Jump to content

Hallo, ich weiß was...

Recommended Posts

Geschrieben

Einige auf diesen Seiten scheinen sich verpflichtet zu fühlen zu jedem Thema einen Kommentar abgeben zu müssen, in so ziemlich jedes Gästebuch einen Eintrag zu schreiben. Wie geistlos er auch immer ist.
Jungs, nehmt euch nicht so wichtig. Ihr seit es nicht. Und, wenn ihr schon alles kommentieren müsst, benutzt wenigstens die Rechtschreibprüfung. Eure Deutschlehrer werden dankbar sein. Sie müssen sich dann nicht ständig im Grabe umdrehen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Servas
Geschrieben

Jetzt frage ich mich wer nimmt sich denn hier sehr wichtig eventuell der Schreiber!????ß


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja Servas. Du warst auch gemeint!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Flegel:
Nenn´ sie doch alle beim Namen!
Gehöre ich auch zu den Schurken?
War orthographisch alles in Ordnung?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Äääääh..........NOMEN EST OMEN ???....:-P


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wat is dat denn hier. ick wess jarnich wie der rechtsschreibprüfung jehen tut!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Flegel:
hatte mir vorgenommen, das nicht anzuschneiden; aber da du dein Maul extrem voll nimmst und hier im gesamten Forum seit
zwei Tagen sowieso vorwiegend Scheisse gelabbert wird, nimm
bitte zur Kenntnis, dass in deiner obigen Mahnung "Ihr seit es nicht", es richtig lauten müsste "Ihr seid es nicht".
Also mit "d" statt mit "t"; alles klar?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

... wie kann man(n) nur so Engstirnig sein....*denk*
Ich kenn das nur von Frauen...also den ECHTEN... ja die soll es auch geben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Schade, dass kaum einer den Sinn verstanden hat. Jedenfalls nicht von den Antwortern. Lest euch doch einfach mal durch was ihr geschrieben habt!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

Hallo,

einem Legastheniker z.B. eine schlechte Rechtschreibung vorzuwerfen, sollte unter der Würde eines jeden Menschen sein, Tippfehlerkorrekturen zu verlangen, für mich ebenfalls. Wichtig ist für mich, Sinn in Wort und Schrift zu erkennen, auch wenn auch ich manchmal schmunzeln muss, aber das macht eines aus auf jeder Plattform: Den individuellen Menschen.

Die Grundlage Deines Threads verstehe ich trotzdem nicht, auch wenn ich mir einen Teil denken könnte, kannst Du nicht einfach so Behauptungen in den Raum stellen, ohne sie näher zu begründen.

Daß diese dann falsch verstanden werden, ist actio et reactio .. eine ganz normale Sache.

LG Topi


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ist das hier ein forum für gestörte, (ich war vorher eine rauchen und hab mich abgekühlt!!!) oder geht´s hier nur um profilierung im virtuelllen raum???
"Einige auf diesen Seiten scheinen sich verpflichtet zu fühlen zu jedem Thema einen Kommentar abgeben zu müssen, in so ziemlich jedes Gästebuch einen Eintrag zu schreiben. Wie geistlos er auch immer ist.
Jungs, nehmt euch nicht so wichtig. Ihr seit es nicht. Und, wenn ihr schon alles kommentieren müsst, benutzt wenigstens die Rechtschreibprüfung. Eure Deutschlehrer werden dankbar sein. Sie müssen sich dann nicht ständig im Grabe umdrehen!"
mir ist es eigentlich ziemlich schnuppe ob sich mein deutschlehrer( falls er schon im grabe ist, umdreht oder nicht???)
solange die post´s halbwegs leserlich sind , isses doch schei....egal
ob sie gamatikalisch korrekt sind


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Offensichtlich hast du nicht lange genug gekühlt!
Zu deinen beiden Stichpunkten "Gestörte" und "Profilierung"; frag dich doch selber mal, was davon für dich zutrifft.
Rülpsen und Furzen unterdrücken wir weitestgehend in der Öffentlichkeit. Aber unseren (und ich schreibe u n s e r e n )
seelischen Blähungen lassen wir im Forum freien Lauf.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

Hey Ihr kriegt Euch jetzt aber bitte nicht ins Streiten ... dann hätte Flegel nämlich nicht ganz Unrecht mit seinem Thema *g*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

der hat ja auch Recht, das ist schon längst mit ihm persönlich besprochen.
Aber bitte immer schön gleiches Recht für Alle!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Rotierende Deutschlehrerleichen sind wenigstens aktiv, auch wenn sie nicht mehr selbst am Leben teilnehmen können.Drum lasset euch berichten, wer sich hier im Forum einbringt, egal wie oft und wie intensiv, lebt !!
Das sollte doch wohl unser aller Hauptinteresse sein.

