Jump to content
david_neumann21

Fickstutenmarkt

Empfohlener Beitrag

david_neumann21
Geschrieben

Hey,

 

bin noch unerfahren und möchte gerne mal gefickt werden. Habe hier von einem "Fickstutenmarkt" gelesen, kann mir jemand genaueres darüber sagen? 

Wie läuft es ab? Ist man als ungefickter da fehl am platz? Kann man maskiert dahin?

Eure Erfahrungen würden mich auch interessieren. 

 

 

Stute47110
Geschrieben

Moin !

Als unerfahrener bist Du dort sicherlich fehl am Platz, falls Du den klassischen Fickstutenmarkt

meinst (gibt diverse Nachgeahmte Veranstaltungen). Ablauf dort : Du musst Dich entscheiden

was Du am Tag sein willst - Stute oder Hengst. Kann danach nicht mehr gewechselt werden. Du

kannst dort nicht maskiert hinkommen, Du bekommst einen Sichtschutz der den Kopf bedeckt

übergezogen und die Hände werden gefesselt wenn Du Stute bist. Du musst nackt sein, bis auf

Schuhe und Socken, ggfs. Cockring falls Du möchtest.

Dann wirst Du irgendwo in der Location angebunden und die Hengste können Dich dort besteigen

oder losbinden und an anderen Orten in der Location besteigen. Das kommt immer auf die jeweilige

Location an.

LG

 

harr
Geschrieben

War in Koln. Gut organisiert, aber man kann dich auch stehen lassen, dann ist es nicht so schon.

Geil war es aber doch.

susi49
Geschrieben
suche im Internet nach fickstutenmarkt.de oder .com da erfährst du den ablauf und treffen.
Geschrieben
na ja solltest dich erstmal vorher ficken lassen von einem erst schön soft und dann leidenschaftlich grrrrrrrrr ficke gerne neulinge
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb harr:

War in Koln. Gut organisiert, aber man kann dich auch stehen lassen, dann ist es nicht so schon.

Geil war es aber doch.

War auch in Köln,fand es schade das ich mich nicht in Strapsen und Nylons den Hengsten präsentieren durfte.War dann komplett nackt angebunden bis ein Hengst mich aus gesucht hat und dann in einer Kabine durchgefickt hat.

santorin
Geschrieben
Na, bin aus köln, der Markt interessiert mich auch, bin aktiv und ficke gerne jungenstuten
susi49
Geschrieben
als stute solltest du wohl schön rasiert sein.
Burkhardt
Geschrieben
Hei Davis neumann 21 Bin noch neu in der Branche,aber ganz heiß auf ein Fickstutenmark als Stutte. Habe als Passiver Erfahrun mit Männer. Was redest du mir.LG Danke
PSboy
Geschrieben

Also wenn du noch nie gevögelt wurdest ist das keine gute Idee! Besonders weißt du ja gar nicht, ob dir es überhaupt gefällt!? Lass dich lieber von jemanden sanft besteigen, dann kannst du immer noch entscheiden ✌

Geschrieben
Also der Gedanke daran ist schon mehr als geil, sich als stute da zu präsentieren. Hätte mal riesen Bock drauf.
Geschrieben
Du gehst dahin zur angegebenen Zeit, machst dich nackig und bekommst eine Binde über die Augen. Dann wirst Du irgendwo hingestellt oder angebunden und mußt auf den Hengst warten der dich mitnimmt oder an Ort und Stelle fickt.
Anfänger2016
Geschrieben
Denn Einen der dich sanft besteigt , suche ich auch schon lange. Leider lässt sich im Raum Bonn keiner dafür finden. Sollte das jemand aus Bonn lesen, und das können bitte ich um eine pn.
Sven101262
Geschrieben

Hallo "geha" wo gibst so was? Würde gerne meine Arschfotze zur Verfügung stellen für mehrere Männer.

Wo gibst sowas Fickstutenmarkt? Würde gerne dorthin Fahren.

Quakenbrückbi
Geschrieben

DavSchade ist es nur das dort keine dicken Stuten zugelassen werden. Ein fickstutenmarkt für Brauereipferde fände ich gut. Da würde ich mich sofort anbieten lassen.

Geschrieben

da würde ich auch gerne mal mitmachen......gibt es das auch im süddeutschen raum....

feldberg
Geschrieben

ja, wo ist den so ein Stutenmarkt im wilden Süden ? weil ich als Stute würde schon gerne mal von mehreren Hengsten besteigen lassen ! nur wo finde ich so einen Markt ?

Geschrieben

auf fickstutenmarkt.com findest du was...demnächst in mannheim ich will auch mal hingehen lg rolf

Geschrieben

Also im Prinzip find ich das ja auch verdammt geil, sich da einfach mal blind zur mehrfachen Benutzung zur Verfügung zu stellen und nicht zu wissen, wer alles einen da fickt . . . eben einfach nur Fickstute :ass: zu sein  . . . aber andererseits scheint's da aber auch durchaus recht heftig zur Sache zu gehen, wenn ich da solche Kommentare/Beiträge in deren Gästebuch lese :

---------------------------------------------

" Am geilsten ist ja der Wettbewerb Stuten gegen Hengste bei jedem FSM:
Die Stuten versuchen, die Hengste durch ne zusammen gekniffe, enge Fotze möglichst oft zum Spritzen zu bekommen, so, dass die Hengste früh gehen müssen, weil ihre Eier leer sind und sie nicht mehr ficken können. Dann sind zum Schluss nur noch Stuten da und dann haben die Stuten gewonnen.
Die Hengste widerum versuchen, durch hartes rücksichtsloses Aufficken der Stutenfotzen und durch brutales Zustossen, die Stuten möglichst kaputt zu ficken, so, dass diese aufgeben müssen und heimgehen. Dann sind zum Schluss nur noch Hengste da und sie haben gewonnen....
Tja, ficken tut nunmal weh... ;-) "

