Jump to content

Fracker

Recommended Posts

Geschrieben

Schreibe und Telefoniere mich mit Schnecke51 seit ca 2 Monaten,
sie Wohlte mich Besuchen übers Wochenende,
Habe alles besorgt eingeckauft, Wohnung auf Hochglanz Polirt,
Wohlten auch in der Stadt was unternehmen,
Habe am Freitag Gewartet und niemand kamm oder hatt angerufen,
finde das ist absoute scheiße

Finde das hier im Netz Echt scheiße das es Ca 90% Fracker giebt,
leute was habt ihr davon eures Gleichen im Fetisch zu Ferarschen,
Hoffe das diese leute auch mahl reinfahlen,

Vorsicht schnecke51 ist ein Fracker profie


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi ramler48,
leider wirst Du in keiner Community ausschliessen können, dass Faker ihr Unwesen treiben und auch Dich irgendwann mal erwischen.
Ich glaube, mit dieser Vermutung, gehen viele auch schon an solch eine Anmeldung ran.

Wenn Du konkrete Beweise hast, dann melde diesen user einfach und die Admins entscheiden dann, wie weiter darüber verfahren wird.

Das hast Du leide3r überall, wenn Du ins Forum Allgemein / Thema Faker etwas suchst, wirst Du auch einige Beiträge finden, das es vielen schon so ergangen ist.

LG Jasy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich würde sagen,man ist wieder um eine Erfahrung reicher geworden.Schade das es immer die Falschen trifft.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es wäre ja auch dummer Zufall, wenn ein Faker einen Faker verarschen würde.
Also wenns das gibt; dann wird angestoßen **lach**


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das würde mal was neues sein,Faker verarscht Faker.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na ich finde das schon sehr traurig, das wir untereinander schon soweit gekommen sind das am schluß nur Luflöcher bleiben da kann man nicht mehr lachen,denn ich finde das dieses keine kleinen Kinderstreiche sind dann soll man erst garnicht versuchen kontakt aufzubauen wenn man eh nicht will.Aber man(n) bekommt antwort komme dann nichts,das ist schon wirklich traurig wenn man sich die Mühe macht alles für das gute und schöne herrzurichten.Ja so sind die sogenannten Herren aber erst den Mund aufmachen dann den Schw....einziehen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
doydem
Geschrieben

Schnecke51 hat finanzielle Interessen. Wie soll man das in diesem Zusammenhang einordnen? Hast du das gewußt?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe es nicht gewusst,aber ramler48 hat das doch gewusst oder hat er den Preis nicht zahlen wollen?trotzdem kann man diese Art von Versprechungen nicht gut heißen komme dann nichts leere das macht man nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben

@ramler 48Weißt du wie schön es ist, wenn jemand sagt:
Ich liebe dich?
Weißt du wie schön es ist, wenn jemand sagt:
Ich brauche dich?
Weißt du wie schön es ist, wenn jemand sagt:
Du bist alles für mich?
Und weißt du auch wie weh es tut zu erfahren,
dass alles nur eine Lüge war?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Richtig, Servas hats gut auf´n Punkt gebracht.
Wir müssen immer und überall damit rechnen, das man versucht, uns hinters Licht zu führen.
Das gibts aber auch unter Heten genug ;-)
Abschirmen und dicke Haut auffahren das Dich das irgendwie kälter lassen kann,
Denn verhindern kannst Du es einfach nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn ich den 2 Monate schon kenne,dann weiß ich doch was mit dem los ist.,ob er es für Geld macht oder nicht.Die andere Seite ist,vor Geilheit sieht man im Wald die Bäume nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt Leute,die geben sich für was aus,was Sie nicht sind.Wenn Du Ihm richtig Geld geboten hättest ,dann wäre er auch bestimmt gekommen.Aber für Sex Geld bezahlen,da muß ich leider sagen,daß viele nichts gelernt haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
klawo60
Geschrieben

Das hat doch "fast" jeder schon einmal erlebt. Ich auch, aber es lässt mich kalt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Naja, kalt lassen tut es nur nicht jeden.
Es gibt die unterschiedlichsten Charaktere an Menschen und darunter natürlich auch genügend, die bei solchen "Fakerangriffen" schnell aus der Bahn kommen oder gar richtig böse werden.

Es ist nur leider schlimm,. das man schon jetzt sagen kann, diese Angriffe werden eher zunehmen, als weniger werden; denn die Zeiten werden immer schlimmer, die Intolleranz der Heteros uns gegenüber demnach genauso.
Und damit häufen sich auch diese Fälle.
Man kann nur jedem Betroffenen ans Herz legen, ignorieren, psychisch wie auch im Chat, einfach weiter machen und das ganze verdrängen, denn solche Menschen wollen nur die Aufmerksamkeit und die dürfen wir ihnen nicht geben ;-)

Jasy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Dabei gibt es noch die Intoleranz der Homos gegenüber anderen Homos, die der Toleranz zum krassen Gegensatz steht, die unsereins von den anders Orientierten immer demonstrativ einfordert.

Ich glaube auch, dass die Faker zunehmen und so, wie wir uns von ihnen abzugrenzen versuchen, werden sie immer neue Tricks und Schlichen finden, um Leute mit Vorsatz zu vergackeiern. Leider kann man's nur so wirklich rausfinden, indem man sich mit den Jeweiligen näher befasst.
Es klingt vielleicht schlimm, aber es ist in einem Medium mit diesen Möglichkeiten nicht fehl am Platz, neue Kontakte auch ein wenig zu 'testen' oder über längere Zeit kennen zu lernen, bevor man sich mit denen verabredet.
Hat der andere überhaupt das selbe Interesse an einem Kontakt ? Ist das Interesse schlagartig weg, wenn man Interessen oder Verhältnisse erwähnt? Verbinden einen überhaupt irgendwelche Dinge, oder hechelt man nur einem Foto nach, das genausogut geklaut sein kann wie der Rest vom Profil erfunden sein kann?

Es sind in der Tat auch Fälle vorgekommen -- früher in den Chaträumen sogar -- wo sich offenbar psychisch kranke Faker darin profilierten, Einzelne oder Gruppen von Leuten regelrecht zu terrorisieren, während die onlne waren zu 'stalken' oder immer wieder zu demütigen, zu belästigen, zu beleidigen. Das kommt einer Art von Psycho-Mobbing gleich, und gerade ungeübte Chatter, jüngere Leute oder Anfällige werden von Fakern gesucht, weil sie mit Solchen ihre schmutzigen Spielchen treiben können.

Ein Internet ohne Faker wird es wohl nie geben, aber es wäre wichtig, eine Dokumentation der wichtigsten Maschen und Tricks, die solche Faker nutzen, für alle User zugänglich zu machen. Eine Art "Anti-Faker-FAQ" könnte sowas sein. Muss man vielleicht mal vorschlagen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Männer sind Schweine.
So oder so.
Schwuchteln sind Arschlöcher, die gestopft gehören.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

NUnja....Dein letzter Satz, Nacktwanderer, wäre sicher überflüssig gewesen......


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×