Jump to content

Seltsam

Recommended Posts

Geschrieben

Es mutet schon seltsam an das hier, wie auch auf anderen einschlägigen Seiten, viele ältere - Jüngere (und Umgekehrt) suchen, das auch in Ihrem Profil bekannt geben.
Wenn man dann jedoch als älterer einen solchen jüngeren anschreibt, man entweder gar keine-, oder die Antwort bekommt das man wohl nicht zusammen passen würde, ohne überhaupt die Chance eines Dialoges zu bekommen.
Es mag ja sein das viele ältere nur 'ne schnelle Nummer suchen und etwas besondere Vorlieben haben.
Aber etwas mehr toleranz und offenheit würde den jüngeren Gays hier gut zu Gesichte stehen.

Was auch seltsam ist, das die Jungs, die gut zu mir passen würden (Profilangaben) entweder bereits vergeben sind, oder immer zu weit weg wohnen. Übrigens egal wo ich gerade lebe.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das ist nicht seltsam - das ist völlig normal.

Die Meisten haben hier lediglich zwecks Marktanalyse ein Profil.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Minotaurus
Geschrieben

Gar so seltsam finde ich es keineswegs, wenn jüngere Semester wählerisch sind. Sie können sich das (noch) leisten, zumal ihnen doch größtenteils bewusst sein dürfte, wie häufig die Suche Älterer lediglich eine sexuelle Konnotation aufweist.

Was oftmals ausgeblendet wird: Das Bittere am Altern ist, sich noch jung zu fühlen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist wohl auch eine Frage der individuellen Wunschvorstellungen, die aufeinander passen müssen, und der Möglichkeit der heutigen Auswahl. Man neigt dazu, den Baum vor lauter Wäldern nicht zu sehen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cipher
Geschrieben

Was ich seltsam finde?!

Hmmm ich finde es nicht seltsam, wenn jemand Jüngeres jemand Älteren sucht oder umgekehrt, dass ist vollkommen ok.

NERVIG und SELTSAM finde ich immer diese User, die meinen jeder müsste Ihnen antworten, weil sie ja scheinbar sehr von sich überzeugt sind. Noch seltsamer find ich solche Profilangaben wie deines:

Alter: 42 und suche User bis 26. Hallooooo? Ich frage mich da immer, warum manche nicht ein wenig mehr in ihrer Altersrange bleiben oder wäre das geistig eine zu große Herausforderung?!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Was in aller Welt soll daran "seltsam" sein, wenn Partner unterschiedlichen Alters zusammenfinden,
auch wenn der Altersunterschied dann mal etwas grösser ist ?
Seltsam sind dann eher die Ressentiments gegen solche Verbindungen, die oft genug aus einem gewissen
Neidgefühl heraus entstehen.

Ich habe einen sehr jungen Partner, und das nicht deshalb, weil ich explizit nach einem solchen gesucht
hätte, sondern es hat sich einfach mal so ergeben. Ich liebe diesen Menschen, und das wäre auch so
wenn er 28, 38, 48, 58 oder 68 Jahre alt wäre.
Einwände sind dann verständlich, wenn alte Knacker wie ich ausschliesslich junges Gemüse suchen,
um ihre sexuellen Fantasien und Bedürfnisse zu befriedigen. Wirklich "seltsam" ist aber auch das nicht,
denn wir alle werden nicht so gerne alt und fühlen uns geschmeichelt wenn
sich die "jungen" mit uns abgeben.

Es ist schon eine Ausnahme wenn ein User einen älteren Partner sucht, in der Regel suchen die meissten
"viel jünger bis gleichaltrig oder leicht darüber".Bemerkenswert ist, dass viele junge User diesbezüglich
um einiges toleranter sind als die älteren. So setzen z.B. viele junge User um die Zwanzig die Altersgrenze
relativ zum eigenen Alter, im Vergleich wesentlich höher an, als ältere User um die Vierzig.

Solange es nicht nur um das "eine" geht sind sehr viele junge User durchaus auch Kontakten zu älteren
aufgeschlossen, das ist jedenfalls meine Erfahrung.
Man sollte auch immer im Auge behalten was der junge User denn sucht. Wenn ein 18jähriger in seinen
Profil angibt dass er ausschliesslich Sexdates sucht, dann wird er wohl dabei eher an einen ebenso jungen
Partner mit einem knackigen, unverbrauchten Körper denken.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cipher
Geschrieben

knuddelhajo:

Du hast genau das erfasst, was ich damit meine.

Natürlich habe ich nichts gegen Verbindungen mit Altersunterschied, dass ist doch völlig egal, mich regen diese User auf, die mit ihrem Alter die Grenze setzen, dass die User auf jeden Fall um die 15 Jahre jünger sein MÜSSEN und das ist doch bitte wohl genau so seltsam, wie das, was der Threadersteller ursprünglich monierte.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

:-)
:-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cipher
Geschrieben

Lies dir mal den ersten Beitrag durch, was er als "seltsam" erachtet, da finde ich meine Hinterfragung durchaus nicht streng oder unsittlich.

