Jump to content
NoMan2001

Bei Geilheit offen für fast alles contra Anonymität?

Empfohlener Beitrag

NoMan2001
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

Wenn ich geil bin stehe ich auf fast alles. Sogar ein wenig auf andere Penise obwohl dies nicht so ist wenn ich nicht geil bin. Würde manchmal wirklich gerne mit einem anderen Mann schreiben und Bilder tauschen wenn ich geil bin aber da ist oft auch das Problem .. Ich möchte dabei lieber Anonym bleiben. Stell mir manchmal auch vor das ein anderer neben mir liegt und ich Spaß mit ihm habe oder andere Dinge ... Kennt das jemand von euch ?

bearbeitet von Topi
Überschrift der besseren Findung wegen angepasst
Geschrieben
Mir geht es genauso, aber will es dann auch unbedingt haben den perversen Sex Wunsch absolut devot in Nylons und highheels gefickt werden will
Geschrieben
Ich möchte reale Sexdates, das geht nur sehr schwer komplett Anonym. Dazu müssen wir uns Outdoor oder in einem öffentlichen Sexclubs treffen. DAS mag ich aber nicht, ich sexel lieber daheim. Deswegen bin ich gerne bereit meinen Namen, meine Adresse oder zumindest eine Telefonnummer preis zu geben.
Geschrieben
ich finde es auch immer geil mich völlig wehrlos devot hin zu geben das alles mit mir angestellt werden kann u gebe da auch meine Telefonnummer preis u meine Adresse.
Geschrieben
Ich suche eine feste und Erliche Beziehung nichts Perverses aber Spass gerne gehört auch dazu und Fantasie ich suche Transgender Mann-Frau
Bigbennnf
Geschrieben
Ja wer kennt das Problem nicht
Geschrieben
Ich mag natürlich auch Frauen ich habe hatte auch schon Beziehung mit welchen gehabt selbst ungewöhnlich mit Handy kap kleine ich habe auch Poster mit Frauen leider keine Transgender Transsexuelle und Adrogynen ich bin auch noch nie intim gewesen mit einer anderen Person sexull nur Körperliche Nähe so
Geschrieben
Aber mit einem Transgender ist bestimmt noch mal was anders wie mit einer Frau weil diese Transgender vorher mal ein Mann oder eine Frau war das ist dann nochmal was etwas anderes als nur normal Mann oder Frau das ist was Natürliches und Transgender ist da noch mal was anderes anders man kann natürlich auch als Mann oder Frau mit was ungewöhnlich haben zu Welt kommen das passiert ja manchmal auch es wäre auch. Irgendwie langweilig wenn immer alles gleich wäre auf der Erde
Geschrieben
Ich denke das reicht genug jetzt ich das dir der Beitrag auch gefällt No Man Servus :-):-)
Geschrieben

Es gibt Skype und Telesex. Für ein perverses Date mich im Bett fesselt und mich flach liegt ist das schönste oder als Devot alles was dazu gehört zu dienen. Lg 53R610

Geschrieben
schreib💪🏻
Geschrieben
So fängt es an - irgendwann willst du mehr
manmar
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb svenschmitt:

So fängt es an - irgendwann willst du mehr

da hast du vollkommen recht.Mir geht es genau so.

Geschrieben (bearbeitet)

Sollte man an einem Date interessiert sein,ist das persönliche nebensächlich.

Ich möchte mich ausleben,genießen und keinen heiraten.

Bin bi und hatte eine "Latte an Dates",mit dem männlichen und auch weiblichen Geschlecht.

Immer eine zweite Handykarte und nicht bei mir daheim,

die Privatsphäre bleibt geschützt,"sollte es so gewollt sein!"

Hatte schöne und auch mal stressige Stunden,aber fast nur One -Nightdates.

Liebe den unkomplizierten Sex,sich ausleben und fallen lassen und danach die Sintflut.

Auch mal einen tollen Typen kennen und liebengelernt,war superschön.

War hinundhergerissen,aber meine Privatsphäre und meine Annymitätt wollte ich gewahrt wissen.

