Jump to content

Lebensechte Liebespuppen

Recommended Posts

Geschrieben

Na gut, Abyss Creations ist meines Wissens die einzige Firma, die sowas bisher vertreibt, aber das ist eine recht kostspielige Angelegenheit.
Was haltet ihr von lebensecht gebauten Lovedolls, und warum ist daraus noch kein Kassenschlager geworden?

Für den echtmenschlichen Nachwuchs werden jedes Jahr ganze Massen von Kuscheltieren produziert, aber warum produziert Niemand erschwingliche "Kuschelmenschen" für Erwachsene?
Es würde nicht nur denen was bringen, die von Natur aus in Sachen Beziehungsfindung benachteiligt sind, es könnte auch eine Chance für Leute sein, die aufgrund Chancenlosigkeit die einzige "Liebe", die sie je erfahren werden, mit solch einer Puppe teilen könnten. Nebenbei wäre es was für Doll-Fetischisten, und vielleict kann man die Dinger irgendwann ganz nach Asimov ja noch als Hausboy beschäftigen ;-)

Findet Ihr Puppen bzw. Robots eigentlich nur doof und sinnlos, oder gibt es noch andere hier, die sich einen künstlichen Kumpel vorstellen könnten -- sei es als ansehnlichen Counterpart beim Computerschach, oder eben auch für die anregende Bettgymnastik?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich zum Beispiel!!!! Wobei ich natürlich nicht diese Aufblasbaren Scheusslichkeiten meine, sondern die "Geräte" die in Japan für Messen und Hotelfoyers hergestellt werden.
Die Teile, meist Frauen, sehen aus wie eine Mischung aus Schaufensterpuppe und Roboter und haben sogar einen "Haut-ähnlichen" Überzug. Die Dinger sind wirklich ein (vermutlich noch unbezahlbarer) Traum http://www.youtube.com/watch?v=WbFFs4DHWys&feature=related


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mit ner "Real Doll" könnt ich mir schon vorstellen mich mal zu betätigen,die sind aber schweineteuer hab mal nen Bericht darüber gesehen wenn ich mich recht erinnere ca. 20000 $.
Die quatschen nie Dumm und haben nie Kopfschmerzen.
Blos die Pflege ist sehr aufwendig.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
doydem
Geschrieben

Mit dem Slogan "Quatch nicht dumm" wurden auch mal Zigarillos als ideale Beifahrer angepriesen. Auf jeden Fall eine erstrebenswerte Eigenschaft. Wenigstens für ein paar Minuten am Tag


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wow! @digitalpirat, die sind von der Bewegungsapparatur und Mimik her echt schon weiter, als ich's mir vorzustellen wagte!! Dachte schon öfter daran, ein Real-Doll mit solchen Bewegungsfertigkeiten zu kombinieren, das müsste funktionieren. Wenn die nen androiden Bruder hätte ...*mjamm*

Also ich wünsch mir schon sehr lange so nen Kumpel und kann gar nicht die Leute verstehen, die das pervers finden oder rumnölen, dass echte Typen besser seien, oder man eben sein Attraktionsfeld ändern solle und Ähnliches. Ich würde es toll finden, weil so Jeder den kriegen kann, auf den er auch steht. Sch...egal, ob man selber toll ist oder nicht.

@ Chris, die sind schon günstiger geworden, zur Zeit $5,999.00 für einen Kerl mit individueller Ausstattung / Hautfarbe / Haar usw.
Das könnte man sich in einigen Jahren erarbeiten, aber ich denke, es müssten bei entsprechender Nachfrage weit günstigere Modelle möglich sein. Kommt halt drauf an ob beweglich oder 'nur' Puppe. Alles mit Robot-Technik würde den Preis natürlich ins Endlose nach oben schnellen lassen.

Da mal der Link zu einem der Männer-Modelle : http://www.realdoll.com/cgi-bin/snav.rd?action=viewpage§ion=mrealdoll2

Und da die Deutsche Vertretung von Abyss Creations in Kassel :
http://woe-kassel.de


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Gütiger gütiger,was müßt ihr doch eine angst haben vor dem echten Menschen egal ob Mannoder Frau,kein wunder das 87% von Euch daheim allein herum hocken und sich auf Parkplätzen treffen natürlich bitte nur Nachts damit ich nichts sehe und der andere auch nicht.Wenn ich das so mit der Zeit lesen tue was ihr von euch geben tut,dann frage ich mich ob ihr wirklich noch Menschen seit die Leben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Genau Nell, deshalb weil Du ja SO anders bist sitzt Du morgens um 6 Uhr vormRechner und liest sowas "krankes", nicht wahr?
Ist wie Kotze, sieht ekelhaft aus aber jeder guckt hin. Schlimm, Schlimm.
Das ist ein Gedankenaustausch, kein Versuch die Realität zu boykotieren.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Lieber Nell, das hat doch nichts mit Angst vor echten Menschen zu tun. Ich kenne viele echte Menschen, mit denen ich gut reden kann, zum Surfen oder Angeln fahre, auf Musik-Events, oder für Spaziergänge im botanischen Garten uvm. Die füllen den sozialen Bekanntenkreis.

Aber man wünscht sich ja auch mal einfach gesagt eventuell was Liebes im Leben, und wenn es die Menschen nicht gibt, auf die man steht, und die gleichermaßen auf einen selbst stehen, da sind Liebespuppen eigentlich DIE ideale Lösung und dafür wurden sie ja auch erfunden.

Denk mal an Leute, die niemals im Leben eine Chance auf einen 'echten' Liebhaber hätten -- aus welchen vielfältigen Gründen auch immer. Krankheit, Entstelltsein, Altersunterschiede, besondere Vorlieben, die Niemand teilt. Warum sollte man sie dazu verdammen, leer auszugehen? Das wäre der Hohn des Unmenschlichen schlechthin.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

genau , @criss u. @montur haben es gut auf den punkt gebracht..
ich meine auch das doch jeder mastubiert . also wäre so eine puppe nur eine etwas andere version da man dann ebend keine stimulation wie bildchen oder video braucht.man versucht doch auch mit realen partnern immer wieder was neues.denn ab gewissem alter oder auch nur reichlich erfahrung ist man doch immer auf der suche nach neuen ufern. ja und wenn sich nun @montur in ne puppe verlieben könnte , wem tut,s weh ??? der puppe nicht und da sie ihn wohl nie betrügen wird
(jedenfalls nicht freiwillig )ihm auch nicht.
war kurz auf " realdoll" und muß sagen wahnsinn das ist ja sowas von echt. .also echt doll son DOLL.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich HABE Angst vor echten Menschen!!!!
Durch unbedachte Worte kann mann/frau mich irrsinnig verletzen.
Um zu verhindern, dass Menschen mir wehtun, gehe ich ihnen weitestgehend aus dem Weg, bin also stets alleine.
Ich würde mich schon freuen wenn "Personcoms" kaufbar wären (vergl. Cherry3000 oder Chobbits).

In Japan (die spinnen die Japaner ) gibt's noch so lebensechte, (natürlich unbewegliche) Puppen aus hautähnlichem Kunststoff, mit Echthaar usw. Also ich finde sowas hingegen ehrlich gesagt wiederum schrecklich.

DannyChoo (www.dannychoo.com) hat als Seelentröster Unmengen dieser Anime Plastikfiguren um sich herum. Der arme Teufel hat eine vollkommen zerstörte Jugend in England durchlitten.
Inzwischen ist er erfolgreicher Geschäftsmann in Japan (und mein absolutes Vorbild).


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×