Jump to content

Welche Saunen kennt ihr?

Recommended Posts

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,
mich, und wohl auch andere Leute, würde wohl interessieren, welche Saunen ihr kennt.

Düsseldorf

In Düsseldorf Flingern liegt ca. 10 Gehminuten von der S-Bahnstation "Flingern" die Phönix-Sauna.
Mit 500 m² ist diese recht klein, dafür kommt man mit den Gästen rasch in Kontakt.
Gleich hinter dem Eingang sind ca. 100 Spinde.
Obwohl die Bar recht klein ist, ist es dort gemütlich, ein Internetterminal steht für die Gäste bereit.

Es gibt eine Trockensauna, mit einer Temperatur von ca. 90°, eine Biosauna mit ca. 60° Temperatur und "Lichttherapie, einen Whirlpool und Dampsauna.
Eine Treppe führt auf die Dampsauna, auf der sich 2 Liegeflächen befinden.
Bei der großen Liegefläche gibt es 3 Monitore.
Vorsicht, die Deckenhöhe ist nur 1,50m, past auf den Kopf auf!

Im Keller befindet sich einige Kabinen und Gänge und ein Sling.

Rauchen und Dampfen darf man laut Nichtraucherschutzgesetz nur draußen.
Der Raucherbereich im "Innenhof" ist sehr klein.
Der ist überdacht und ca. 10m² groß.
Dieser befindet sich zwischen Trockensauna und Whirlpool.
Bei warmen Tagen kann eine Markise geöffnet werden, so das man von dort zum Whirlpool gelangen kann.

Sauber ist es, sofern sich die Gäste nicht daneben benehmen und ihren Hinterlassenschaften in den Mülleimern entsorgen.

Spaß dürfte man dort oft finden.

Adresse:

Platanenstraße 11a
40233 Düsseldorf

Parkmöglichkeiten gibt es nicht direkt, bzw. muss man großes Glück haben.


Demnächst geht es in Köln mit der Babylon und Phönix weiter ...

bearbeitet von Diordna

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Köln

Ca. 10 Minuten von der U-Bahnstation Friesenplatz befindet sich die Sauna Babylon (ehemals Badehaus).
Die Anlage ist schön.
Die Highlights sind der großzügige Whirlpool im Keller, der Außenbereich mit Pool und der Kamin in der großen Bar.

Nachdem man an der Kasse den Eintritt bezahlt, Schlüssel und Handtuch erhalten hat, findet man seinen Spind nicht weit entfernt.
Gleich um die Ecke ist die große Bar mit einigen Sitzmöglichkeiten und einem offenen Kamin.
Geraucht werden darf nur draußen, aber im großen Außenbereich ist viel Platz, so dass man sich nicht stören dürfte.
Merkwürdig finde ich es, dass es dort, neben der großen Trockensauna, auch einen geschlossenen Raucherraum gibt.

Im Obergeschoss gibt es ein paar Kabinen, wovon 3 Kabinen vermietet werden.
Ansonsten sind dort noch extrem dunkle Liegeflächen.

Im Keller befindet sich die Dampfsauna, ein schöner Whirlpool und ein paar Spielmöglichkeiten, wie Bock, Sling, Andreaskreuz.
Kabinen gibt es leider nicht sehr viele.
Dort ist auch der "Heiße Stein" zu finden.
Dies ist ein großes Podest aus Marmor, welches beheizt ist. Dort zu liegen ist sehr angenehm.

In der Area 51 befindet sich eine Ecke für Freunde der "feuchten" Spiele und wieder eine sehr dunkle Ecke mit einer großen Liegefläche.
Dort gibt es leider nur Sitzkabinen mit Glory-Holes, in manchen ist ein Monitor installiert.
Das "Pornokino", ist ein Podest aus Hartholz, auf dem man Platz nehmen und auf einen Monitor starren kann.
Über eine Treppe gelangt man auf ein Podest und kann dort Filme schauen und in den Genuss eines anonymen Blowjobs gelangen.
Unten laufen gelegentlich Kerle herum, die sich an den Männern auf dem Podest "bedienen".

Schön ist es, dass man durch den Verbindungsgang gehen und 2 Treppen nach oben führen.
Entweder gelangt man an der Bar aus, oder am Whirlpool entlang zur anderen Treppe, zu den Duschen, dem Fernsehraum Trockensauna.
Von dort geht es weiter nach oben.

Der Fernsehraum war mal gemütlicher, nun gibt es dort nur noch 2 kleine Sitzmöglichkeiten, die unbequem aussehen.
Der Empfang ist sehr schlecht, es war jede Menge Schnee zu sehen.
Das ehemalige Inventar wurde im Raucherraum aufgestellt, bei dem auch ein Fernseher läuft.
Ich bin selber Raucher, aber im Raucherraum rauche ich nicht, da es mir dort zu sehr nach Zigaretten stinkt.

Leider hat die Sauna jedoch nach mehreren Umbauten für mich seinen Reiz verloren, es wurde immer dunkler, die Area 51 ist nur noch über den Gang am "Heissen Stein zu erreichen, der andere Durchgang wurde leider gesperrt.


Bei meinem letzten Besuch war leider ein, nach Aussage der Babylon, Stammgast, der psychische Probleme hat, anwesend.
Ständig führte dieser an der Bar laute Selbstgespräche, nicht nur ich war genervt.
Als ich später draußen rauchte, meinte dieser Herr zu mir, dass wenn ich wieder klar wäre, würde er mit mir nach draußen gehen.

Auf die Frage, was das soll, grinste der Baarkeeper und fragte, ob ich denn nicht wissen würde, dass ich nicht gemeint wäre.
Später wurde der Herr bei den Spinden laut, hinderte einen neuen Gast dabei, sich umzuziehen und fing an zu schreien.
Dennoch hat man ihn machen lassen, es ist ja ein Stammgast, der zwar etwas nervend, aber total harmlos ist.
Zum Schluss lief dieser, bekleidet mit einer langen Hose, unten herum und nervte dort weiter.

Für mich hat sich die Babylon erledigt.
Mein Geld kann ich auch woanders ausgeben.


Adresse:

Friesenstraße 23 - 25
50670 Köln

Parkmöglichkeiten gibt es keine, man sollte gleich ein Parkhaus ansteuern.

bearbeitet von Diordna

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×