Kann Männer verstehen die ihr Anonymes geschützt wissen wollen,aber wenn man sich vergnügen möchte,da reicht auch schon mal nur der Nickname und ein gutes Hotel.

einen lieben Abend

bearbeitet von Soraya
Geschrieben

Hi im Forum,

 

eine gewisse Anonymität, hilft, "auszusieben", diese Erfahrung habe ich zumindest gemacht! Offensichtlich ist es inzwischen usus geworden, im Netz mit allen Mitteln Adressen zu sammeln, leider! Ich swinge schon ein paar Jährchen *lol* und die Vergleiche, die ich dabei ziehen konnte, sprechen wohl Bände.Wenn du so vor 10, 15 Jahren einen Kontakt gedatet hattest, deine Adresse gesendet hattest, so konnte man da noch davon ausgehen, daß es auch zum "Spass" kam. Aber das nahm im Lauf der letzten Jahre immer mehr ab! Es geht so lange im Chat hin und her, bis die Adressdaten ausgegeben werden, dann kommt in inzwischen bis zu 95% der Fälle nix mehr! Deshalb betone ich bei Nachfragen auf Treffen inzwischen immer wieder, daß ich mich bei Erstkontakten zuerst auf quasi "neutralem Boden" treffe. Das kann ruhig auch bei mir in der Nähe sein, und wenn's passt, kann man gerne zu mir, ich bin Single. Aber die Adresse gibt's nicht mehr vorab! Schlagartig sinkt das Interesse der Gegenüber auf ein Date leider oft auf "Null". Und von  20 "ach so geilen" Kontakten kommt es vielleicht noch zu einem Date mit jemandem, der wirklich Interesse hat! Und, nein, es sind keine "verruchten Ecken", die ich so vorschlage, es kann , je nach Wetter gerne vom öffentlichen PP über ein Cafe oder eine Kneipe bis hin zum Sex-Kino gerne sein, was der  Gegenüber auch bevorzugt, bis zu mir wären es bestenfalls dann noch ein paar Minuten. Aber da kommt dann meistens nix mehr, was in mir den Verdacht nährt, daß es auch auf den einschlägigen Seiten inzwischen immer mehr Adress-Sammler gibt, die "unter falscher Flagge segeln". Ob das dann Leute sind, die gutes Geld damit machen, im Darknet real existierende Adressen wohlfeil zu verkaufen oder  sich einzelne unserer "Neubürger " aus dem Südosten darauf verlegt haben, nach dem Enkeltrick Adressen "für widerrechtliche Beschaffung von Waren" zu sammeln, weiß ich nicht, ist mir auch egal...

Eine zusätzliche Unsitte, die immer mehr um sich greift: Treffen ausmachen und dann nicht erscheinen! Ich mag, wenn es Zeit und Wetter erlauben, gerne Outdoor-"Spaß", "quick & dirty" *lach*. Bei fünf Treffen, die ich diesen Sommer über's Netz vereinbart hatte, war ich _fünf_ mal anschließend alleine am ausgemachten Treffpunkt! Verladen kann ich mich auch selber...

 

Grüße

Roland (Nighthawk1963)
 

Geschrieben
ich kann mir ´Soraya´ anschließen.auch ich habe endlos viele Dates mit Frauen u männern die selten bei mir stattfinden u Privatsphäre u Diskretion wird sehr bewahrt bei mir.meine Telefonnummer findet man in meinen profiltext.
Geschrieben

Das geht auch mir so. Manchmal funktioniert es auch live ( auch mit mehreren) das ist selten aber absolut geil. Kann es dann richtig genießen absolut benutzt zu werden.

IMG_0549.JPG

Pepe1950
Geschrieben
Am 31.10.2016 at 18:24, schrieb NoMan2001:

Hallo zusammen,

Wenn ich geil bin stehe ich auf fast alles. Sogar ein wenig auf andere Penise obwohl dies nicht so ist wenn ich nicht geil bin. Würde manchmal wirklich gerne mit einem anderen Mann schreiben und Bilder tauschen wenn ich geil bin aber da ist oft auch das Problem .. Ich möchte dabei lieber Anonym bleiben. Stell mir manchmal auch vor das ein anderer neben mir liegt und ich Spaß mit ihm habe oder andere Dinge ... Kennt das jemand von euch ?

 

Pepe1950
Geschrieben

 

Wenn ich geil bin da mache ich einfach habe genug spielzeug gewichte auf die nippeln dildo rein und bis zum abspritzen dann vielleicht noch ablecken. 

Geschrieben

Als Anonym kann man nicht die rede sein wenn mann Sex will, aber Ficken und gefickt zu werdem im realen leben ist das schönste

Geschrieben

Wenn ich GEIL bin mache ich fast alles!!!

Dann will ich nur eins...den SEXUELLEN Rausch erleben!!!

lkwopa1
Geschrieben

Als lkwfahrer kann man garnicht anders. Bei den vielen sexsuchende auf fast allen Parkplätzen egal wo man steht in Deutschland 

Geschrieben
Am 23.11.2016 at 09:09, schrieb OneTouch61:

Wenn ich GEIL bin mache ich fast alles!!!

Dann will ich nur eins...den SEXUELLEN Rausch erleben!!!

genau so


×