Jump to content
HotteUnterwaesche

Unterwäsche, Badewäsche, Damenwäsche

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich bin super neugierig und würde gerne mal Eure Lieblinge in den im Thema benannten Bereichen lesen. Also bei Unterwäsche ist bei mir String, Jockstrap, Pants und Bodies!
Bei Badewäsche wäre es Pants und Briefs.

Bei Damenwäsche, nichts. Da eher die Crossdresser-Richtung.

Karsten29
Geschrieben
Unterwäsche = Slips , Badewäsche nackig da ich Fkk mache .
WinDL
Geschrieben

Bei Unterwäsche :  Knappe Slips und Pants

Bei Badewäsche  :  Knappe Badehosen oder Pants oder Adamskostüm

Bei Damenwäsche :  Knappe Slips und Pants , Nylon-Strumpfhosen

 

Geschrieben
vor 22 Stunden, schrieb Lalo1970:

Damenwaesche geht gar nicht.

Es gibt auch Crossdresser-Wäsche, diese für den Mann/Herren hergestellt wird, aber Damenstyle hat. Und die finde ich persönlich super sexy und super heiß. Damenwäsche diese für Frauen/Damen hergestellt werden, die finde ich persönlich sebst an einem Mann auch nicht wirklich schön und sexy, egal ob an einem Durchtrainierter oder Dicker Kerl.

lustluemmel01
Geschrieben
Am 31.3.2018 at 17:14, schrieb HotteUnterwaesche:

... Damenwäsche diese für Frauen/Damen hergestellt werden, die finde ich persönlich sebst an einem Mann auch nicht wirklich schön und sexy, egal ob an einem Durchtrainierter oder Dicker Kerl.

Genau, ich habe schon mal Damenstrings probiert, aber für mein gutes Stück sind sie meist vorn zu eng. Dann schon lieber Herrenstrings, Jockstraps oder Socks. Beim Baden bin ich meist ganz nackt, weil ich FKK liebe.

Ab und zu mag ich auch Nylons, wenn ich im Pornokino mit einem Freund bin.

Total abtörnend finde ich Windelhosen oder "Ganzkörperkondome" (Latex), die erschrecken mich bloß.

Wer traut sich, im Hallen- oder Freibad Strings zu tragen? Das finde ich zwar geil, aber habe es selbst noch nie gewagt.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb lustluemmel01:

Genau, ich habe schon mal Damenstrings probiert, aber für mein gutes Stück sind sie meist vorn zu eng. Dann schon lieber Herrenstrings, Jockstraps oder Socks. Beim Baden bin ich meist ganz nackt, weil ich FKK liebe.

Ab und zu mag ich auch Nylons, wenn ich im Pornokino mit einem Freund bin.

Total abtörnend finde ich Windelhosen oder "Ganzkörperkondome" (Latex), die erschrecken mich bloß.

Wer traut sich, im Hallen- oder Freibad Strings zu tragen? Das finde ich zwar geil, aber habe es selbst noch nie gewagt.

Unter einer Badepants bzw. Badeshort bzw. Badeslip, da täte ich eine String schon darunter anziehen.

passivboy24
Geschrieben

also bei Unterwäsche :strings,Panties,bodys oder auch mal garnichts😉

bei bademode:nur panties

Geschrieben
Am ‎30‎.‎03‎.‎2018 at 15:47, schrieb Karsten29:

Unterwäsche = Slips , Badewäsche nackig da ich Fkk mache .

Du musst mit mir seelenverwandt sein, ich halte das auch so.

Geschrieben

Unterwäsche: Strings, Jocks, Slips -  jedenfalls anliegend, ich finde man sollte sehen was mann so hat, also nichts schlabbriges wie Webboxer... . Manchmal trage ich auch ganz klassisch Feinripps.. kleine Reminiszenz an die Jugend, als wir nichts anderes hatten und der breite Eingriff durchaus mal zum Hineingreifen animierte..

Badehosen: Nichts, höchstens mal einen Cockring beim FKK...;-) , und wenn es wirklich sein muss einen Slip oder glatte Pants

Damenwäsche: Spitzenhöschen in rosa, rot oder schwarz, gerne auch als String, oder unterm Röckchen auch ohne, nur mit Strapshalter und Nylonstrümpfen, auch mal Strumpfhosen, ouvert oder geschlossen...

Geschrieben

- Unterwäsche Strings

- Badewäsche meist nackt, da ich FKK liebe oder wenn dann Strings

- Damenwäsche gerne Halterlose mit oder ohne Strings

Aqura
Geschrieben

Da meine Freundin transsexuel ist, komme ich hier voll auf meine Kosten. Strings, Strumpfhosen, Halterlose, Bikini und Co. Ich selbst bin kein Träger, aber es sieht einfach nur toll aus. Wenn mein Schatz einen String mit Spitzte trägt und ihr süßer Schwanz zu sehen ist, dass macht mich dermaßen heiß. FKK baden wäre ne geile Sache. Auch im Wasser Sex haben. Aber wo kann man das machen? Ohne Zuschauer oder Leuten die unsere Sexualität stört.

Ushuaia369
Geschrieben

Unterwäsche = eng anliegende Boxer

Badehose = Badeslip oder Pants

Damenwäsche = nicht mein Metier, bin Mann und will Mann

Geschrieben

Die meisten, die hier antworten machen sich Gedanken und tragen wohl auch was Hübsches drunter. Aber viele Männer die ich kenne, haben eine ziemlich ungeile Unterwäsche. Am Wochenende hat mich einer genommen... und er hatte seinen superschönes Glied in eine ausgeleierten ausgewaschenen grauen Lappen von Unterhose verpackt... sowas muss nicht sein. Ich finde hübsche Wäsche zeigt auch den Respekt vor dem Sexualpartner....

lustluemmel01
Geschrieben
Am 20. Juni 2018 at 07:29, schrieb Daniel77:

... Am Wochenende hat mich einer genommen... und er hatte seinen superschönes Glied in eine ausgeleierten ausgewaschenen grauen Lappen von Unterhose verpackt... sowas muss nicht sein. Ich finde hübsche Wäsche zeigt auch den Respekt vor dem Sexualpartner....

