Jump to content
HaJo

Kostenlose Werbeanzeigen ? ? ?

Recommended Posts

HaJo
Geschrieben

Hallo,
ich sehe mir regelmässig die "Neuzugänge" auf der Startseite an. Mir fällt auf dass sich in letzter Zeit sehr viele User mit "finanziellen Interessen" anmelden. Nun ja, das kann vieles heissen, zum Beispiel auch dass es jemand finanziell mies geht und er Unterstützung sucht. In der Regel geht es dabei jedoch um Werbung für professionelle Sexdienstleister, also Callboys, Stricher oder wie man das auch immer nennen will. :-O
In einschlägigen Zeitschriften müssen diese Leute eine gute Stange Euros hinlegen, um eine entsprechende Anzeige zu schalten, hier geht das offensichtlich für lau. :-P
Ich persönlich bin der Meinung dass sowas in einer Freundes-Community ( kann man das so nennen ? ) nichts zu suchen hat. Wie denkt ihr darüber ? ? ?

Gruss in die Gemeinde ;-)
Knuddelhajo


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Solche Kontaktsuchenden finden sich in vielen Foren, meistens mit einer Wortwahl die unterste Schublade ist undoder solch unverschämte "Angebote" daß sich jemand wie die Nitribitt im Grabe umdreht.
Dabei sind diese Leute scheinbar des lesens unkundig denn sonst wäre so ein Anschafftext sicher nicht in Gruppen die mit ihrem sexuellen Thema auf Null sind.
Was mich persönlich allerdings am meisten bei sochen Typen abnervt ist daß die ganz auf doof Nachrichten verschicken.....blind im trüben fischen.
Es sollte wie woanders auch vielleicht eine Gruppe ausschließlich für "finanzielle Interessen" eingerichtet werden, paralell dazu ein Unterlassungshinweis in den anderen Gruppen zu annoncieren.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Wie Bitte ?? Kontaktsuchende ???
Ich schätze die suchen hier weniger irgendwelchen Kontakt als den kürzesten Weg in unsere Geldbörsen.
Das ergibt sich schon allein aus der Tatsache dass einige dieser professionellen Sexdienstleister ( früher nannte man sie Stricher ) nicht davor zurückschrecken in ihrem Profil eine komplette Preisliste zu veröffentlichen. Da heisst es dann "Handbetrieb" soundsoviel Euro, eine Stunde dies, eine Nacht jenes. :-P
HALLO ? Ich kapiere nicht wieso unsere Betreiber das tolerieren.
Eine extra Gruppe für Callboys und Stricher finde ich auch nicht angebracht. Wie schon erwähnt muss man überall sonst für solche "Inserate" bezahlen, wieso sollten diese Jungs das hier umsonst bekommen ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Warum nicht folgende Regelung:
User mit finanziellem Interesse ( Hier oft Stricher ) senden
- Ihre Gewerbeanmeldung
- Ihre USt-Nr.
- Ihren Werbewunsch
an den Betreiber.
Nach Zahlungseingang erfolgt die Schaltung der Werbung.

User mit finanziellem Interesse haben ansonsten nichts in einer für den User kostenlosen Plattform zu suchen!

Auf kostenpflichtigen Plattformen dürfen "Gewerbliche" erheblich mehr zahlen als normale User!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich wollte mich nur damenhaft ausdrücken, also bitte nicht denken ich würde sowas verniedlichen wollen.
Das diese Plattform kostenlos ist sollte für die Admins eigentlich Anlass genug sein professionelle Anzeigen finanzieller Interessen sofort zu löschen......und gerne auch die dazugehörigen Accounts.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Ganz recht Gnä' Frau, das sehe ich genauso. ;-)
Hmmmmm, da fällt mir ein, ääh,
Die Herrschaften haben im übrigen doch auch glatt verabsäumt in ihren Preislisten :-o
die Mehrwertsteuer auszuweisen.
Ob sich da vielleicht das Finanzamt für interessiert ? ? :-P
.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ohjaaaaaaa auf jeden Fall ist das ein echtes Leckerlie für's FA *fg*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
doydem
Geschrieben

Bei mir kommt jeder Stricher in die Ignorieren-Liste und damit hat es sich.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Ignoranz ist scheinbar eine weit verbreitete, ja fast schon typisch deutsche Tugend, frei nach dem Motto "was geht mich das an, sollen doch andere...".
Dann kann man ja auch ein auf dem Dach im Strassengraben liegendes Fahrzeug ignorieren, helfen können ja die anderen. :-(


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hallo ihr Lieben,auch wenn ihr mich gleich in der Luft zerreißt,
hab zu dem Thema eine etwas andere Meinung.Fakt ist,andere
Seiten haben eine eigene Rubrik "Callboys"was es bei uns nicht
gibt.Stattdessen haben diese Leute die Möglichkeit in ihrem
Profil sichtbar zu machen daß sie finanzielle Absichten verfolgen.
Dies ist für jeden User sofort erkennbar und er kann sich darauf
einstellen.Sicher gibt es auch auf unserer Seite genug User welche
diese Dienste in Anspruch nehmen,sonst wären die längst weg.
Wenn unsere Betreiber das so eingerichtet haben ist es deren
Entscheidung,für den" blauen Streifen "Kasse zu machen oder
nicht.Es ist doch allemal besser man kann sie erkennen als sie
verschwinden anonum. Dann hätten wir User das Nachsehen,
weil wir dann unliebsame Überraschungen erleben könnten.
Also, sind wir nicht päpstlicher als der Papst.
Leben und leben lassen- nun dürft ihr mich schlagen. LG


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×