Schöne Grüße an alle Lebenden


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Großer Manitu,
was hab' ich ausgelöst. Eigentlich wollte ich mit meinem Beitrag doch nur darauf hinweisen, dass es manchmal besser ist vor dem Schreiben nachzudenken. Das ist, ich gebe es zu, absolut misslungen.
Und nun mischt sich auch noch eine Administratorin ein und bezeichnet letztendlich alle diejenigen welche Probleme mit der Rechtschreibung haben als Legastheniker und die Anwendung der Rechtschreibprüfung als menschenunwürdig. Gewollt hat sie es so sicher nicht. Aber ankommen musste es so.
Topi, die Administratorin, die Grundlagen meines Themas verstehst du nicht? Aber einen Teil könntest du dir denken? Tu es! Schon im Interesse des Bestehens dieser Seiten. Das Niveau geht rasend bergab.
Ich bin hier bei "Gays.de" angekommen weil ich suchte. So geringfügig meine Chancen auch sein mögen. Was ich hier erleben muss ist eine Intoleranz, Gemeinheit und, ja auch Verblödung, ungeahnten Ausmaßes.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Flegel....
und wieso hast du dann deinen ersten post zu erstellt wie den Letzten???
Manchmal ist es besser die "Wahrheit" zu sagen.

Und meine wenigkeit hatt noch nichts mit Intolleranz, Gemienheit etc zu tun gehabt.
Kennst du/ ihr das Sprichwort:
"Wie man(n) in den Wald hineinruft, so schallt es auch zurück".
Klingt geschwollen, ist aber so....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

Hallo,

es tut mir leid, aber Deine Anwürfe gehen mächtig fehl, denn ich habe "z.B." geschrieben. Auch habe ich mich gar nicht zum Thema an sich wirklich geäußert, weil ich hier nicht mit diskutiere, sondern lediglich in meiner Eigenschaft als Administration im Forum Eskalationen vorbeugen wollte ... und Dich dazu bringen, Dich etwas genauer auszudrücken, wo genau der Schuh gedrückt hat, denn mit den Raum geworfenen Anwürfen können alle nicht viel anfangen.

Und nein, ich verstehe nicht, was genau Dich zu diesem Thema getrieben hat, obwohl ich stets das gesamte Forum lese und mir deshalb manchmal auch was "denken" kann .. das heißt aber noch lange nicht, daß meine Denkweise richtig ist .. und erst Recht nicht, daß das Mitglied, was nicht täglich sämtliche Forenbeiträge in diesem Forum liest, weiß, wovon Du überhaupt redest.

Nur aus diesen Gründen schaltete ich mich ein, um Dir aufzuzeigen, wie Dein Beitrag rüber kommt und wie schnell er eskalieren kann, wenn Du Dich nicht genauer ausdrückst.

LG Topi


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


.... ich stets das gesamte Forum lese ......




Dafür von mir ein riesengroßes Suuuuuuuuerklasse weil so ist es nämlich eher selten in anderen Foren


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Dafür von mir ein riesengroßes Suuuuuuuuerklasse weil so ist es nämlich eher selten in anderen Foren




Was? Ich versteh´ gar nix mehr!
Geschlosse Abtlg., 50mg Diazepam anal?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Liebe Administratorin Topi,
wenn du nicht verstehst was mich zu diesem Thema "Getrieben" hat, wie du schreibst, tust du mir Leid. Wie genauer soll ich es sagen? Merkst du nicht wie Schwachsinnig hier diskutiert wird? Um ein Extrem zu zeigen, lies die Beiträge zu dem angeblich schwulen Eike. Noch besser die Kommentare auf You Tube. Das ist hier nicht das Thema.Soll auch nur ein Beispiel sein. Aber lies es mal.
Ich habe klipp und klar gesagt, das ich der Meinung bin, dass einige User ihre Kommentare vor dem Schreiben überdenken sollten. Was ist daran nicht zu verstehen? Was ist unklar?
Schade, dass du dich nur einschaltest um mir etwas aufzuzeigen. Du schreibst es so. Besser wäre es du würdest versuchen auf die Qualität der Beiträge Einfluss zu nehmen.
Wie mein Beitrag rüberkommt, wie du schreibst, musst du mir nicht zeigen. Das sehe ich selber. Und es macht traurig.
Größere Intoleranz ist kaum noch zu erleben. Schade! Schade vor allem für alle diejenigen von uns die sich nicht in den Vordergrund drängen. Schade für diejenigen, die nicht auf Christopher Street Days oder auf Love Parades tanzen und in ihrer Beschränktheit glauben so das Schwulenproblem zu lösen. Schade für diejenigen, die täglich ihrer Arbeit nachgehen und, wenn ihre sexuelle Ausrichtung rauskommt, Anfeindungen und Diskriminierungen ausgesetzt sind. Aber Intoleranz, Gemeinheit und Dummheit bilden eine Einheit.
Gut. Oder besser,nicht gut. Aber so leicht kann man ein Thema ausweiten.
Ich meinerseits sehe das Thema als beendet an. Es hat kaum Sinn weiter zu reden.



