Jump to content
Servas

Was habt ihr im Leben schon erreicht

Recommended Posts

Servas
Geschrieben

Ich habe erreicht, ein Mensch zu bleiben. Habe nicht verlernt zu lächeln, bin mir treu geblieben, habe Freunde gefunden, meine Liebe, arbeite jeden Tag an mir und arbeiten ist eine schwere Sache.
Ferner habe ich drei Berufe erlernt Kunstglasbläser-Neonglasbläser sowie Verwaltungsbeamter in einen der größten Museen Bayerns habe ein ein Dach über dem Kopf und Essen im Kühlschrank.
Tja, ich habe überlebt und werde es noch in Zukunft mir vornehmen! Findet ihr mich jetzt überheblich!



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, diese Aussage finde ich sehr überheblich.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben


Ich habe das jetzt nicht so wörtlich auf meine Person geschrieben, sondern ich wollte damit ausdrücken das manche Leute hier wenn sie über andere Kritik schreiben das ja auch richtig ist aber immer daran denken Mensch zu bleiben ich hoffe die lernen das mit der Zeit auch noch da bin ich mir sogar sicher Menschen kann man erziehen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

*---*
dieser beitrag fiel der selbstzensur zum opfer.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ach ist das herrlich mein guten,frage mich wer ist grausamer der der anschreiben tut oder der der antwortet?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist es denn so wichtig was man im Leben erreicht ?
Zaehlt nicht das, was man mit Stolz sein Eigen nennen kann ?
Zaehlt es nicht mehr, dass Menschen einfach nur gluecklich, ohne groß etwas getan zu haben, ihr Leben leben ?!?!?

Ich finde, wenn man das hat, was man wollte und man schaetzt sein Hab und Gut und weiss auch, das man das wichtigste erreicht hat, dann muss man ja nicht viel schaffen dafuer oder ?

Und es geht doch eigentlich auch nicht darum, wer was oder wieviel geschafft hat, sondern wie Menschen ihr Leben angehen und was sie daraus machen um einfach gluecklich zu sein.

LG Jasy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben

Glückliche Menschen schaffen die Balance zwischen Anspannung und Entspannung.
Glückliche Menschen schaffen die Balance zwischen dem, was sie haben und dem, was sie wollen; zwischen Möglichkeiten und Ansprüchen.
Glückliche Menschen sind kreativ und neugierig.
Glückliche Menschen sind nicht auf das Glück fokussiert, sondern leben und nehmen die Freuden des Lebens einfach mit


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mein guter Servas;ich bin vollkommen Glücklich glaube mir,aber das ich hier hinschreibe was ich erreicht habe das möchtest Du doch wirklich nicht oder?ich möchte nicht von neidvollen Menschen erschlagen werden,sondern meinLeben noch etwas genießen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

*jetzt* haben sich die richtigen gefunden.
*lol*

ein hoch auf die fehler des systems.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mein lieber Estaminet, auch wir erfreuen uns immer wieder an Deinen klassischen Beitraegen :-P
Schoen das sich immer die glorreichsten Forumschleicher wieder an einem Fleckchen begegnen **lach**


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben


Jetzt mache ich Jasy nach schön das ihr wieder mitgemacht habt.
Danke ihr süßen schmusi Boys bis auf weiteres mir fällt schon wieder der nächste schmarrn ein aber da muß es erst wieder mal den ganzen Tag regnen .

