Jump to content
brummerle

tattoos anal bereich

Recommended Posts

Geschrieben

kennt jemand ein tattoo studio etc der sowas macht ich möchte mich unbedingt in dem bereich ein tattoo machen lassen

im süddeutschen raum oder auch weiter...lg danke rolf

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mike200016
Geschrieben
google mal intimtattoos. dann wirst du bestimmt fündig.. viel spass dabei . das tut bestimmt höllisch weh😁

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binger
Geschrieben
In Bingen am Rhein werden intim Piercings gemacht und auch tattoos in 2 Studios . kannste wählen von Mann oder Frau tättowiert zu werden . grüße :-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
rolli0408
Geschrieben
aua..von den schmerzen in dem bereich mal ganz abgesehen..welchen sinn hat ein tattoo in dem bereich

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tommi462
Geschrieben

so ein Tattoo im Analbereich, mach doch keinen Sinn und tut doch höllisch weh, nein Danke !!!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
feldberg
Geschrieben

was bringt ein Tattoo dort ? außer Schmerzen und gut wenn man es gerne zum sehen hat ! aber mir wäre es nicht wert !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
rachenputzerneu
Geschrieben
Wenn es fertig ist möchte ich es Sehen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Boylook4old
Geschrieben

Hallo an alle,

ich habe mich diesbezüglich auch schon etwas intensiver belesen und mit entsprechenden Tättoowieren gesprochen. Die Fantasie bzw. der Wunsch nach einem solchen Tattoo ist für mich nachvollziehbar denn auch ich habe da meine eigene Idee die ich umsetzen möchte/werde.

Der Sinn dabei ist für mich nach aussenhin immernoch untättoowiert zu wirken. Ich gehe gerne an den FKK Strand und möchte nicht jedem gleich meinen Stolz (dazu komme ich gleich) unter die Nase reiben.

Also kommt für mich ein solches Tattoo schon allein aus diesem Grund in Frage.

Ausserdem möchte ich, als devoter Passiver, meinem Sexpartner auch gleich klar zu verstehen geben wie er mich wahrnehmen/benutzen soll.

Geplant ist ein Ringförmiges Tattoo um das Loch herum. Auf 9-3Uhr Stellung soll die Gayproud-Fahne in Form eines Regenbogens gestochen werden. Dieser steht für die Sexuelle Orientierung, das Statement dahinter und dem Stolz auf meine Sexualität sowie der Freude diese auch ausleben zu dürfen.

Darunter, auf 3-9Uhr Stellung, hingegen wird mit dem Tattoo auf meine unterwürfige Einstellung hingewiesen und derzeit bin ich mir noch uneins  was genau dort geschrieben stehen soll. Ja, es soll ein Schriftzug werden. Über die Schriftart entscheide ich spontan. Über den Text grübele ich schon länger.

Entweder

- Cum Inside Me

- Fuck Me Hard

oder

- Cum Dumpster

Über die Wahl des Textes und die Dauerhaftigkeit bin ich mir bewusst. Ebenso über den Schmerz der Sitzung. Ich soll mit ca. 2-3Std. rechnen. Vielelicht auch 4 Std. je nach Entwurf.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Cum Dumpster finde ich cool :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Boylook4old
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb MandyFFM:

Cum Dumpster finde ich cool :)

Danke Mandy :kissing_heart:

ich finde eben alle gut und kann mich noch nicht entscheiden. Deswegen gibt es das Tattoo leider noch nicht an mir.

 

Cum Dumpster:cum::cock:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
che54
Geschrieben

Für mich käme an dieser Stelle prinzipiell kein Tattoo in Frage, da in diesem Bereich sehr feine Nerven enden verlaufen, gerade in der Zone um den Anus herum.

Gerade beim Sex sind da die Empfindungen sehr hilfreich und auch wichtig, jedoch ist die Entscheidung darüber jedem selbst überlassen, viel "Spaß"

beim Hacken :ass::confused:

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Boylook4old
Geschrieben

Die Nervenenden sterben doch beim tattoowieren nicht ab,...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Super Idee. Wer es mag. Grins.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×