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Flegel
" Hallo. ich weiß was"

Du verlangst von anderen Usern, dass sie vor dem Schreiben ihre Kommentare überdenken sollen!
Versuche es doch selbst auch mal, vielleicht klappt es ja.

Du schreibst, dass es dich traurig macht, wie dein Beitrag rüberkommt !!
Versuch es doch mal mit Toleranz anderen gegenüber, vielleicht klappt es ja dann.

Du schreibst, dass du hier größere Intoleranz erlebst, auch gegenüber denjenigen, die sich nicht in den Vordergrund drängen !!
Versuch es doch mal mit Zurückhaltung und Höflichkeit, dann wird es auch mit den anderen Usern klappen.

Du schreibst, dass Intoleranz, Gemeinheit und Dummheit eine Einheit bilden !!
Dann versuche dich doch trotz deines Alters zu ändern und versuche nicht jeden User hier unter der Gürtellinie zu treffen, dann klappt es wohl auch mit der Möglichkeit, hier als streitbarer Mensch akzeptiert zu werden.

Zum Schluß erlaube mir die kleine Bemerkug am Rande, dass der große Manitu absolut nichts mit deiner Art und Weise der Kommunikation zu tun hat, auch wenn du dich hier als der Einzige und Wahrer der guten Sitten und des Anstandes hinstellst.

Glaube mir, in deinem Alter setze ich eine gewisse Altersweisheit und Lebenserfahrung voraus. Beides vermisse ich jedoch bei dir.

Nichts für ungut, aber ich musste das mal loswerden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
basti1290
Geschrieben

Hallo Flegel,
als du angefangen hast, habe ich dich ja noch verstanden. Glaubte ich jedenfalls.
Deine letzte Diskussion?
Ich belehre auch gern Andere. Mein Fehler, kenne ich, aber abstellen??
Stell Dir doch mal diese und andere Fragen selbst!
Gruß
b


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich wollte mich eigentlich enthalten, denn den ersten Satzteil fand ich unangebracht, weil jeder seine Meinungsfreiheit kund tun können soll, selbst wenn ein Beitrag nicht irgendwessen elitären Diskussionsstandarts genügt, und den zweiten Satzteil halbwegs verstehen konnte, auch wenn Guestbooks wohl ebenso nicht auslese-orientiert angedacht sind.
Wenn der Herr so sicher im Aussortieren ist, warum ignoriert er die als 'schwachsinnig' bezeichneten Beiträge nicht einfach und liest nur die nach Gefühl Potenzschweren?

In Deutschland ist es aus der Mode gekommen, in vielen Ebenen Gleichberechtigung walten zu lassen. Hier darf doch immer noch jeder mitschreiben, oder nicht? Wenigstens alle, die nicht ausfällig werden...
Weil es unter Menschen desöfteren stark menschelt, sind auch die Beiträge der Leute von allerlei Individualmaß durchzogen. Wenn eine Trennung der Diskussionsqualität von Bedeutung ist, kann man im Web überall 'qualifiziertere' Foren finden. Zum Beispiel www.mensa.org. Ist ganz einfach : Mitmachen, Test bestehen, Einloggen und mitdiskutieren. ;-)
Genausogut kann man seinen Stolz ablegen, und sich auf die Diskussionsmöglichkeiten anderer einstellen. Klappt nicht immer, das weiß ich auch, aber der Versuch ist wenigstens angenehm.

Na ja, Dummheit und Stolz wachsen bekanntlich auf einem Holz, und da sind Eingebildete wohl nicht ganz von ausgeschlossen.

Hm, auf der Loveparade war ich in den Neunzigern häufig und gerne. Für's Tanzen aber zu sehr mit dem Synthesizer beschäftigt, sorry.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

Hallo,

unter anderem habe ich geahnt Flegel, daß eines Deiner Denkansätze zu diesem Thema hier das Thema "Eike" ist, weil Du Dich dort mißverstanden fühltest.

Da aber meine freundlichen Versuche, DEIN jetziges Thema in die richtigen Bahnen zu lenken, als Angriff gewertet werden und mit Gegenangriff beantwortet, auf andere Postings freundlicher Art gar nicht eingegangen wird ... bin ich dann mal hier auch endgültig raus mit der letzten Erwähnung eines sehr bekannten Sprichwortes:

"Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart".

LG Topi


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×