Jump to content

Sollte sich ein Manager sich outen

Recommended Posts

Geschrieben

Was haltet ihr davon, sollte ein Manager outen, wenn er schwul ist ?

Ich kenne da einen Boy. Er ist jetzt gerade 40 geworden.
Habe ihn im Alter von 29 Jahren im "Geilen Dreieck"
des Berliner Grunewalds kennen gelernt.
Heute ist er als Manager in leitender Funktion in
einer Berliner Wohnungsgenossenschaft in Charlottenburg tätig.
Hat offenbar ständig Angst erkannt zu werden.
Ist ein Lederkerl, klein und zierlich, fährt Motorrad,
läuft aber auch ohne Motorrad ständig
mit dem Helm herum, weil er Angst hat erkannt zu werden.
Glaube, dass ist schon krankhaft.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na von einem Boy kann man ja nicht mehr reden wenn dieser 40Jahre ist mein guter obamajo oder brauchst Du eine Brille?und warum hängt ihr Euch immer daran fest das sich jeder hinstellen soll und laut rufen soll "seht ich bin Schwul"das ist doch jedem seine eigene sache die dieser selbst für sich überlegen muß tue ich es oder nicht.Lasst den Leuten ihr Leben und zwingt diese nicht laufend sich selbst bloß zustellen nur damit ihr vor freude ne nasse Hose bekommt.Ich finde Euer verhalten schon recht pervers und abartig ja schon Menschenfeindlich dem anderen gegenüber,oder versprecht ihr Euch wenn dieser sich outet das ihr ihn erpressen könnt so kommt mir das bei einigen echt vor.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ obamajo: Mal abgesehen, welchen Beruf oder Stand ein mensch hat, der sich outen koennte, liegt es ja an jedem selber, ob er es tut.
Es gibt Manager und Politiker, denen tut das Outing nicht weh, sie verlieren auch dadurch nichts.
Dann gibt es wieder Menschen, die koennten bei einem Outing ihren symbolischen Status verlieren und sich dadurch die Existenz zerstoeren.
Es liegt also wieder an jedem Einzelnen selber, ob er es sich leisten kann, erkannt zu werden, als Homosexueller.

Krankhaft wird es dann bei den Menschen, die echt alles dafuer tun, dass dies geheim bleibt und sie weiter als Heteros da stehen.
Diejenigen, welche hochpositioniert sind und es sich leisten koennen und so wollen, werden sich sicherlich auch outen.
Waehrend die andere Seite dies natuerlich lassen wird.

LG


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mei, wanns schee macht ....
Mein Vorschlag für ein neues Thema: Sollen unterbeschäftigte Schwuppen täglich über ein, zwei oder gar drei ungelegte Eier gackern?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben


Warum sollen sich Schwule outen ein geschultes Auge sieht sowieso das der Typ schwul ist. Ein Hetero sagt ja auch nicht he ich bin Hetero und wenn Schwule nicht immer so rumzicken würden würde kein Mensch anstoß nehmen das er Schwul ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×