Antwort da drauf :

" In Mannheim konnte ich das nicht so beobachten, da musste ich eher betteln, damit ich mal wirklich hart ran genommen wurde, was dann aber auch kräftig gemacht wurde. In Köln war es dafür zum Teil ganz extrem, das Hengste so gefickt haben, dass es einen fertig machen sollte, richtig mit Anlauf ohne Vorwarnung rein gefickt, dann wieder ganz raus um kurz darauf wieder so eine Attacke zu fahren. Fand ich aber geil das über mich ergehen lassen zu müssen, und aufgegeben habe ich deswegen auch nicht.
Der eine Fick ist halt für den Arsch besser, aber der brutale besser für den Kopf *g* "

---------------------------------------------

. . . naja, bin zwar schon etwas eingeritten als Stute, aber das sollte man sich schon genau überlegen, ob das das richtige für einen ist. Der Kopf schreit zwar erstmal jaaaa, aber ob der (evtl. geschundene) Stutenarsch da hinterher auch noch genauso begeistert ist . . . auf kaputtficken-lassen steh ich dann doch nicht unbedingt.

(für "normale" Benutzung steh ich aber seeehr gern zur Verfügung, Raum 97xxx)

Geschrieben
Am 6.9.2017 at 14:08, schrieb 97mmmStute:

Also im Prinzip find ich das ja auch verdammt geil, sich da einfach mal blind zur mehrfachen Benutzung zur Verfügung zu stellen und nicht zu wissen, wer alles einen da fickt . . . eben einfach nur Fickstute :ass: zu sein  . . . aber andererseits scheint's da aber auch durchaus recht heftig zur Sache zu gehen, wenn ich da solche Kommentare/Beiträge in deren Gästebuch lese :

---------------------------------------------

" Am geilsten ist ja der Wettbewerb Stuten gegen Hengste bei jedem FSM:
Die Stuten versuchen, die Hengste durch ne zusammen gekniffe, enge Fotze möglichst oft zum Spritzen zu bekommen, so, dass die Hengste früh gehen müssen, weil ihre Eier leer sind und sie nicht mehr ficken können. Dann sind zum Schluss nur noch Stuten da und dann haben die Stuten gewonnen.
Die Hengste widerum versuchen, durch hartes rücksichtsloses Aufficken der Stutenfotzen und durch brutales Zustossen, die Stuten möglichst kaputt zu ficken, so, dass diese aufgeben müssen und heimgehen. Dann sind zum Schluss nur noch Hengste da und sie haben gewonnen....
Tja, ficken tut nunmal weh... ;-) "

Antwort da drauf :

" In Mannheim konnte ich das nicht so beobachten, da musste ich eher betteln, damit ich mal wirklich hart ran genommen wurde, was dann aber auch kräftig gemacht wurde. In Köln war es dafür zum Teil ganz extrem, das Hengste so gefickt haben, dass es einen fertig machen sollte, richtig mit Anlauf ohne Vorwarnung rein gefickt, dann wieder ganz raus um kurz darauf wieder so eine Attacke zu fahren. Fand ich aber geil das über mich ergehen lassen zu müssen, und aufgegeben habe ich deswegen auch nicht.
Der eine Fick ist halt für den Arsch besser, aber der brutale besser für den Kopf *g* "

---------------------------------------------

. . . naja, bin zwar schon etwas eingeritten als Stute, aber das sollte man sich schon genau überlegen, ob das das richtige für einen ist. Der Kopf schreit zwar erstmal jaaaa, aber ob der (evtl. geschundene) Stutenarsch da hinterher auch noch genauso begeistert ist . . . auf kaputtficken-lassen steh ich dann doch nicht unbedingt.

(für "normale" Benutzung steh ich aber seeehr gern zur Verfügung, Raum 97xxx)

köstlich ;)

Geschrieben

Da traumen fiele von auch unerfarene stute gefickt zu werden auf eine stutemarkt.

Warum organisiert keiner dan eine stute markt fur anfängende stute, wo auch zuzicht ist das die stuten nicht beschädicht werden?

Nur um die erfarung zumachen fur die stute.

Wen ich die kommentare lese dan wurde da eine markt fur zein.

Fiele anfängende stute wünschen zich ficken lassen von merhdere männer.

Werlos67
Geschrieben
Am 6.9.2017 at 11:17, schrieb brummerle:

auf fickstutenmarkt.com findest du was...

ich habe mir die Seite angesehen - viele Fragen von hier werden dort eindeutig und ausführlich beim Lesen beantwortet.  Ich erspare mir Einzelheiten - lesen kann jeder selbst.
Resümee: Nicht Jeder wird zugelassen -egal ob Stute oder Hengst- und für Neulinge ist es garantiert nix ! Meine Meinung !

Geschrieben

Ich war auch alls Neuling  auf dem Fickstutenmark

Und ich muss sagen es war sehr geil

Geschrieben

Als Neuling auf solch eine Party zu gehen hat natürlich seinen Reiz. Am 09.12.2017 ist in Hamburg der nächste . Ich denke mal das ich mir dies nicht entgehen lassen werde. Abbrechen kann man JEDERZEIT.

Geschrieben

Mein Traum wäre es mich mal entjungfern zu lassen, am liebsten über einen GangBang😛


×