Jump to content

beleidigung:

Recommended Posts

Geschrieben

mich hat vor ein paar tagen einer angeschrieben das ich in seine gruppen kommen sollte dort sind schon viele jungs die nett sind und ihn alle lieben und ich ein netter junge sei sagte nein da er schon genug drinnen hat und ich kein interesse habe dann hat er mir geschrieben hey du geile sau habe ihm geschrieben das ich das als beleidigung sehe was er mir geschrieben hat kam die antwort das war nur spass,ne das ist kein spass mehr und das von einem so guten mann mit herz für die jungs wie er von sich sagt heute hat er wieder mich kurz angeschrieben aber mich auch gesperrt kann nicht zurück schreiben also muss ich es hier tun, *** lass mich in ruhe ich bin 19j.ich will nichts von dir und auch nicht in deine geilen gruppen.

*edit by admin: Keine namentlichen Anprangerungen veröffentlichen bitte, danke

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo,
mal von Deiner Art zu schreiben
- ohne Groß-Kleinschreibung, falscher oder fehlender Interpunktion, fehlenden Absätzen -
abgesehen (das kann man sehr schwer lesen), gehört es sich nicht, andere Leute an den Pranger zu stellen.

Sicherlich kann ich es verstehen, daß Du Dich beleidigst fühlst, aber ich sehe den Begriff wir sind auf einer Erotikseite - "Geile Sau" nicht als Beleidigung an.

In Solchen Fällen hilft es meistens nur, sich gegenseitig nicht zu beachten und es auf sich zu belassen, anstatt sich gegenseitig aufzuwiegeln.
Der Klügere gibt nach und gibt Ruhe ;-)

Ich sehe Deinen Threat eher als Sandkastenspielchen an.
Soll ich Euch ein paar Förmchen und Spielzeug besorgen, die ihr Euch gegenseitig abnehmen könnt?

Sorry, aber bist Du wirklich schon 19?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Threat noch mal aufmache.
Aber die Antwort ist ein Desaster, die kann nicht unwidersprochen so stehen bleiben.
1. Ich bin nicht der Meinung dass es sich hier um eine reine Erotikseite handelt.
2. In dem oben beschriebenen Sinnzusammenhang ist der Ausdruck "Geile Sau" sehr wohl eine Beleidigung.
3. Jemanden belästigen und diesem Jemand dann durch Sperrung die Möglichkeit der Reaktion zu nehmen, nannte man dunnemals Feigheit vorm Feind.
4. Daraus folgt die Einsicht, dass es rechtens ist sich anderswo Luft zu verschaffen.
5. Der Klügere gibt nach, und zwar genau so lange bis er der Dumme ist.

Die Art und Weise in der das geschehen ist wurde ja vom Admin zu Recht korrigiert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na ja am meisten Sinn hätte es wohl gemacht ,ne Beschwerde an gays.de über den User einzusenden.

Ausdrücke wie "Geile Sau" ect. finde ich nicht nur beleidigend, sondern fern von jeder höflichen Anredeform, besonders bei Leuten, die sich nicht mal nur irgendwie kennen. Auch wenn es unter einem gewissen Niveau üblich verwendet sein mag, sollten diese Leute nicht davon ausgehen, dass man sich aufgrund der Zeit, in der wir leben, dadurch automatisch adäquat behandelt vorkommen muss.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
xxknuddelbaerchenxx
Geschrieben

manche leute sind aber auch penetrant habe diese woche auch einen geperrt der umbedingt cam machen wollte , da ich aber keine cam am pc habe habe ich zweimal in reihenfolge abgelehnt und als die dritte einladung zum cammen kam hab ich ihn gesperrt. wenn man beim ersten mal schon tippt man will nicht dann soll der andere das akzeptieren!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Zitat:
..."hat er wieder mich kurz angeschrieben aber mich auch gesperrt kann nicht zurück schreiben also muss ich es hier tun, *** lass mich in ruhe ich bin 19j.ich will nichts von dir und auch nicht in deine geilen gruppen"

Mir ist beim erneuten Lesen noch was aufgefallen.

Der Admin hat Unrecht!

Das war keine Anprangerung, sondern nur der Versuch sich zielgerichtet weiter Belästigungen zu verbitten.

Der Admin hätte das ganze Schreiben entfernen und dem "Beschuldigten" eine entsprechende Ansage zukommen lassen müssen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hab da was nicht kapiert, sorry


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
1109
Geschrieben

@fritzi06
Egal ob ich ein Cam habe oder nicht und ich das Feld "Videochat zulassen" aktiviert habe bin ich doch nicht verpflichtet mit jedem der mich auffordert einen Videochat zu starten. Wenn ich ablehne hat man das zu akzeptieren.Das gehört doch zu den allgemeinen Umgangsformen und zur Achtung des anderen, aber mit der scheint es mir hier bei einigen nicht weit her zu sein.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ostern


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
1109
Geschrieben

@fritzi06 Da hast Du recht. ich habe auch nicht gegen eine Anfrage man soll ja nur ein Nein akzetieren. Es sagt halt einem nicht jeder Typ zu. Eine Anfrage ist für mich noch keine Belästigung aber wenn sie immer wieder kommt schon und dies ist nicht nur auf den Viedeochat zu beziehen ich kann den Initiator dieses Threats gut verstehen. Man kann zwar solche User sperren ist in meinen Augen aber der allerletzte Ausweg, da ich damit zu Ausdruck bringe, das ich dem Betreffenden keine Achtung entgegen bringe. Das muss hier eigentlich nicht sein denn hier sollten eigentlich Gleichgesinde versammelt sein wo man sich gegen seitig achtet. Oder teusche ich mich hier.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

@ 1109:
Du kennst den User nicht, welcher Dich belästigt (vermutlich ohne Profilbild) und er Dich nicht. Insofern solltest Du Abstand davon nehmen, dass er Deine Privatsphäre respektive behandelt. Über den Umgang untereinander in dieser Community - und das wirst Du auch auf anderen Seiten erleben, gibt es oft keine Achtung und das ist der Anonymität im Internet sowie der Tatsache, dass Du hier für jeden erreichbar bist zu verdanken.
Aus diesem Grund solltest Du auch keine Bedenken haben, einen User hier zu blocken. Es gibt auch vernunftbegabte Mitglieder, mit denen Du Dich austauschen kannst, alles eine Frage der Einstellung


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn er die Funktion deaktivieren muss, nur um von ganz bestimmten Users nicht belästigt zu werden, mit denen er Kontakte eben ablehnt, dann frage ich mich, was die Funktion überhaupt soll? Sinnvoller wäre es doch dann, die Funktion spezifisch für User sperren zu können, die man sowieso geblockt hat, oder nicht?

Kann ja sein, mit anderen Leuten möchte er durchaus Videochatten. Nur weil ich von bestimmten Leuten nicht angerufen werden will, mache ich auch nicht das Telefon für jedermann funktionsunfähig.

Silberblick hat leider Recht damit, dass man Respekt oder achtsamen Umgang im Internet nicht erwarten kann. Ebenso entwickelt sich allmählich die Wirklichkeit draußen -- um die Idioten zu meiden, bräuchte man oftmals schon sowas wie einen vollautomatischen Idioten-Zapper, der einen Schutzschild um einen aufbaut. So schade es sein mag, Menschen vorher aussortieren zu müssen, manchmal ist es der einzige Weg, um halbwegs gutgelaunt durch den Tag zu kommen ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×