Jump to content

Dient das Forum echt dazu...

Recommended Posts

Geschrieben

.... andere User in Misskredit zu bringen ??


Euch wird sicher schon aufgefallen sein, dass vermehrt Beitraege in den Foren auftauchen, die mit der eigentlichen Thematik nichts mehr zu tun haben und auf andere User abzielen, mit zum Teil diffamierendem Hintergrund.

Deshalb rufe ich hiermit dazu auf, solche Kommentare in Zukunft zu ignorieren und möchte eure geschätzte Meinung hierzu wissen.

Seit bitte so ehrlich wie moeglich.

Euer Jasy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

naja zum einen ist das forum dazu da.
zum anderen muß ich dir bedingt recht geben.
ich werde ja auch dauernd zum arsch gemacht.
gruß
Lisa


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

ich bin der meinung, dass man beim thema bleiben sollte, umsonst jedenfalls werden hier keine threads erstellt und wenn es dann mit sticheleien und gezielten bemerkungen gegenüber anderen usern gepostet wird, ist das in meinen augen missbrauch.

man sollte jedenfalls dem inhalt folgen und persönliche differenzen mit anderen hier nicht zur schau stellen, das kann doch anders geregelt werden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jahn
Geschrieben

Recht habt ihr Jasy/Silberblick
Bin noch nicht lang auf Gay`s de,aber das Kindergarten gehabe und versteckte anspielungen machen ist nicht zu ertragen.NurZickenkrieg und Macho gehabe.Dachte hier gehts u.a.unSex und sexpartner kennenlernen.
Zu Liesa :Nee jemanden zum Arsch machen gehört nur aufs Profil wenn überhaubt. NIX gegenÖffentliche Warnungen oder beschwerden.Wenneiner einen zum Arsch machen will.
IST MEINE MEINUNG.
Oh FE


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jahn
Geschrieben

wer hat mir da buchstaben geklaut?
Satz heist Oh Fehler,sollte ja auch kein Aufsatz für die Schule werden.
So ich habe fertich.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich bin jetzt ersma einige Wochen im Urlaub beim Windsurfen, muss aber allgemein sagen, dass mir durch die kindische, oft lächerliche Zickenkriegerei und sinnfreies Rein-Raus-Interpretieren von Vermutungen über bestimmte User, die von jenen, die das machen, nicht mal persönlich gekannt werden; mit der Zeit das Forumslesen vergangen ist, einfach das Interesse flöten geht, und ich hoffe, dass das in 3 Wochen n bisschen weniger so ist.
Könnte ja auch sein, dass noch User dazu stoßen, die den Kurs wieder abändern.

Sonst hat man noch die Wahl, das Forum für gut links liegen zu lassen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

und nein ich mache keine webung für die seite auf der mit argumenten im forum geschrieben wird
ok auf der seite giebt es viele chat räume
und was ganz doof ist die leute treffen sich oft in real.
das ist natürlich ein no go hier auf gays.de.
.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben

Jasy ich möchte dich nochmals an das Forum das Alter und der Tod erinnern da warst Du ordinär und unverschämt und jetzt machst du auf heile Welt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

@ Servas: womit wir genau beim thema wären, schreib doch was zum inhalt hier und klär deine differenzen mit Jasy direkt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben

Weißt Du Silberblick für mich sind das alles nur Lapalien nur ich war halt als ich das erste mal mich hier im Forum mitmachte schon etwas schockiert denn man hat mich noch nie so beleidigt ich dachte mir was sind das hier für Leute und wollte mich auch gleich wieder abmelden denn es war überhaupt das erste mal das ich mich auf einer Gay Seite angemeldet habe aber da ich hier nette Freunde gefunden habe juckt mich das nicht mehr so und mit Jasy komme ich jetzt schon klar ich glaube er ist ein netter Kerl .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Nunja, so wirklich kann ich manchen auch nicht verstehen.

Sicherlich kann man im Forum schreiben, was er möchte, doch bei manchen Sachen lehnt sich jemand wirklich sehr weit aus dem Fenster.

Sinngemäß schrieb jemand z.B. im Supportbereich daß "wir" uns um die Fehler kümmern.
Müßten sich nicht eher Betreiber und Admins drum kümmern?

Und es geht dieses Mitglied wohl auch nichts an, wenn jemand einen Threat eröffnet, in welcher Rubrik er eröffnet wurde.
Da könnte man schon denken, daß hier jemand gerne Moderator wäre.

Also - erstmal an die eigene Nase fassen und nicht überall den Senf zu abgeben, sowas sollte man eigentlich schon als Kind gelernt haben ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist eine Schweinerei, dass im Forum persönliche Probleme diskutiert werden. Das hier ist eine Community und sie verfügt über einen Messanger, der nicht ohne Grund programmiert wurde !

Reisst euch mal zusammen, ihr seid erwachsene Menschen !

Das ist echt wie ein Kindergarten !

Bnd @ Jasy: Hase, ich wünsche dir viel Gesundheit, werd wieder fit ! Ich bin schliesslich wegen dir zurück gekommen ;0


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
hanno11
Geschrieben

Du irrst, Sommergemüse, das hier IST ein Kindergarten,
und zwar einer in dem es vermeintlich keine Aufsicht gibt,
und in dem maN (oder gefühlte Frau) sich ordentlich und ungestraft austoben können...

