Jump to content
Lollipopman

Escort und Stricher

Empfohlener Beitrag

Lollipopman
Geschrieben

Liebe User,
es ist mir aufgefallen, das in einigen "normalen Kontaktgruppen" verstärkt User Anzeigen schalten, in dem sie Sex gegen Geld anbieten. Denke mal das dies nicht im Sinne dieser Seiten ist.
Ich finde wer den Button "finanzielles Interesse" aktiviert sollte dann auch gleich mit einem Zeichen, bei der Anzeigenschaltung automatisch markiert werden, um ihn sofort als Escort- bzw. Stricherboy/mann zu identifizieren.

Wie ist eure Meinung dazu ???


Geschrieben

Gute Idee
Ich schlage das € -Zeichen vor :-)
Aber auch gleich in der Profilvorschau.


Libra
Geschrieben

Manche Gruppen verkommen leider immer mehr zu Kontaktbörsen und in meinen wird das sofort gelöscht.
Schreib dazu doch mal die Gruppenadmins an, warum die es zulassen @ Lollipopman.


HaJo
Geschrieben

@Lollipopman:
Genial ( warum ist noch nicht vorher jemand drauf gekommen ? )
Ich fände es auch vollkommen in Ordnung, wenn die Mini-Profilpics der "professionellen", egal, ob sie sich, gebrauchte Unterwäsche oder DVD's verkaufen wollen, grundsätzlich, egal ob im Forum oder in den Gruppen, den Zusatz "finanzielle Interessen" bekämen.


Geschrieben

Mich würde mal interessieren, was der tolles anbieten kann, wofür er offensichtlich erwartet, das Kunden allen Ernstes 20.000€ für hinblättern würden ?!?????

Frage ist ernst gemeint! Ich habe mich doch nicht verlesen: 20.000€ für 1 x sex ?!????????


Geschrieben

Warum bekomme ich denn auf meine Frage keine Antwort?!??
Oder könnt ihr euch unter solch einer teuren Nummer auch nichts rechtes vorstellen. Ich meine, dass ist das halbe Jahresgehalt von so manchen.

Ich will den betreffenden Typ lieber nicht selber fragen, weil ich Angst habe, die blosse Frage danach berechnet er mir gleich mit 100€ oder so


Libra
Geschrieben

Wenn niemand weiß, von wem hier die Rede ist...
Außerdem hat das hier auch nicht wirklich was mit dem eigentlichen Thema zu tun, um hoffentlich Deine Frage zu beantworten :-)
Ich kann Dir aber verraten, was Du bei mir für € 50.000 bekommst...


Geschrieben

Ach so, ich dachte das war allen klar:
Also hier:
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
KEIN BAREBACK !!! ( oder 2o.ooo € pro ein mal Sex )
KEINE UNTERDRUECKTE NUMMER !!!

Handy-Nummer: +xxxx - xxxxxxx
(Bitte sende keine SMS.)

Bis gleich
Tschüss
Valentino )

Escort Deutschland und Europa...

Preis Stunde: 100 € Euro Bei mir, bei dir + taxi
Preis Nacht : 350 € Euro Bei mir, bei dir + taxi
Reisebegleitung: 450 € fur tag und nacht + Fahrkarte oder Flugkarte
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Da, wie Du vielleicht schon mitbekommen hast, ich eine Mission habe, nämlich youtube mit allem content aufzukaufen, um zu verhindern, dass noch mehr videos dort gelöscht werden, brauche ich Geld, vermutlich sogar sehr viel Geld.

Im Moment habe ich nur die Idee als "The Cook" zu arbeiten, ihr wisst schon, einer derjenigen zu sein, die den Stoff produzieren, aus dem Träume sind.

Deine "Geschäftsmethode scheint aber offensichtlich noch erheblich lukrativer zu sein, oder?

Oder ist es etwa DAS ... HOLY SHIT


Libra
Geschrieben

Ach so, den meinst Du. Naja, soll er doch. Suchst Du Sponsoren für Dein Projekt "youtube"?


Geschrieben

Hab mal geschaut worum es hier geht. Einfach nur widerlich, wie abhängig sich Menschen von Geld machen lassen.

Aber die Kennzeichnung fände ich auch gut. Oder evtl. einen Igitt-Button, mit dem man solche Profile ausblenden kann.


Geschrieben

@Silberblick Ja !!!!

Das Projekt heisst ürbrigens: "S O S / fun - factory"

Wie schon mal hier angedeutet, ich stelle mich auch gerne als Systemadministrator auf einer Server-Farm zur Verfügung, die auf einer Off-Shore Ölplatform (d.h. ausserhalb von Hoheitsgebiet) errichtet wird.
Alle nochmal in Worten ALLE Inhalte sollen dann dort gehostet werden können. Die Kunden mieten Space und Traffic alles andere geht uns Betreiber nichts an.


Lollipopman
Geschrieben

@ Silberblick,
dass wäre eine Möglichkeit, aber es setzt auch von Seiten der Admins Interesse am sauber halten, ihrer Gruppen voraus. Ich will nicht behaupten, dass dieses fehlt, aber dazu müsste man öfters in seine Gruppe schauen um zusehen, was da los ist. Rufe mal spaßeshalber ein paar Gruppen auf, gehe auf Mitglieder und dann auf den Admin, du wirst überrascht sein, manche waren seit Wochen bzw. Monaten nicht mehr online.



Lollipopman
Geschrieben

@ digitalpirat,
du hast vollkommen Recht, wenn du nach der Leistung fragst. Sie wird sein wie bei jedem anderen, der es ohne Geld macht.


Lollipopman
Geschrieben

@ knuddelhajo,
die Idee ist nicht neu. Auf anderen Seiten wird von den Betreibern darauf geachtet bzw. kannst du solche User auch sofort selbst melden. Sie werden dann aufgefordert sich dem entsprechend zu kennzeichnen oder ihren Profiltext zu ändern.



×