Tschau ihr alten Rebellen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na Dir gefaellt ja scheinbar meine Art wie ich schreibe, wenn Du dies so gern abguckst **lach**

Aber leicht verfehlt haste es schon.
Ich hab noch nie süße schmuse Boys geschrieben **loool**


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na ja, dann dürfte ich hier drin wohl noch fehlen ... *g...+++

Ich habe erreicht das ich wieder am Anfang stehe, und so fern ich immer und immer wieder hir ankomme kann ich sagen das ich auf dem Weg vieles erreicht habe was ich dann doch wieder zu erreichen habe. So weiss ich doch das bei alle dem was man erreichen kann, doch nur das eine gibt was man wirklich erreichen müsste - friede mit sich selbst und den anderen. Doch das, mein lieber ist ein Ding das nicht zustatten gehen kann so lange es da menschen gibt welche da meinen sie müssten die anderen ihrem Recht beugen wobei die anderen doch im Recht sind. Danke, Peace und Freude!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Oh, oh, oh! Liebe Leute. Bevor ihr die Tasten strapaziert schaltet doch das Gehirn ein.

Und einige, die ihre Muttersprache nur sehr mangelhaft beherrschen sollten überhaupt schweigen. Ebenso diejenigen, die eigentlich nichts zu sagen wissen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na da Du ja auch nur andere kommentierst und anprangerst, nichts zum Thema zu schreiben weisst, machst Du es ja auch keinen Deut besser oder ? **fg**
Also bitte immer an der eigenen Nase bleiben ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben


Weiche jetzt zwar vom Thema ab aber für euch noch ein liebes Gedicht.

Gänseblümchen
Ein Gänseblümchen liebte sehr
ein zweites gegenüber,
drum rief's: "Ich schicke mit 'nem Gruß
dir eine Biene 'rüber !"
Da rief das andere: "Du weißt,
ich liebe dich nicht minder,
doch mit der Biene, das laß sein,
sonst kriegen wir noch Kinder !









Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jahn
Geschrieben

Was ich so erreicht hab geb ich später mal zum besten.Aber Jasy und Servas haben viel erreicht.Siehe Thema "Kindergarten".Ich bin noch hier.Danke euch dafür.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Nabend jahn,

ich kann nur wiederholend erwaehnen, dass es mich mega freut, dass Du Deine Meinung gaendert hast.
Dafuer tu ich gerne alles was ich kann, denn wenn ein Forum erst seine vernuenftigen Mitschreiberlinge verliert, ist es hier verloren.

Du, als ordentlicher und gebildeter User hast es mehr verdient, hier im Forum zu schreiben, als diese, die mit ihren Personenattacken die ganze Zeit versuchen, gute User, wie Dich, raus zu ekeln.
Schau es an mir an: Mich hat man hier so oft in den Dreck gezogen und sogar oeffentlich mein Privatleben hier ausgeschrieben, nur damit ich eins ausgewischt bekomme und nicht mehr im Forum schreibe.

Ich beton es noch mal: Das ganze nur, weil ich nicht mehr im Forum schreiben sollte.
LAss Dir immer eines klar sein: Du bist Du und weisst nur selber was auch in Dir steckt.
Andere, mit ihren dummen Anprangerungen, haben einfach keine Ahnung was es heisst, sich auch mal am Riehmen zu reissen.

Bleib uns weiter auch erhalten jahn, auf Dich moechte man ungern verzichten, auch wenn andere Dir das vielleicht mal richtig crass ins Gegenteil gesetzt rueber bringen.
Einfach missachten und weiter durchziehen ;-)

Es lebe die Selbstverteidigung und der Schutz vor Hetzerei von neidischen Usern.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es kommt nicht darauf an, was jemand erreicht hat, sondern was jemand verteilt hat. Wenn jeder soviel Liebe verschenkt wie es in seiner Macht steht, hat der jenige den Sinn des Lebens gefunden. Jeder Mensch braucht etwas, auf das er stolz sein kann, schließlich kann man nur lieben, wenn man sich selbst liebt. Aber mein höchstes Ziel ist es nicht besser in irgenwelchen Musikintrumenten oder Kampfsportaarten zu werden, sondern soviel Gerechtigkeit und Freundlichkeit wie möglich zu verteilen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mein guter Jahn,Du hattest doch nie die absicht zu gehen und jetzt tun ach geliebter Jasy nur wegen Dir komme ich wieder oh grausam da wird einem übel und Du Jasy was für ein geschmiere und gesülze einfafch ekelhaft zum übergeben ist das was Du von Dir gibst.Es hat Jahn doch keiner weggejagt Er wollte doch von allein gehen hatte ich Dir aber geschrieben der kommt wieder,weil Er es ohne garnicht aushalten kann und siehe da wer ist gekommen der gute Jahn.naja noch mehr Worte darüber zuverlieren ich würde mich übergeben bei soviel heuchelei und verlogenheit.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jahn
Geschrieben