Aber ich hab es schon gesehen, da schreibt wohl ein gleichgesinnter.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

:-) :-) :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cipher
Geschrieben

Und deine Ausdrucksweise ist unter meinem Niveau.

Entweder du schreibst etwas auf das Thema bezogen und meinen Beitrag, also gehe auf meine Argumente ein - oder lass es ganz, auf persönliche Anfeindungen werde ich nicht reagieren.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

Seltsam ist eine treffende Formulierung für diesen Thread!
Das ist er in der Tat.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich verstehe nicht, warum man sich über die Ausprägung der Attraktionsfelder immer aufregt. Man kann sie nicht willkürlich beeinflussen, man kann nur lernen, einen Schritt zurück zu gehen, um Platz zu machen.
Die Ablehnung durch die Jugend verstehe ich in einem Bereich sehr gut. Die jungen Erwachsenen werden von älteren Herren auf der kontakttechnischen Seite teils so sehr entnervt und bedrängt, belästigt und wenn sie nicht antworten oft auch noch beschimpft oder als Faker dargestellt, dass sie es bis aufs Blut satt haben, sich noch zu weiteren Bereichen zu äußern. Kann man das nicht nachvollziehen? Sie sind jung, sich ihrer Möglichkeiten bewusst und möchten in aller Regel auf dem kontaktmäßigen Sektor mit ihren Altersgenossen Umgang haben. Und bei allem Wunschgedanken über ideale Gesellschaftsbilder, andere Zeiten, Kulturen und durcheinander kontaktierende Generationen – das ist heute bloß natürlich.

Die Ablehnung der Jugend bei Älteren verstehe ich auch immer besser. Mir geht es selbst so – ich mag manche jungerwachsene Leute von oberflächlicher Warte her gern ansehen, aber so, wie sie sich oft verhalten, sehe ich, das ist nicht mehr meine Welt, die leben in einer ganz anderen Umgangsweise und Zeit, gehören zu einander, und ich möchte mit ihren Persönlichkeiten eigentlich gar nicht mehr gern zu tun bekommen. Ich versuche zwar, nicht generell so zu urteilen, manche können sich ja auch noch "oldschool" unterhalten, aber desto älter ich werde, desto mehr habe ich so etwas wie Angst vor Vielen, und ihrer für mich fremdartigen Kontaktwelt bekommen.
Einen Schritt zurück treten und Platz machen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cipher
Geschrieben

Sehr schöner Beitrag, invollerMontur, wären alle so, wie du, gäbe es überhaupt keine "Probleme" oder Seltsam"keiten" hier, leider ist nicht alles Erwachsen, wo Erwachsen drauf steht....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Kommt immer drauf an, WAS man sucht. Oder anders herum ausgedrückt, wie hoch man seine Meßlatte (schöne Doppeldeutigkeit) hängt.

Mal ganz ehrlich - muss es denn gleich immer eine "Beziehung" sein? Reicht nicht auch eine völlig absichtslose schnöde Lustbefriedigung? Bevor es sonst gar nix gibt?

Es gibt viele jüngere Typen, die sich gerne darauf einlassen, von älteren mal so richtig durchgenudelt zu werden. Oder sich einfach nur mal befingern lassen wollen. Das ist doch schon mal was. Warum soll man das nicht mitnehmen, und sich dran aufgeilen? Ich kann diejenigen nicht verstehen, die immer gleich die große Beziehung suchen, oder mit so schwer ausfüllbaren Begriffen wie "Freundschaft" und "Treue" um sich werfen. Unter solchen Eingrenzungen wird die Suche von vornherein aussichtslos.

All das kann sich ergeben. Kann! Aber das kann man nicht suchen, Man kann es nur finden...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Zitat Marcello1968
All das kann sich ergeben. Kann! Aber das kann man nicht suchen, Man kann es nur finden..


Das Unterschreibe ich ohne lang nachzudenken.
So sehe ich das auch.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ging es hier um das seltsame Verhalten der User untereinander oder darum, daß es seltsam sein soll, wenn es größere Altersunterschiede gibt?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Naja, hier gehts wohl eher um den Unmut eines Users. Jeder sucht sich seine Gesprächspartner aus; weshalb der eine den anderen nicht will, ist dabei nicht wirklich von Belang und wird z.B. durch Ignoranz kommuniziert, die ja auch ne Botschaft ist, nämlich die einfachste ... Von daher hat ein User, der sich nicht meldet, auch Stellung bezogen und der User, der keine Antwort bekommen hat, kann damit nicht wirklich umgehn ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cipher
Geschrieben

Ich weiß nicht, worauf du anspielst.

AchimBS hat seinen Beitrag editiert, er schrieb ursprünglich, dass er mein Posting unter aller Sau fand und daher meine dementsprechende Antwort darauf.

Auch ich wähle meine Gesprächspartner mit bedacht, aber hier seine Meinung kund zu tun ist scheinbar nicht so gefragt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

"Ging es hier um das seltsame Verhalten der User untereinander oder darum, daß es seltsam sein soll, wenn es größere Altersunterschiede gibt?"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

Es geht zumindest nicht um seltsame postings alá
Gays.de-Thermometer


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

???????????????????????????


