Jump to content
Darkos

Furry oder Werwolfs Fantasien

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also die meisten älteren Herren, oder auch die junge Generation, wissen gar nicht was ein Furry ist.Eine Furry ist eine Person mit einen animalischen Ich, oder die sich mit einen Tier oder dessen Eigenschaften vergleichen. Sie stehen halt auf das animalische.

Bloß nein wir sind keine Perversen nur etwas anders. Wir sind normale Menschen wie du und ich. Wir stehen auf Anhtro also eine Tierische Evolution wie der Mensch, und es gibt sie allen Variantionen: Bär,Tiger, Wolf, Hase, Wildschwein, Hund, Dachs, Fuchs, Otter und Löwe. Es gibt sie in jeder Form und Farbe.

Naja, meine ultimative Fantasie wäre, daß mich jemand in einen Suit nimmt, also sexuell bespaßt wird. Zum Verständnis: ein Suit ist ein Kostüm, was das animalische Ich präsentiert. Was derjenige als Sex-Suit trägt nennt man Murrsuit. Naja, wir haben mittlerweile unsere eigene Kultur und Sprache entworfen ^^

Wer mehr darüber wissen will oder diskutieren will - gerne ausführlich - schreibt mich an.

Wer mal verschiedene Kunst oder Erotik sehen will die damit zu tun hat wird im Netz garantiert fündig

Sucht einfach mal nach gay animated, gay comic, gay Bear, gay Horse etc., Je nach dem was ihr sucht, und die Begriffe nur einzelnd eingeben. Aber Fetische gibt es auch^^

Eine Vorwarnung die meisten Furries kommen aus dem englischen Sprachraum und deswegen sind die meisten Seite auf Englisch, aber lasst euch dadurch nicht abschrecken.

HaJo
Geschrieben

Interessantes Thema, bin schon mal gespannt auf die Resonanz...

Zur Info für alle:
Das hat absolut NICHTS mit Sodomie oder Zoophilie zu tun.
Jeder Kommentar in dieser Richtung wird gelöscht, und der entsprechende User erhält eine Abmahnung. Das nur vorsorglich vorneweg...

LG, HaJo
team gay.de

 

Klasse
Geschrieben
Naja ist ein Thema worüber man sich streiten kann und die Ansichten sehr auseinander gehen. Ich halt nicht davon und nehme auch Abstand von den Personen
Geschrieben
@Klasse, warum hältst du Abstand von solchen Personen? Ich kann zwar mit der Geschichte auch nicht recht was anfangen, klingt für mich wie eine Art Fabelfetisch, Troll, Herr der Ringe und so. Aber warum nicht? Andere stehen auf ungesunde Heels, oder noch ungesünderes CBT und Co. Jedem Tierchen sein Pläsierchen, finde ich. Und wenn man einem Tierchen begegnet, dann stellt man oft sicher fest, dass es ganz nett ist. Mandy.
fkkwolf
Geschrieben (bearbeitet)

Meins ist es auch nicht, aber Jeder wie er will. Habe ein wenig im Netz gesucht und auch gefunden.
Im Stupidedia wird Furry auch beschrieben, allerdings von einer anderen Seite. 

Werde wie Klasse einen Bogen um Solche machen wie bei Trecki's wenn ich sie erkenne - mir einfach zu krass.

bearbeitet von fkkwolf
Geschrieben (bearbeitet)

Hatte schon auf einem Fetisch-Forum mit Leuten gesprochen, die sich als  Furry bezeichnen. Im Grunde genommen Leute wie Du und Ich, die eben in einer besonderen Sparte von Fantasie, Fiktion, Kostümfetisch und sowas wie Rollenspiele zuhause sind. Verwandt ist etwa auch der Paw-Fetisch , was in etwa dem Fuß-Fetisch für Furries entspricht.

Den Fetisch teile ich nicht, so, wie ich etwa auch Damenwäsche, Schuhe, Strapse und Ähnliches nicht interessant finden kann. Aber mit den Leuten, die sich drin wohlfühlen, kann man genauso gute Unterhaltungen haben wie mit Feuerwehr-Fetischisten oder vielleicht Lederkombi-Freunden auch. Ein Fetisch macht einen Menschen nicht zum schrägen Ungeheuer. :) Auch nicht, wenn er sich gern mal  so verkleidet.

bearbeitet von Kiel_oben
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb fkkwolf:

Meins ist es auch nicht, aber Jeder wie er will. Habe ein wenig im Netz gesucht und auch gefunden.
Im Stupidedia wird Furry auch beschrieben, allerdings von einer anderen Seite. 

Werde wie Klasse einen Bogen um Solche machen wie bei Trecki's wenn ich sie erkenne - mir einfach zu krass.

Na dann verpasst du was es ist schade das selbst einer der im Schwulen Szene zu tun hat dann solch eine Reaktion zeigt. Es sind übrigens auch normale Menschen unter den Furries manchmal sind sie sogar in deine Nähe oder sogar einer deiner besten Freunde

Geschrieben
Am 3.12.2016 at 22:52, schrieb HaJo:

Interessantes Thema, bin schon mal gespannt auf die Resonanz...

Zur Info für alle:
Das hat absolut NICHTS mit Sodomie oder Zoophilie zu tun.
Jeder Kommentar in dieser Richtung wird gelöscht, und der entsprechende User erhält eine Abmahnung. Das nur vorsorglich vorneweg...

LG, HaJo
team gay.de

 

Danke HaJo bist ein Lieber Bär und verstehst mich *dich einmal knuddeln und kraulen*

 

Stellt mal Fragen dazu?

fkkwolf
Geschrieben

@Darkos

Mit der sexuellen Ausrichtung der Person hat es bei mir nichts zu tuen. ;)

cftmri
Geschrieben

Für mich wär mal interessant zu wissen für welchen Prozentsatz der Furrys die Verkleidung auch ne erotische oder auch sexuelle Relevanz hat; gibt´s darüber irgendwelche Untersuchungen ? 

Nachdem die meisten Kostüme meiner Beobachtung nach häufig Tiere in etwas verniedlichter und "knuddeldrangauslösender" Form zeigen drängt sich bei mir der Gedanke auf, ob sich unter Umständen darin auch Menschen verstecken denen das Schicksal vielleicht kein besonders ansprechendes Äußeres zukommen ließ und die darin ne Chance sehen, so eher mal an zumindest paar Streicheleinheiten zu kommen als es ohne Kostüm wahrscheinlich wäre. 


×