Jump to content
Johanness

Kann Mir Jemant mal sagen

Recommended Posts

Geschrieben

warum es bei den Anzeigen bis zu 200-300 Seiten gibt kann man die nicht mal löschen Aktuele vieleicht 2-3 oder 4 Wochen lassen.Da ich Linux habe ist es jedes mal ein kampf meine aktuele Nachricht wider zu suchen und sie wider hoch zu laden.Warum kann mann sich keinen Ortner anlegen mit seiner aktuelen Nachricht so findet mann sie wider und kann sie immer wider aktualisiren und jeder hat dann nur eine zu laufen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

versteh zwar nicht genau worums dir geht, meinst du das forum "dates"?
das klick ich immer gleich als gelesen an, damit ich den rest halbwegs geordnet kriege, hab das problem auch schon mal angesprochen, aber da scheint sich wohl keiner so ranzutrauen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mir geht es darum das wen mann eine Anzeige stellt wird sie gelöscht den Mann hat ja eine und die kann man ja wider auf rufen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Johanness:
Schreibs unter http://www.gays.de/gayforum/vorschlaege-lob-und-kritik/verbesserungsvorschlaege3


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Stimmt,da ist schon viel altes dabei. Ich schau mir auch nur 2-3 Seiten an, dann reicht es mir auch schon.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Herr AchimBS das ist ja schön aber wir haben da das selbe wie hir den hir heist es Algemeines und deshalb ist es egal woh es steht es geht nur darum wie Mann es vermeiden kann das seine Anzeige gelöscht wird weil man mal vor 2-3 Wochen eine geschaltet hat und diese wider hoch laden soll mann findet sie ja nicht mehr weil mann ja gar nicht mher weis welche Überschrift mann benutzt hat.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Admins von gays.de haben alle Hände voll damit zu tun, gays.de am Laufen zu halten - die ham keine Zeit, den Müll aus der Rubrik "Kontakte & Dates" zu entsorgen ... in dieser Rubrik ist zwar nichts relevant, was älter als ne Woche ist, aber es bleibt drin :-(
Hierzu auch da --> http://www.gays.de/gayforum/vorschlaege-lob-und-kritik/zu-kontakte-dates lesen
Ein kleines Script könnte diesen Datenmüll entfernen ... und ins nicht anzeigbare Archiv packen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

UND WARUM WIRD´S DANN NICHT GEMACHT???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

AchimBS:
Ich glaube ganz so einfach ist es dann doch wieder nicht, aber wenn du dir das zutraust und die Ahnung hast, dann schreib doch mal so ein kleines Script und biete es den Admins an ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Knuddelhajo:
Es geht sogar noch einfacher ...
...die Datenbankeinträge werden mit Datum und Uhrzeit abgespeichert ...
... das PHP-Script, welches aus der Datenbank die HTML-Seite erstellt, müßte nur dahingehend editiert werden, daß Datenbankeinträge mit day=-7 nicht mehr abgefragt werden ...

Ein Programmierer, der dieses Forum erstellt hat, macht det mit links ... um das entsprechend anzupassen, bräuchte ich interne Infos, die ich auf keinen Fall haben möchte - und die zur Verschlußsache bei gays.de gehören dürften :-)
Nicht ohne Grund hat gays,de keine externe ehrenamtliche Mods :-|


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

@AchimBS:
Chapeau, du scheinst ja wirklich den Durchblick zu haben.
Und mit dem Seitenquelltext kannst du da nix anfangen ??,


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Nein, denn um die DB Befaehle ausführen zu können braucht man DIREKTEN zugriff auf die Datenbank (DB) geht nur mit Admin/ Webmaster rechten.
Der Seitenquelltext ist nur das Gerüst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mal dumm gefragt: ( bin absoluter laie!) wer kann hier was programieren, oder können leute von außen hier was verändern?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ knuddelhajo:
Ob das daran liegt, daß ich selbst Websites erstelle und hoste?^^
Der Seitenquelltext, den sich übrigens jeder User ansehen und auch ausdrucken kann, ist lediglich die Ausgabe des php-Scriptes, welches die Daten aus der Datenbank holt. Wobei dieses Ergebnis das W3C zum rotieren bringen würde ... nur gutmütige Browser, die alle Fehler ignorieren, können daraus was Erkennbares generieren :-)

@ Hatch: Den direkten Zugriff hat das php-Script, welches die HTML-Ausgabe generiert. Dieses Script kann aber, so hoff ich, nur ein Admin/Webmaster editieren.

@ celsius61: Ein Hacker könnte von Außen was ändern ... aber dafür ist gays.de zu unwichtig ... die befassen sich lieber mit Banken, der Telekom und den Regierungsrechnern ^^


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Achim...hast ja recht... wollte es net so "kompliziert" ausdrücken...
Nix für ungut.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich versteh nicht was das mit Linux zu tun haben soll - ich hab ja auch welches. Probiers mal so: Leg dir im Firefox nen Bookmark Ordner an, einen Sub-Ordner "anzeigen" oder so, und leg da die forum urls rein - einfach das tab auf den ordner ziehen, warten bis er sich öffnet usw.

Ich meine ja, dass das alles einem System folgt, und von daher schon so korrekt ist wie es ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×