Jump to content
Patbi

Erstes mal blasen

Recommended Posts

Patbi
Geschrieben

Hallo :) 

ich würde echt gerne mal ausprobieren wie es ist zu blasen. Jedoch hab ich das Gefühl, dass da einiges Schief gehen kann, und daher würd ich mir vorher ein paar Tipps abholen. Vorallem die Frage nach der Location macht mir etwas Sorgen. Ich bin ungeoutet und möchte es auch gerne bleiben. Darum müsste das ganze diskret ablaufen. Findet man sowas hier? Wo trifft man sich am besten? Irgendwelche Tipps zur 'Handlung' an sich ;) ? Auch die Frage nach dem Gummi interessiert mich. Wie hoch ist das Risiko beim blasen? Würd dann natürlich auch gern wissen wie er wirklich schmeckt. 

Generell könnt ihr hier gern von eurem ersten Mal blasen berichten und mir Tipps geben! (Oder euch bei mir melden!)

 

Danke schon mal im vorraus :)

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Also es ist eigentlich ganz einfach wegen dem blasen... Du darfst nur nicht zu stark mit deinen Zähnen an den Schwanz kommen mehr mit deinen Lippen und Zunge arbeiten... Lokalität müsst ihr dann untereinander absprechen aber wenn du anonym bleiben magst dabei muss es dein gegenüber auch respektieren

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Karsten29
Geschrieben
Also gibt ein paar Varianten. Man kann etwas mit der Zunge langsam die Eichel lecken. Beim blasen direkt mal etwas langsam mal etwas schneller. Wenn du selbst schon einen geblasen bekommen hast weist du ungefähr wie du es anstellen kannst. Stell dir vor du ist ein Eis am Stiel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Beim Blasen ist das Risiko für Infektionen nicht sehr hoch, aber nicht gleich null. HIV kann beim Blasen übertragen werden. Allerdings hauptsächlich dann, wenn man die Ladung in den Mund bekommt oder sogar schluckt. Dann gibt es noch die HPV-infektionen. Humane Papillomviren sind zum einen verantwortlich für Warzen im Genital- und Analbereich. Diese Warzen sind in der Regel harmlos, können aber bei stärkerem Befall sehr lästig sein und eine starke psychische Belastung darstellen. Manchmal sind sie auch sehr schwierig zu behandeln. Andere HP-Virustypen sind allerdings verantwortlich für Krebs z.B. am Gebärmutterhals, am Penis oder am Anus. Und auch an den Mund- und Rachenschleimhäuten können diese Viren Krebs auslösen. Michael Douglas ist ein prominenter Fall, der an Zungenkrebs erkrankt ist und der unumwunden gesagt hat, dass seine häufigen Oralsexkontakte der Auslöser dafür waren. Wenn man ihne Gummi bläst oder sich blasen lässt, hat man also immer ein gewisses Risiko und der Bläser hat ein größeres als der Geblasene. Ob man das mit Gummi allerdings noch so toll findet, mag dahingestellt sein. Man muss für sich entscheiden, ob man das Risiko eingehen will. In jedem Fall würde ich Sperma im Mund vermeiden.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Karsten29
Geschrieben
Auf jeden Fall ist Hygiene beim Sex ( ob nun oral oder anal ) das A und O . Wenn man darauf achtet ist das Risiko sehr gering

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
leach1m
Geschrieben

Ich kann boylover66 weitgehend zustimmen - das Risiko ist für den Bläser erheblich, falls Sperma geschluckt wird und der Geblasene ein HIV-infizierter wäre. Es gibt auch noch ein "precum" - da fängt das schon evtl.an. Wichtig also ist die Vertrauenswürdigkeit des Partners, und dafür gibt es keine Regeln, sondern nur den gesunden Instinkt. Schwierig, wenn man sich das erste Mal trifft.

Nutten haben, so habe ich mal gelesen, das Gummi im Mund und streifen es dem Kunden zwischendurch über, ohne dass der das merkt. Leider schmeckt das dann eben auch nach Gummi. Das Sperma selbst schmeckt seeehr unterschiedlich, mal war es lecker, mal o.k. - und mal auch eklig, so dass man alles ausgespuckt hat (z.B. wenn jemand beruflich viel mit Chemikalien zu tun hat, auch das Rauchen spielt evtl. eine Rolle).

