Jump to content
Lauterer42kl

Mein bester Fick

Recommended Posts

Lauterer42kl

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

 Dies ist eine wahre Geschichte und nicht erfunden ! Mein bester Sex war während der WM 2006 in Kaiserslautern. Ich war in der Gay community Gayromeo als mir jemand eine Nachricht schickte

Er fragte ob ich schon erfahrung mir großen Schw... hätte ich sagte ja dann fragte er mich wie groß sie warten ich sagte so 18-21cm.So 2 minuten vergingen

als er mich dann fragte ob ich auch mal erfahrung machen wollte mit einem größeren ? Ich sagte warum nicht. Dann sagte er mir das er zurzeit in seinem Büro

in Kaiserslautern ist und ob ich lust hätte vorbeizukommen ? ich sagte ja dann gab er mir die Adresse und ich ging zu ihm hin. Als ich dort ankam öffnete mir

ein großer  Muskulöser Afroamerikaner die Tür er sagte komm herein. Ich trat ein und er betrachtete mich von oben bis unten. Er fragte mich ob  ich ein problem hätte wenn er die Kontrolle übernehmen würde ? Ich sagte Nein dann sagte er das ich nicht erschrecken sollte wenn ich seinen kleinen Freund sehe. Er sagte das es für ihn schwer sein einen devoten Kerl zu finden denn er poppen könnte weil die meisten einen Rückzieher machen wenn sie seinen Schw... sehen. Er machte dann seine Hose auf und zog sie bis zum Knie herunter. Durch den Slip konnte ich schon sehen was für ein Monstrum darunter steckte. Dann zog ich ihm den Slip herunter und ein Riesenschw... kam hervor. Er sagte er ist 28x6cm. Ich schluckte. Er sagte ob ich es probieren wolle und das er Verständnis hätte wenn ich nein sagen würde ich sagte aber Ja und nahm seinen Schw... und wichste ihn langsam. Dann nahm er ein Kondom stülbte es über ihn und ich nahm ihn dann in meinen Mund. Sein Ding war so groß und dick das ich schwierigkeiten hatte in meinen Mund zu kriegen aber es gelang mir. Dann fing er langsam an meinen Mund zu poppen er versuchte immer mehr von seinem Freund in meinen Mund zu kriegen. Meine Wangen waren schon dick so gross war sein Riesenteil. Ich musste durch die Nase atmen. Er poppte mir weiter in den Mund so intensiv das ich würgen musste und mir der Speichel aus den Mund rauslief. Nach c.a. 5 Minuten hörte er auf und sagte ich soll mich ausziehen also machte ich es so das ich dann Nackt vor ihm stand. Er räumte einige Papiere vom Schreibtisch weg und sagte ich soll mich auf den Schreibtisch legen. Ich tat es dann auch. Dann kniete er sich und schaute sich meinen Hintern an in der er mir meine Pobacken auseinander drückte und sagte du hast aber ein kleines Loch und er sich nicht sicher sei seinen Penis da hineinzustecken ohne das ich danach Verletzungen hätte und er fragte mich ob ich es wirklich probieren wolle ? Ich sagte ja und er steckte mir dann seinen zeigefinger in den Po und versuchte mei Loch etwas zu dehnen. Danach  rieb er mein Loch und seinen Schw... mir Gleitgel ein.Er nahm seinen Schw... drückte ihn an mein Loch und fragte ob ich sicher sei das er ihn jetzt reinstecken soll ? Ich sagte ja und er schob ihn dann langsam rein. Ich bekam zuerst fast keine Luft mehr vor lauter schmerzen aber ich schrie nicht sondern stöhnte vor schmerzen ich dachte er reisst meinen Po in 2 hälften. Er fragte ob alles okay sei und ob er weitermachen solle ich nickte und er schob in weiter in meinen Po. ich spürte wie sich mein Loch weitete und dehnte und hatte dann einen stechenden Schmerz und schrie kurz laut dann zog er seinen Schw... raus und sagte das ich etwas blutete aber das es nicht so schlimm sei und fragte mich dann ob er weitermachen sollte ? Ich sagte ich probiere es und er schob mir sein Ding wieder in meinen Po so tief rein das ich ihn fast nicht mehr sehen konnte . Ich merkte seinen Freund an meinem Darm und musste als die Schmerzen runter schlucken. Er fing dann immer intensiver mich zu Poppen erst langsam dann schneller und nach ein paar minuten hatte ich keinen Schmerzen mehr und genoß dann den Sex. Ich merkte nach einiger Zeit wie ich immer mehr  schwitzte mein Körper war voller Schweiss. Ihm sein Körper aber auch und ich sah die Schweissperlen auf seiner braunen haut wie sie herunterliefen während er mich immer schnneller und härter Poppte und ich wünschte das er niemehr aufhören soll. Er machte mir so hart und Intensiv das mein Schw... während dieser Zeit 3x Automatisch abspritzte. ich hatte noch nie vorher so viele Orgasmen gehabt. Er freute sich und fragte ob ich den Sex geniesse ich sagte oh ja mach weiter und er wurde immer wilder bis ich nach einiger Zeit merkte wie er das gesicht verzog und sagte ich komme gleich kurz danach zog er sein Ding raus und spritze mir eine ganze ladung Sperma ins Gesicht. Mein Gesicht war voll vor lauter Sperma so das es auf meinen Gesicht runterlief. Er sagte zu mir du bist eine geile F...s.. ! Mein Körper war voller Schweiss und Sperma und ich war Glücklich nach diesen F... wie er. Als ich vom Schreibtisch runterging hatte ich plötzlich schmerzen in meinen Po. Er merkte es und sagte das mein Po offensteht und ein wenig blutete. Ich zog mich dann wieder an und er meinte wenn er wieder Zeit habe will er mich nochmal Poppen und ich sagte gerne. Er sagte noch zu mir das er froh ist eine devote F...s.. gefunden zu haben die sein Ding akzeptiert. Ich verabschiedete mich und ging dann . Unterwegs musste ich meine Schmerzen beim Laufen unterdrücken bin schon dast breitbeinig gelaufen. Ich hatte noch 2 Tage etwas schmerzen beim Laufen und beim sitzen musste aber auch dann Grinsen wenn ich an diesen Geilen Sex zurück dachte. Er schrieb mir nochmal nach einer Weile und wollte sich wieder treffen aber er musste dann einen Tag zuvor absagen was ich schade fand. Danach war eine Weile Funkstille und er schrieb mir noch einmal um sich zu verabschieden und das er wieder in die USA zurückkehre aber wird mich nicht vergessen und den geilen Sex den wir gehabt hatten.

Extrem-anal
Geschrieben

Ein Traum würde wahr werden


×