Die Frage ist, ob man alles so ernst nehmen sollte, es gibt keine Foren ohne ihren Forenclown, den -Rambo, der Immer-Beleidigten-Leberwurst, dem Weichei, der Mimose und Mr. Wichtig,
und selbst die toben sich auf ihre Art und Weise aus.

Wer austobt sollte auch mal einstecken können, oder entsprechend kontern, nur das ist oft nicht gegeben,
so kommt es dann zu Threads wie diesem hier,
die eigentlich überflüssig sind ... ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wer andere diskeditiert,masregelt als ob er Adm. wär und dann noch
über Privatnachricht bedroht, sollte so ein Forum NICHT eröffnen.
Und wenns mal Kritik gibt(vielleicht auch etwas derbere muss man
sich nicht gleich beim Adm. wegen "Dissen"beschweren, sondern
sich mal Fragen weshalb nicht alle im "OFFENEN" Forum mit seiner Meinung Konform sind.
Auf so ziemlich jede Meldung hier giebt es nun mal Feedback, kann auch mal wehtun .
Wer dasnicht verträgt soll Tagebuch mit Tinte schreiben ,das passt dann immer ,wenn nicht kann man es ja immer noch zu haun.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich find es lächerlich das Du es zum Forum machst das Du im Forum kritisiert,nein ANGEGRIFFEN wordest und vielleicht wirst.
Überdenk einmal warum es dazu kam,kommt und kommen wird!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Werd bestimmt gleich von seinen Adm.-Freunden als Anprangerer
gelöscht.
Es Lebe die Meinungsfreiheit !!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ach Chriss72;niemand tut dich löschen warum? Du hast doch nur gesagt wie es sich Verhalten tut,na und die Wahrheit ohne einen User zunennnen ist nichts falsches also Kopf hoch jeder weiß wer gemeint ist gütiger.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

tach jungs,
also ich finde,manchmal ist es schon wie im kindergarten,nur das der erziehr grad kaffee trinken ist und die kinder sich selbst überlassen sind :-))

ich sag mal so,das forum lebt doch eigentlich von den meinungen der anderen usern,aber auch von ratschlägen und anreizen.
bei den meinungen ist es ja klar das die nicht immer so sind wie man es möchte,aber das sollte man weg stecken können und dann auch sachlich bleiben.
das man mal seine meinung auch ändert kommt überall vor,aber auch dazu sollte man stehen und sein fehler einsehen.

in diesen sinne,immer fair und sachlich bleiben.
lg verdi


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
hanno11
Geschrieben

Etwas Salz in der trüben Forensuppe sollte schon sein,
sonst verkommen die Foren zu einem Selbstdarstellungsforum einzelner,
egal in welcher Form das sich äußert, ob nun jemand immer wieder Artikel aus irgendwelchen Veröffentlichungen als "Thema" postet,
oder seinen Senf meist ungewürzten Senf überall dazugibt, und die Suppe dadurch noch fader schmeckt,
oder schlimmstenfalls so interessante Beiträge beisteuert wie "Du hast recht".

Vor diesem Hintergrund ist ja grad ein kleiner Disput die unbedingt nötige Würze, und wenn er polarisiert, um so besser,
und wenn sich jemand dann angegriffen fühlt, sollte er sich wirklich besser auf sein Tagebuch konzentrieren, das er dann auch bitte besser mit Tintenfass und Gänsekiel schreibt, am besten in Prosa ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben


Nun hat er alle Meinungen der gute Jasy er wird sehr stolz auf seinen Bericht sein den er in die Welt gesetzt hat ich glaube er wird ein Buch daraus binden lassen mit goldenen Umschlag Mein Werk.

Lecko Bandito Cavaleros dutte amore in Ewigkeit AMEN!!!!!!!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
hanno11
Geschrieben

Das wäre überhaupt mal eine Idee,
Forenbeiträge sammeln, und das Ganze als Paperback rausgeben,
sowie für die gläubige Gemeinde als eBook,
signiert mit Avataren der Schreibwütigen aller Länder, nicht vereinigt sondern konträr,
ungeschminkt, nicht revidiert, ohne Lektorat,
und vor allem ohne Eines: den Goldeinband.
Eher die Luxusausgabe aus gegerbten Froschvozzenleder,
damit man wenigstens beim Anfassen etwas Feeling hat ..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mein guter hanno11 wie so eine Idee?es wird doch schon fleißig gesammelt und geschrieben als eigen Werk seiner Erlebnisse in seinen Jahren. Wer sich bei anderen Ratschläge holt und diese dann als seine eigenen an andere herausgibt der schreibt schon tüchtig die Seiten voll.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
hanno11
Geschrieben

nell, kannst Du das mal in eine verständliche Form bringen ?
Damit es auch die letzten verstehen ? ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hanno11,wenn Du das nicht Verstanden hast dann kann ich Dir auch nicht mehr helfen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich sag jetzt garnichts mehr ;0 Einfach nur lachhaft !


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×