Jump to content

Internet-Crack

Recommended Posts

Geschrieben

IMittwoch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

@fritzi06:
Das muss nicht notwendiger Weise mit den Einstellungen zu tun haben, ich schaue immer auf die angezeigte URL unten auch zu der gefundenen "Überschrift" passt,
Viele Firmen werben im Netz mit allen möglichen und unmöglichen Begriffen, wodurch die Suche auch immer komplizierter wird und oft nicht die gewünschten Ergebnisse liefert. Ich benutze dann gerne die "erweiterte Suche" um die Ergebnisse überschaubar zu halten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mit den Einstellungen hat das wohl nichts zu tun, außer es gibt eine Möglichkeit, die wenig relevanten, vertrauensunwürdigen oder sinnlos-kombinierte Begriffsfolgen wegzufiltern.
Sinnlos-Wortfolgen sehen oft so in der Art aus :
MultiKarambapoloboysypsilon18geileWeiberafrikabusinessfaltbare100%rohrzuckerKappengeierLCDscreen... und wenn man nur Einzelbegriffe eingibt, tauchen davon manchmal endlose Litaneien auf.

Ich habe die besten Erfahrungen mit kombinierten Begriffen gemacht. Um diese Wahllos-Einträge und werbe-Umschalte-Links zu umgehen, bringt es am Meisten, Begriffe etwas präziser zu kombinieren, zum Beispiel suche ich was halbwegs Brauchbares über 'Atlantis' dann gebe ich Folgendes ein:
Plato Solon Atlantis Spanuth
oder ähnliches, bei nur einem Begriff werden eben alle Einträge aufgelistet, die den Begriff irgendwo im Text enthalten.

Wenn Du schon mal 10 Links mit immer der selben URL unten dran geliefert bekommst, ist das manchmal auch ein Hinweis darauf, dass die Seite nur Nonsense-Links enthält.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hatte ich auch schon mal. Da läuft so ein Trojaner, der erkennt, ob gerade eine google Abfrage gemacht wurde. Immer beim ersten Klick auf einen der Treffer Links wird dann irgendeine Werbeseite geöffnet.

Abhilfe, ich vermute mal, dass nur der MS Internet Explore befallen ist. Da einzige was hilft ist den IE komplett zu bügeln und neu zu installieren. Oder ausschliesslich Fire Fox verwenden.

Viel Erfolg!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Donnerstag


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo,
klick den link mit der rechten Maustaste an und im Feld auf Link-Adresse kopieren.

Nun kannst Du ihn mit der rechten Maustaste in die Adresszeile einfügen und siehst, welche URL das wirklich ist.

Es kann aber auch sein, daß es von der URL ein Redirect also eine Weiterleitung gibt.
Oder die Homepage existiert nicht mehr und der Webspace lag bei Yahoo.

Den Internet Explorer kannst Du nicht löschen, denn der ist fester Bestandteil von Windows :-(


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Donnerstag


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die URL kenne ich leider nicht. wenn das ne URL ist die nach der Endung weiter geht mit /text dann versuchs mal nur mit der reinen Domain.
Nen Redirect kann nur derjeniger verändern, der die Schreibrechte auf der Seite hat.

Wenn die URL also z.B. http://www.gays.de/gayforum ist, dann mach daraus http://www.gays.de

Ich habe früher auch mit Redirects gearbeitet und die Leute haben sich fleißig angemeldet und ich die Provision kassiert


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

freitag


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Eine index2.php wird nicht von alleine aufgerufen, da die Strtseite von nem Verzeichnis ne index sein müßte.
Da steckt wohl in der index ein redirect zur index2

Schick mir den Link doch mal bitte per PN. Das möchte ich mir gerne mal anschauen :-D


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

sonntag


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

sonntag


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Autsch sorry :-(

Das der Ignore immer noch steht, habe ich garnicht mehr gewußt :-(

Der Ignore ist wieder weg, sorry


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×