Ja so denke ich auch. Für ein Sexdate oder in die Gaysauna ziehe ich mir auch etwas Geiles an, Penisring mit und ohne String oder durchsichtige Slips.. Das macht mich schon vorher geil und mein Schwan* wächst. Ins Pornokino kann es schon mal nur nackt in Nylons sein, wenn mein Partner es wünscht.

Geschrieben

Unterwäsche trage ich schon lange nicht mehr,Badewäsche,ich geh zum FKK,Damenwäsche,trage immer Strapse und Nylons unter meiner Jeans.

DWT-Pussy43-DLG
Geschrieben

Ich trage im Pornokino gern sexy Kostüme wie Schulmädchen, Dienstmädchen oder Minikleid bzw.Miniröckchen und knappes Oberteil, Halterlose oder Strapse und High Heels. Statt einem knappen Oberteil manchmal auch einen BH ohne Bügel usw. Er muss ja nix halten, nur die Kerle zum Spielen an meinen geilen Nippeln verführen. Slip oder String lasse ich gleich ganz weg, so kann man mir gleich richtig an den Arsch fassen.

Neuerdings hab ich für mich Uroma-Reizwäsche entdeckt. Body mit Klappe hinten wo man den Po freilegen kann. Auch Unterhosen und Bodys die im Schritt komplett offen sind. Alles frei zugänglich ohne langes Gefummel. Werde bei nächster Gelegenheit mal sowas anziehen.

Was für mich auch obergeil wäre: im Brautkleid ins Pornokino und als Gangbanghure hergenommen werden. wer mich nicht ficken will, kann gern zusehen und wichsen.

 

lustluemmel01
Geschrieben
Am 14.7.2018 at 22:51, schrieb DWT-Pussy43-DLG:

Ich trage im Pornokino gern sexy Kostüme wie Schulmädchen, Dienstmädchen oder Minikleid bzw.Miniröckchen und knappes Oberteil, Halterlose oder Strapse und High Heels. Statt einem knappen Oberteil manchmal auch einen BH ohne Bügel usw. Er muss ja nix halten, nur die Kerle zum Spielen an meinen geilen Nippeln verführen. Slip oder String lasse ich gleich ganz weg, so kann man mir gleich richtig an den Arsch fassen.

Neuerdings hab ich für mich Uroma-Reizwäsche entdeckt. Body mit Klappe hinten wo man den Po freilegen kann. Auch Unterhosen und Bodys die im Schritt komplett offen sind. Alles frei zugänglich ohne langes Gefummel. Werde bei nächster Gelegenheit mal sowas anziehen.

Was für mich auch obergeil wäre: im Brautkleid ins Pornokino und als Gangbanghure hergenommen werden. wer mich nicht ficken will, kann gern zusehen und wichsen.

Na, Kostüme und Nylons kann ich mir ganz gut vorstellen. Aber ob Omas Unterwäsche jemand reizen wird?
Dann schon eher Brautkleid, aber bitee nicht zu viele Rüschen und Unterröcke!

Ich mag es am liebsten einfach nackt oder in Nylons mit Penisring, siehe meine Profilbilder

Werlos67
Geschrieben

Sexy Slip ( Herren ) muß sein.Beim Baden nackt am liebsten-ansonsten knappe Badepants

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Werlos67:

Sexy Slip ( Herren ) muß sein.Beim Baden nackt am liebsten-ansonsten knappe Badepants

Warum beim Baden Pants und nicht Speedo?

Werlos67
Geschrieben

ist mir zuviel Stoff @nr46

Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb Werlos67:

ist mir zuviel Stoff @nr46

Habe mich falsch ausgedrückt. Klaro, badewn immer nackt, ich auich.Du hast gwchrieben: am liebsten-ansonsten knappe Badepants. Dazu meinte ich, warum nicht Speedos.

DWT-Pussy43-DLG
Geschrieben
Am 17.7.2018 at 10:12, schrieb lustluemmel01:

Na, Kostüme und Nylons kann ich mir ganz gut vorstellen. Aber ob Omas Unterwäsche jemand reizen wird?
Dann schon eher Brautkleid, aber bitee nicht zu viele Rüschen und Unterröcke!

Ich mag es am liebsten einfach nackt oder in Nylons mit Penisring, siehe meine Profilbilder

Also ich find es total geil solche "Uroma-Höschen" zu tragen, die sind ja schon mehr als nur ouvert. Ebenso der Einteiler, den ich hab. Hat hinten 3 Knöpfe und schon bin ich voll zugänglich.

Da ist dann die Stellung auch nur Nebensache.

Geschrieben

Hallo ich trage schon seit einigen Jahren Damen Unterwäsche dieses könnt ihr auch auf meinem Profil sehen. Auch trage ich oben drüber DW , aber nicht weil es mich geil macht sondern weil ich mich in Männer Mode nicht wohl fühle. Habe als Kind schon ligerne mich so gekleidet. Hier gibt es auch einige die es sexy finden .

Autofahrer
Geschrieben

Ich trage fast nur Strings als Unterwäsche, dazu auch mal sexy knappe Schnitte zum Zeigen ;-)
Ich habe zwar auch ein paar Badestrings, trage die aber eher selten. Am Baggersee bin ich lieber ganz nackt, wenn ich nicht gerade einen Cockring trage


×