SCHÖN gebrüllt Nell. Mensch so verbittert und unzufrieden mit sich kann ein einzelner doch garnicht sein.Aber mach ruhig so weiter, denn die am geiste Kleinsten müssen ja am lautesten schreien sonst würden sie übersehen.Deine Gossen sprache zu beurteilen Tue ich nicht. Nur BEIM LESEN WIRD EINEN SCHON SCHLECHT.
Übrigens hast du NICHT erreicht das ich gehe.Und schon sind wir wieder beim Thema.Auf ein neues.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mir ist es doch egal ob Du gehst oder nicht hatte dich doch garnicht dazu aufgefordert,Du hast doch angekündigt ich gehe was jammerst Du also.Und verbittert und unzufrieden mit mir bin ich bestimmt nicht mein guter,ich führe ein wunderbar Leben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jahn
Geschrieben

Hallo mein schöner Nell Ich Jammere bestimmt nicht.
Genau das hätte ich jetzt auch gesagt nur damit ich auch selber daran Glaube.Aber die wirklichkeit sieht anders aus, dies geht uns aber auch garnichts an.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bitte nicht übertreiben mit dem schönen gell,ich habe meine falten und die lassen sich nicht wegwischen und mit dem anderen ja lassen wir das und konzentrieren wir uns lieber auf das Schreiben im guten hier im forum.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das sieht ja wieder aus hier. Bääh! Iggittigitt ... mensch, nell, kannst Du nicht zumindest aufs Klo gehen wenn Du Deine notdurft zu erledigen hast - Scheisse! Oder Windeln tragen?

Ich weiss nicht Jasy, manchmal kommt es mir so vor als wüssten manche gar nicht mehr was es heisst die eigene Meinung Frei auszusprechen.

Veritas - Ich stimmer Dir zu, aber nicht ganz. Eigentlich müsste ich mich gezwungen sehen Dir voll und ganz zu zustimmen, und vielleicht hast DU dabei auch mehr wie ich. Ich für mich bin da eher egoistisch - meine der Sinn des Lebens sei der, wirklich Freude zu erleben. Dazu gehören höhen und tiefen, und auch der Respekt vor den anderen der ihnen nicht zu unrecht schmerz zufügt ... Und dazu dann auch der Kampf der Rechtschaffenen - aber muss dazu Wahnwitzigerweise feststellen das die Gesamtverantwortung für das Gute nicht allein bei uns liegen darf - na ja, denn wenn es so weit kommt das wir diese Verantwortung voll und ganz übernehmen haben die anderen Praktischerweise keinen Platz mehr und dürfen von daher auch keine eigene Zivilisation Gründen welche aus sich heraus doch noch Existenzrecht behält. Das heisst, die Hölle ist ein einsamer Ort der Verzweifflung.
Und also hast Du doch wieder Recht, denn es nützt alles Sinnen über die Freude nicht ohne die Nächstenliebe hochzuhalten, denn ohne sie wird der Ungerechte immer meinen er könne/dürfe/müsse so handeln wie er es tut um "das Böse" das "wir Brauchen" darzustellen. Doch dieses "Böse" können wir auch haben ohne wirklich Böses zu brauchen (Kampfsport, Motorsport, (BD)SM, tja ja ...). Und die eigenen Makel sind auch noch Übel genug um veratwortungsbewusst Selbstständig meinen zu können das es uns nicht an Widerstand mangelt um doch noch wachsen zu können.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×