Jump to content

Aktiv - Passiv / ficken oder gefickt werden

Empfohlener Beitrag

Ushuaia369

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Jeder hat halt andere Vorlieben, der eine ist nur aktiv, der andere nur passiv, manche mögen beides ... das ist doch aber ganz normal, deshalb sollte man niemanden verteufeln, der lediglich seine Neigung ausleben will. Ich bin eigentlich auch nur aktiv, hatte dennoch schon ein paar mal passive Erfahrungen. So richtig gefällt mir das aber nicht, also suche ich mir Partner, die passiv sind.

Geschrieben
Am 27.8.2017 at 19:28, schrieb Jimmyjoe:

Ich bin aktiv und finde es auch nicht immer einfach jemand passives zu finden wenn sie hören das ich aktiv bin werden sie auf einmal sehr wählerisch und sie ziehen zum Schluss den Schwanz ein und sitzen zu Hause und fragen sich warum fi... mich niemand 

Und so ist die Welt heute da wird ein Urteil gefällt ohne die andere Seite zu kennen und zu verstehen. Aktive haben Ansprüche genauso wie passive. Was man für sich selbst einfordert muss man auch anderen ein gestehen. Verständnis für Situationen

Geschrieben

Wir schreiben hier die Vorlieben damit auf dem Markt ein „Richtwert“ bekannt ist. Beim sex entscheidet sich das Ganze eher spontan.

Ich persönlich bin gern Passiv und halte hin. Manchmal kommt es vor das ein Mann nicht dominant genug ist, oder „eiert rum“, statt seinen Teil in mich zu schieben, werde ich Aktiv.

Geschrieben

Ich bin bisher AV nur aktiv gewesen, genieße es auch und habe auch einige wirklich geile Dates gehabt. Auch mit Usern von gay.de.

Allerdings klappt meist nur jeder 10. Verabredung und davon ist dann auch nicht jede wirklich gut. Wenn ich dann beim Treffen sage, dass ich auch mal gerne passiv wäre, leider aber noch ohne jegliche Erfahrung und es gerne ausprobieren möchte, ziehen die Kerle meist den Schwanz ein..... Schade. Ich glaube, dass die meisten User hier,ob aktiv oder passiv, nur auf den schnellen "Abspritzer" aus sind... nicht auf nen entspannten Abend mit gegenseitigem Verwöhnen.

Ronni50
Geschrieben
Am 27.8.2017 at 19:28, schrieb Jimmyjoe:

Ich bin aktiv und finde es auch nicht immer einfach jemand passives zu finden wenn sie hören das ich aktiv bin werden sie auf einmal sehr wählerisch und sie ziehen zum Schluss den Schwanz ein und sitzen zu Hause und fragen sich warum fi... mich niemand 

kenne ich auch ;-)

nickass
Geschrieben

Es gibt doch nichts schöneres als aktiv und passiv zu sein

Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb nickass:

Es gibt doch nichts schöneres als aktiv und passiv zu sein

wenn mich denn endlich mal jemand ficken würde.....

neulinger
Geschrieben

Ich möchte auch mal 

 

lustluemmel01
Geschrieben

Ich bin (leider) nur aktiv. Mein Loch ist etwas zu eng. Habe schon versucht, es zu weiten. Aber es schmerzt leider zu sehr. Hatte vor Jahren eine OP am Anus. :dr_love:

Aber aktiv ficken macht mir auch großen Spaß. :cock:
Ich möchte mal einen echten Ladyboy ficken, und dabei den Busen und Schwanz bearbeiten. :ass:

Geschrieben

Ich bin AV passiv und bei allem anderen aktiv,kurz vor einem zusammentreffen sagt mir meistens der aktive ab,warum auch immer.Finde es schade sich nur geil zu machen im Chat!

lover08
Geschrieben

bin nur aktiv beim ficken, mein anus ist zu eng weiten hat auch nichts geholfen. lasse mir gerne das loch lecken und blase dabei den anderen schwanz.

Aqura
Geschrieben (bearbeitet)

Mein erstes Mal Anal hatte ich mit meiner jetzigen Freundin. Mit biologischen Frauen habe ich es nie gemacht. Zugegeben, als wir das erste Mal im Bett waren, war ich total nervös. Hatte keine Ahnung worauf man beim Analsex achten muss und meine Sorge war, dass ich meinem Schatz weh tue. Sie hat mich beruhigt und sie hat anfangs das Tempo vorgegeben. Der Moment als sie sich auf meinen Schwanz gesetzt hat, der ist unvergesslich. Ich habe es noch nie so intensiv gespürt, es war richtig eng. Ich glaube wer einmal aktiv Analsex hatte, der kommt davon nicht mehr weg. Ich liebe es und mit meinem Schatz habe ich die beste Partnerin.

bearbeitet von Aqura
Geschrieben

hallo zusammen

bin anal passiv und oral aktiv  ich liebe es tief in meine arschfotze gefickt zu werden wenn mir dabei jemand seinen schwanz noch in meinen blasmund steckt um so besser leider hatte ich dieses geile erlebnis erst zwei mal

würde mich gern mal einer gruppe älterer männer hingeben   schön die beine breit machen und den mund auf um schöne schwänze zu empfangen

geile grüsse  Michael

allesnichts
Geschrieben

Denke auch das dafür die Vorlieben zum lesen da sind, die mühe machen sich aber nicht alle. Bisher gab es diesbezüglich keine Beschwerden da man ja schon abklären kann, was wer und wie.

Ich bin auch Anal Passiv und Oral aktiv.

Meine Erfahrung,  den meisten gefällt es so. Sich erst doggy austoben und kurz vor dem spritzen in den Mund. Irgendwie scheint es für fast alle ein Highlight zu sein, in den Mund zu spritzen und zu sehen wie man es schluckt. Und wenn es für beide so ok ist. Wenn ich lese oder beim schreiben/reden merke das es nicht passt lass ich es erst gar nicht dazu kommen und somit gibt es auch keine Beschwerde. Zwei passive funktioniert eben nicht. 

Charly94
Geschrieben

ich bin gerne aktiv,benutze ihn gern ganz als frau,habe aber nichts dagegen auch mal gefickt zu werden,finds auch geil.

BiMan84
Geschrieben

Bin Anal nur aktiv. Übernehme gerne den dominanten Part beim Sex.

DWT-Pussy43-DLG
Geschrieben

Anal nur passiv, ist eben ein geiles Gefühl einen Schwanz drin zu haben. Am geilsten ist aber wenn er langsam aber ohne Halt eindringt bis zum Anschlag.

Vorher blase ich ihn gern, dass er richtig hart ist und gut reinkommt.

luenen
Geschrieben

Ich liebe beides, 60% zu 40%.

Das heißt ich lasse mich etwas lieber richtig durchficken, ficke aber auch sehr gerne deine geile Arschmöse.


×