschrieben (bearbeitet)

Es gab eine Zeit (viele können sich erinnern), da lief der Gay-Kontaktmakt über Suchanzeigen in Zeitungen, Stadt-oder Schwulenmagazinen. Man/n verfasste eine Anzeige, oder antwortete auf eine solche- wenn Interesse geweckt war! Es wurde i.d. R. ein Schnuppertreffen (ob die Sympathie, "Chemie" stimmt) verabredet, und so traf man sich in einer Kneipe, Cafe oder im Park. Es war gar nicht zu umgehn sich persönlich zu treffen. Dabei musste jeder das Risiko eingehn, das der Funke nicht springen - nichts laufen wird! So manches mal ging man/n dann mit Frust nach Hause. Und doch, er hatte sich Jemanden zugewandt, in die Augen gesehen und gesprochen.
Mit dem "rosa" Internet brachen offensichtlich viele moralische Dämme bei der Gay-Kontaktsuche. Es ist oft eine Zumutung, mit was man hier konfrontiert wird. Niveau...Glücksache! Erotik ...wo denn?
Zum Glück trifft man aber auch hier auf sympathische Menschen. Und das freut auch.
PS. Mein Rückblick geht eher in die 60ger - 70ger Jahre - da tickten die Uhren eh noch ganz anders. Da konnte man bestenfalls in einigen Großstädten unters schwule Volk gehen. Brisant war das allemal! Auch Pornofotos waren vermutlich erst mit Einführung der Polaroid - Kamera eine risikobegrenzte! Möglichkeit.


bearbeitet von Akelei
Libra
Geschrieben

Ich kann mich daran nicht erinnern, weil ich immer direkt unters Volk gegangen bin.


Geschrieben

Hallo, ich hab nichts dagegen, wenn ein Treffen abgesagt wird oder später gesagt wird, warum jemand nicht kam. Aber Zusagen und dann nichts mehr - nee, das geht nicht. Deswegen wird nicht nur hier meine Igno-Liste immer länger :-( . Auch die Fragen, auf was man steht sind überflüssig; steht alles im Profil.


Geschrieben

In der Kontaktanzeigen-Zeit gab es aber auch jede Menge Leute, an die man seine 4 oder 5 Fotos geschickt hat, und nie eine zweite Antwort erhielt, geschweige denn die Bilder zurück mit "Nicht mein Typ" oder sonstwas.
Das ging dann auch ziemlich ins Geld, immer neue Abzüge machen zu lassen. Heute kein Problem mehr, dank Digitaltechnik.


SilverAger
Geschrieben

@ Kiel_oben oké wer Anzeige schaltete hatte mehr Ausgaben. Die 30-50 Zuschriften mit Bilder ohne Rückumschlag, schickte ich eben wegen der "sinnlosen" Kosten, nie zurück.
@ nsfando nicht immer und nicht in jedem; das ist gut so, damit Anfangsgesprächsstoff vorhanden und nicht immer das Wetter herhalten muss.
@ Akeleii stimme dir voll und vor allem im 2. Absatz zu
@ weiherfeld2 fremdschämen

ruedi
Geschrieben

Bildergucken ist aber leichter wie lesen was einer schreibt.


Geschrieben

vielleicht mal alle Bilder löschen oder Fast Alle, bis auf das jetztige Avaterbild !



×