Jump to content
boymg19unerfahren

Selbstbefriedung als Hobby?

Recommended Posts

boymg19unerfahren
Geschrieben (bearbeitet)

hay liebe Leute ich befriedige mich mehrmals täglich und gerne seit ich 12 bin und es ist für mich schon wie ein Hobby

 

was sagt ihr Selbstbefriedigung als Hobby ja oder nein? Sagt mir eure Meinung dazu freue nich auf alle antworten :)

bearbeitet von boymg19unerfahren
satz vergessen
boymg19unerfahren
Geschrieben

Falls sich einer fragt was ich mit mehrmals meine ist jeden Tag mindestens 3 mal aber bevorzugt nach möglichkeit jedesmal mehr was möglich ist

 

Geschrieben
Also das hört sich für mich eher nach einer Sucht als nach einem Hobby an...
boymg19unerfahren
Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb Lumpy960:

Also das hört sich für mich eher nach einer Sucht als nach einem Hobby an...

warum ist das unnormal oder was?

youget
Geschrieben
In deinem alter habe ich auch mehrmals am Tag ornarniert. Macht halt Spass.
Achim08
Geschrieben

das kann man nicht als Hobby bezeichnen, das ist doch völlig normal, das man sich selbst einen runter holt, wenn man geil ist und keinen anderen Spielpartner hat.  Ich machs auch gerne öfter am Tag. Das hält den Kreislauf in Schwung ;-)

boymg19unerfahren
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb youget:

In deinem alter habe ich auch mehrmals am Tag ornarniert. Macht halt Spass.

ich mache es seit 8 Jahren jeden Tag sooft und es gab in den 8 Jahren. Nicht einen einzigen Tag wo ich's nicht gemacht habe

Tschakomo
Geschrieben
Wenn mans nötig hat, immer. Is doch normal und geil
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb boymg19unerfahren:

warum ist das unnormal oder was?

Was ist schon normal?  Aber wenn Du über eine Woche nicht ohne aushälts ist es eine Sucht...

Und denk an Dein Augenlicht😁

Mili1965
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb boymg19unerfahren:

ich mache es seit 8 Jahren jeden Tag sooft und es gab in den 8 Jahren. Nicht einen einzigen Tag wo ich's nicht gemacht habe

Da kann ich dir nur zustimmen. Ich habe schon seit Jahren kein Sex mehr. LG Michael 

silvermaestro
Geschrieben

Auch ich befriedige mich mindestens einmal täglich selbst, eher zweimal. Das hält fit und trainiert die Ausdauer...außerdem schlucke ich gerne meinen Liebessaft.

Tommi462
Geschrieben (bearbeitet)

nein das ist kein Hobby sondern das ganz normale Verlangen seine intimen Wünsche auszuleben, wenn man Lust darauf verspürt.

Ich befriedige mich auch gern selbst, wenn es sein muß auch mehrmals täglich.

bearbeitet von Tommi462
Tommi462
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb Achim08:

das kann man nicht als Hobby bezeichnen, das ist doch völlig normal, das man sich selbst einen runter holt, wenn man geil ist und keinen anderen Spielpartner hat.  Ich machs auch gerne öfter am Tag. Das hält den Kreislauf in Schwung ;-)

 

Geschrieben
Ist auf jeden Fall ein günstiger Zeitvertreib. Macht aber zu zweit mehr Spaß.
Boyseeker43
Geschrieben
Am 2.4.2018 at 03:33, schrieb boymg19unerfahren:

hay liebe Leute ich befriedige mich mehrmals täglich und gerne seit ich 12 bin und es ist für mich schon wie ein Hobby

 

was sagt ihr Selbstbefriedigung als Hobby ja oder nein? Sagt mir eure Meinung dazu freue nich auf alle antworten :)

Solange es dein Körper aushält ;)  Kannst Du es doch machen so oft Du willst. Ich mache es auch öfters. Wir zwei können ja mal gemeinsam üben :D

Geschrieben

Ich wichs auch gern. Immer wenn ich Lust und gelegenheit hab.:P  Finde nichts dabei ist doch normal. Auch wenn ich hier ein paar geile Profile durchgehe. Hab meistens meinen Schwanz in der Hand. Besser ist es wenn ihn ein anderer in  der Hand hat:cock:

Volldruffundgeil
Geschrieben

Ich wichse seit ich 11 bin. Zu zweit is natürlich geiler, aber wenn ich allein und geil bin, dann gibts nix besseres.

 


×