Jump to content
Tobi_Drops

Tantra Massage

Recommended Posts

Tobi_Drops
Geschrieben

Hallo kann mir jemand seine Erfahrung bezüglich einer Tantra Massage mitteilen. Ich würde es gern einmal ausprobieren.

Geschrieben

Die Bezeichnung Tantramassage ist vor allem ihrer Entstehung in den Tantraschulen des Neo-Tantra zu verdanken. Insbesondere der Tantrameister Andro Andreas Rothe sei an dieser Stelle genannt, dessen Arbeit bis heute die Basis für fast alle Tantramassagen bildet. Sie wurde in den Massage-Instituten und –Ausbildungen weiterentwickelt und verändert und unterliegt auch weiterhin Veränderungsprozessen.

Tantramassagen sind nicht identisch mit Tantra. In keiner ursprünglich tantrischen Tradition ist von Massagen oder Sinnlichkeit die Rede. Aus diesem Grund sieht sich die Tantramassage-Bewegung zuweilen dem Vorwurf ausgesetzt, sie würde sich fremde Wurzeln zu Eigen machen, würde das „wahre Tantra“ verflachen oder gar kommerzialisieren.

Tantrisch wird eine Massage auch durch ihre Ganzheitlichkeit. Sie berührt den ganzen Menschen, sie lässt keinen Körperteil aus. Insbesondere integriert sie die Sexualität und weckt ihre Energie als Lebenskraft. Jede Folge davon, sei es Atem, Stimme oder Bewegung, sei es Ejakulation oder aufsteigende Erschütterung, Tränen …bis hin zur lustvoll-mystischen Erfahrung oder einfach nur ein schlichter Orgasmus – alles ist willkommen und in Ordnung.

Andererseits ist auch das Ausbleiben einer dieser Folgen, z.B. Ejakulation in Ordnung. Es gibt keinen Leistungsdruck. Das Tantrische in Bezug auf den Orgasmus ist nicht die Unterdrückung der Ejakulation. Die Lenkung der sexuellen Energie dagegen kann erwünscht sein und unterstützt werden. Das Verhältnis der Männer und Frauen zu Ejakulation ist allein deren Sache und wird ebenso respektiert wie alles andere.

 

Das Fazit....unbedingt mal machen und dann selbst entscheiden ob du es wieder willst.... Ich mach das öfter... Allerdings kenne ich auch eine TantraMasseurin die eine Ausbildung genossen hat....

GoreDoll
Geschrieben
Tantra ist nur ein Name, ich massiere dich am Rücken, du schläfst sanft ein. Ich massiere dich am Bauch, genau das Gegenteil passiert. Ausprobieren ist alles. :-)
grisu973
Geschrieben
solche massagen sind was ganz besonderes, das kann mann nicht kurz schildern, schreib mich einfach an wenn du mehr wissen möchtest ...
Regensburg3000
Geschrieben

So eine Massage würde mich auch interessieren. Hört sich sehr entspannend aber auch erregend an.

Geschrieben

wichtig wär zu erwähnen, das es kein sexspiel in dem sinne ist...der masierende gibt nur, und der massierte empfängt nur....da wird nicht gefummelt und nicht gefickt...der massierte ist ausschliesslich passiv....ganz wichtig...um gar nicht erst falsche Vorstellungen aufkommen zu lassen...

timolei
Geschrieben
die erfahrungen sind nur positiv - natürlich hängen auch diese immer vom jeweiligen Partner ab

×