Gibt es das neue Medikament schon, das den Virus 3 oder 4 Wochen so unterdrückt, dass keine Ansteckung erfolgen kann? Falls ja, ist es teuer und möglicherweise von der Krankenkasse nicht bezahlt... Karsten29 jedenfalls hat unrecht - Hygiene ist dem Virus völlig egal !!! -da zählt nur der Kontakt Körperflüssigkeit zur Blutbahn, ob "Käsenille" oder supersauber ist dabei wirklich egal.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
glanzberl
Geschrieben
Was "labert" ihr alle für ein mist Risiko is immer bei mal mehr mal weniger Krankheiten die sind noch nicht ausgestorben im gegenteil einige sind zurück

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Karsten29
Geschrieben
Hygiene ist egal ??? Was ist das für ein Quatsch !? Wer würde einen Schwanz blasen der voll mit " Käse " ist ?? Gerade dieses Zeug hat Spermarückstände wo man sich anstecken kann.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Ushuaia369
Geschrieben

Karsten29, Du hast vollkommen Recht, Hygiene genießt im Umgang miteinander - und damit ist nicht nur der sexuelle Kontakt gemeint - eine hohe Priorität.

Das Blasen an sich ist eine der erotischsten Spielarten überhaupt. Viele kriegen es aber einfach nicht hin, ihre Zähne aus dem Spiel zu lassen, das kann sehr unangenehm sein und Schmerzen verursachen. Zunge und Lippen sind die beiden Werkzeuge, die Schaft und Eichel sanft umschlingen sollen. Speichel ist dass Gleitmittel und ob man ihn fester oder lockerer durch die Mundhöhle gleiten lässt, werdet ihr an der Reaktion des Geblasenen merken. Wie weit ihr ihn reinlasst, hängt davon ab, ob ihr eine gute Atemtechnik habt, ansonsten kann es deepthroat schnell mal dazu führen, dass einem die Luft wegbleibt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Boylover66 ich weis zwar net was ich zu deinem Komentar drauf sagen kann oder soll aber das was du da wegen der HIV Infektion schreibst ist Mist... Habe 5 Jahre Ehrenamtlich in einer AIDS Hilfe gearbeitet.... HIV übers blasen zubekommen ist nur dann möglich wenn man a: Offene stellen im Mund hat und wenn du es schluckst... Aber der Eigene Speichel tötet die Bakterien vielmehr die vieren auch schon ab... Klar ist man sollte es nicht schlucken aber erkundige dich doch mal bitte richtig bei einer aids hilfe.... War einige Jahre mit einem HIV Positven Mann zusammen und ich bin heute noch HIV negative!!! sorry das ich das so geschrieben habe jetzt....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Patbi
Geschrieben

Danke für die vielen Tipps! Im Moment bin ich mir einfach noch nicht ganz sicher ob ichs machen soll. Der Gedanke turnt mich schon extrem an, aber manchmal frag ich mich, ob ichs danach nicht vielleicht bereue 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
blässer234
Geschrieben
Ich weiss nicht ob man blasen lernen kann oder auch nicht,es gehört auf jedenfall Hingabe dazu ,ich blase leidenschafftlich gerne und das merkt der jenige auch den ich so beglücke.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PSboy
Geschrieben
Probier's aus, wenn es dir nicht gefällt weißt du, dass es nichts für dich ist! Aber der Gegenpart sollte dir auf jeden Fall gefallen, Also nicht den erst Besten nehmen ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
einfach ausprobieren,ich finde es total geil wenns meinem partner gefällt schlucke auch gern

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
leach1m
Geschrieben

Ich bin etwas entsetzt über manche Beiträge hier, und zu KleinerMann38 wäre hinzuzufügen - und da zitiere ich speziell Ärzte und Apotheker - die zu dem Thema ganz lapidar sagen: "Schleimhaut ist eine offene Wunde." Sicher stand sein HIV-infizierter Partner unter Medikamenten und sie haben weitgehend safer Sex getrieben, nur daher hat er sich nicht angesteckt!

Soviel dazu, ob man "nur angesteckt wird, wenn man offene Wunden im Mund hat" (???) - - - und ob Speichel Viren tötet, da hab ich auch allergrößte Zweifel. Im Gegenteil kann Speichel auch individuelle Viren enthalten.

Das Risiko einer HIV-Infektion kann aber, wenn man Befürchtungen hat, durch eine sogenannte Postexpositionsprophylaxe (PEP)  verringert werden. Diese muss allerdings so schnell wie möglich, am besten zwei Stunden nach möglicher Infektion, erfolgen. Betroffene müssen dafür vier Wochen lang Medikamente schlucken, die die HI-Viren unschädlich machen sollen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich kann auf das Komentar von Leach1m nur sagen: Mein damaliger Partner und ich haben ungeschützten Verkehr gehabt. Ich wusste worauf ich mich einlasse... Ja mein damaliger Partner stand unter Medikamente aber nicht als es aufgetaucht ist... Aber ich merke hier in diesem Beitrag das doch viele einfach null Ahnung haben und sich mal in die Aids Hilfe oder mit Spezialisten unterhalten sollten... Mit Spezialisten meine Ich Ärzte die sich auf dieses Thema HIV speziell ausgerichtet haben und wir waren damals bei solchen Ärzten und wenn man sich damit beschäftigt mit dem Thema und genügend Freunde hat die leider durch irgendwelche Affen angesteckt wurden weil es mit Sicherheit hier nicht wirklich einer weis ob er HIV Positive ist oder HIV Negative ist... Denn wer einen anderen ansteckt der das Virus hat begeht somit Körperverletzung und kann vor Gericht seine Strafe erhalten... So ich bin dann mal raus aus dem Thema macht wie ihr es für richtig haltet