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben


???????????????????????????



In der Tat, das ist wirklich SELTSAM :P


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich muss mich da ganz knuddelhajo anschliessen,das alter zählt doch nicht.Es sollte liebe sein und nicht sex was in einer Beziehung herscht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist mir nicht vergönnt geblieben dieses Thema, für mich , auszuschließen ,denn ich hatte bis zum heutigen Tag keine Probleme
oder Differenzen im zwischenmenschlichen Bereich von jung und alt .
Manchmal oder auch oft stimmt es aber , das junge User von älteren Männern ,in obszöner Art und Weise, angebaggert werden .Wenn ich dann noch an die zur Schau -Stellung diverser Körperteile denke , welche nicht gerade appetitlich anzuschauen sind , kann ich manche Reaktionen von jungen Usern nachvollziehen .
Doch bevor man ein vermeintliches Werturteil ( subjektiv ) abgibt ,sollte von beiden Seiten, auch mal ,das Profil gelesen werden
( = natürlich nicht bei Beleidigungen und obszönen Angeboten = ) .
Man sagt : wie man in den Wald hineinruft ,so schallt es wieder hinaus .
Leider stimmt es so, nicht immer .
So ergeben am ,15.12 .09
Beim surfen, unter GAYS . DE, klickte ich einen User an ( mehr Zufall als gewollt ) und landete auf das Profil eines 27. jährigen Mannes .
Da ich dort las : Bücher mein Leben , wurde ich diesbezüglich neugierig für unsere Literatur -Gruppe " In principio erat verbum " .
Habe dann diesen jungen Mann angeklickt und in unsere Gruppe eingeladen .
Am 15.12.09 kamen folgende Nachrichten von diesem jungen Mann .
1.) du bist doch nur einfach wiederlich sorry ( 22:15 Uhr )
2.) schau dich doch an...du gehörst in das Altersheim ( 22:46 Uhr )
Darauf habe ich ihm geantwortet :

( A )Da ich mir kein Urteil über andere erlaube , die ich nicht kenne, werde ich auch nur kurz auf Deine etwas merkwürdige Beleidigung eingehen .

( B )Da ich Dein Profil nicht ganz durchgelesen habe, und ich nur bis zu dem Wort Bücher gelangt bin, welches auf Deiner Seite steht ,fehlt mir jedes Verständnis für Deine Reaktion .
( C )Da ich einer literarischen Gruppe hier ,bei GAYS . DE, angehöre ,
hegte ich die Hoffnung , bei deinem Wort "Bücher " du könntest Dich dafür interessieren .
Habe mich wohl in der Hinsicht getäuscht ,das Literatur ,und gutes Benehmen nicht zu Deinen Ratgebern zählen .
3.)du tust mir leid...
such dir mal was in deinem alter...
was du suchst ist einfach nur eglich...
will auch gar nicht mehr mit dir schreiben...
bekomme ja echt das kotzen wenn ich dich sehe...
sollten mal ein renter gays.de machen du ihhhhhhhhhhhhhh...
schau dich einfach mal an...
einfach nur das kotzen wenn ich dich sehe
Meine Antwort :
( D )
Gute Erziehung besteht darin ,
dass man verbirgt
wieviel man von sich selber hält
und wie wenig von den anderen ....( = Jean Cocteau= )

Leider muss ich feststellen , das Konrad Adenauer wohl doch recht hatte ,
als er sagte :
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont .
( Es tut mir leid für Dich )
Daraufhin habe ich mich bei GAYS.DE beschwert ! ( er wurde verwarnt )
Am 16.12.09 ; 09.52 Uhr kamen zwei Nachrichten von dem jungen Mann :
1.) der alte Sack
2.)man sollte dich auf Scheiterhaufen werfen du kackpratze
Eine weitere Beschwerde an GAYS.DE folgte ( die Beantwortung steht noch aus )
Es verwundert mich schon ,dass hier durch solche User , den älteren Männern das Schwulsein nicht mehr gestattet ( rentner gays od . Altersheim und zum Schluss : Der Scheiteraufen ) .
Dieser Ausuferung einer mordbrennenden , rassistischen und menschenverachtenden Einstellung muss Einhalt
geboten werden .
In den vergangenen Jahrhunderten sind durch solch geistiger Gesinnung viele Menschen auf dem Scheiterhaufen
verbrannt und in die Gaskammern der Nazis umgebracht worden ( Uganda lässt grüßen )
Trotzdem möchte ich für 99% der jungen User hier eine Lanze brechen ,denn sie gehen ohne Voreingenommenheit auf uns ältere Menschen ein .
Ein entspanntes und vorbildliches, zwischenmenschliches Verhalten .
Meinen Dank dafür möchte ich, allen jungen Usern, hiermit zollen .
Auch meinen Dank an die Leser dieser Zeilen ,denn ich forderte viel Geduld von Euch .


LG Marcaurel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×