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
leach1m
Geschrieben

Nochmal: Ich möchte Patbi das Blasen nicht ausreden, es ist eine schöne Sache, den zuckenden "Soldaten" im Mund zu haben, aber man sollte die Risiken kennen und sich seinen Partner auch gut aussuchen. Im Übrigen kann sich heutzutage jeder alle nötigen Infos holen, z.B. bei der AIDS-Hilfe, wie KleinerMann38 auch schreibt. Für mich ist das Thema hier beendet.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo "leach"..und "kleiner Mann" sowie an Patbi und der Rest, hier eine klare fundierte und deutliche Darstellung der Aidshilfe. 

https://www.aidshilfe.de/hiv-uebertragung?pk_campaign=cpc&pk_kwd=risiko hiv ansteckung

 

Beim Oralverkehr („Blasen“, „Lecken“) besteht ein geringes Risiko, wenn Sperma oder Menstruationsblut in den Mund gelangen (siehe auch Safer Sex und Oralverkehr). Dieses Risiko ist aber sehr viel geringer als beim Anal- oder Vaginalverkehr, weil die Mundschleimhaut widerstandsfähiger gegen HIV ist als andere Schleimhäute. Bei der Aufnahme von Scheidenflüssigkeit ohne Blut reicht die Virenmenge für eine Ansteckung nicht aus. Auch bei Aufnahme des "Lusttropfens" ist eine HIV-Übertragung ausgeschlossen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Ronni50
Geschrieben

Käsenille was für ein Wort ??? welcher normale mensch würde sich trauen den rauszuholen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Solarplex
Geschrieben

komisch das hier keiner so richtig antwortet. stattdessen wir das thema mit aids und unsauberkeit zerpflückt. ihr seid echt keine hilfe.

ein blowjob ist was wunderschönes und nirgends merkt man die erregung so schön wie dort. wenn du dir unsicher bist frag ihn einfach wie er es möchte und denk einfach dran wie es dir gefallen würde.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Werlos67
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Solarplex:

komisch das hier keiner so richtig antwortet. stattdessen wir das thema mit aids und unsauberkeit zerpflückt. ihr seid echt keine hilfe.

ein blowjob ist was wunderschönes und nirgends merkt man die erregung so schön wie dort. wenn du dir unsicher bist frag ihn einfach wie er es möchte und denk einfach dran wie es dir gefallen würde.

Deine Antwort trifft 100 Prozent den berühmten " Nagel auf den Kopf "  

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Solarplex
Geschrieben

danke werlos. ich kanns nicht ab das hier etwas schönes so dermaßen in den schmutz gezogen wird. der ersteller und fragegeber wird zu einem dummen kind degradiert.....und die antwortgeber haben echt von tuten und blasen keine ahnung.

hier gehts um schwanzlutschen und nicht um krankheiten und schmutz.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
leach1m
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Solarplex:

danke wertlos. ich kanns nicht ab das hier etwas schönes so dermaßen in den schmutz gezogen wird. der ersteller und fragegeber wird zu einem dummen kind degradiert.....und die antwortgeber haben echt von tuten und blasen keine ahnung.

hier gehts um schwanzlutschen und nicht um krankheiten und schmutz.

Wertlos???  Deine Gefühle kann ich ja verstehen,  aaaaaber, wie soll ich dir das jetzt sagen? Vielleicht so: "Träum weiter"

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Werlos67
Geschrieben
Am 26.8.2017 at 10:22, schrieb leach1m:

Für mich ist das Thema hier beendet.

Wenn für dich das Thema beendet ist, wieso meldest dich dann nochmal zu Wort ?   Nicht mal richtig abschreiben  kannst Du von Solarplex .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
leach1m
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Werlos67:

Wenn für dich das Thema beendet ist, wieso meldest dich dann nochmal zu Wort ?   Nicht mal richtig abschreiben  kannst Du von Solarplex .

Im Gegenteil - ich habe wenigstens einen Schreibfehler bei Solarplex herausgenommen, aber ich sehe nicht ein, hier als Deutschlehrer auftreten zu müssen. Das "Zitieren" macht diese Plattform ja vollautomatisch (Kopierfunktion) - verstanden? 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×