Jump to content
conrad20

Tipps für´s erste Mal

Recommended Posts

conrad20
Geschrieben

Da ich neu hier bin, erstmal "Hallo!" :-)

Ich bin 20 Jahre alt und bisher in "schwulen Dingen" noch völlig unerfahren. Da ich aber einiges mal gerne probieren möchte und auch schon einen potentiellen Partner dafür gefunden habe, interessiere ich mich für den genauen Ablauf. Und zwar wollte ich fragen, was man für das erste Mal alles zu beachten hat. (Insbesondere beim Thema Hygiene, aber nicht nur, auch allgemein)
Wäre sehr schön, wenn mir jemand helfen könnte.

Danke schonmal!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

na was genau möchtest du denn wissen ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

1. Den After besser vordehnen, bzw. prüfen ob er denn auch genügend platz bietet
2. Gleitgel benutzen (alternative: Butter)
3. Wenn after nicht voll - sollte alles gut gehen
wenn nicht - schweinerei so gut wie vorprogrammiert: Gebiet absondern da verschmutzung ansonsten recht unkontrollierbar wird.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Mit der "Sauberkeit" beim Analverkehr ist das so eine Sache. Die sicher gut gemeinte Darmspülung bringt eigentlich nicht viel und kann sogar kontraproduktiv sein, da durch sie tief im Darm liegende Verdauungsprodukte aufgeweicht und nach hinten verlagert werden können. Das gibt dann erst recht eine richtige "Sauerei"

Wenn seit dem letzten Stuhlgang zwei Stunden vergangen sind ist das auch garnicht notwendig. Der menschliche Körper, dieses Wunderwerk der Schöpfung, hat nämlich diesbezüglich so etwas wie einen biologischen "Selbstreinigungsmechanismus". Kotreste, die nach dem Stuhlgang im Enddarm verblieben sind, werden im Zeitraum von zwei Stunden nach dem Stuhlgang von den Darmwänden restlos resorbiert.
Mit den tiefer liegenden Kotballen kommt man beim Verkehr normalerweise überhaupt nicht in Berührung. Der Teil des Darmes, der mit dem Penis in Kontakt kommt ist also sauber.
Das gilt natürlich nur dann, wenn der Stoffwechsel normal funktioniert und nicht durch Krankheit oder verdorbene Lebensmittel gestört ist


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

... jo, also, stichworte Sauberer und Dreckiger Arsch.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
conrad20
Geschrieben

Ok, danke!
Dann hört sich eine Spülung nicht allzu sinnvoll an.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

vielleicht solltest du dir nicht nur gedanken um hygiene machen!
was ist schon einbischen schei... wenn´s auch HIV sein könnte,
also immer schön MIT (hält auch den schnidel sauber, und dran denken keine fetthaltigen gleitmittel, sonst ist das komdom für die katz)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Celsius hat recht, HIV sollte natürlich auch ein Thema sein.
Ich hab's deswegen nicht extra erwähnt weil es für mein Verständnis (nicht nur für Schwule) heutzutage selbstverständlich sein sollte, vor ungeschütztem Verkehr einen Test zu machen und von dem potentiellen Partner auch einen zu verlangen.
Alles andere ist in meinen Augen Gedanken- und Gewissenslos.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hmmm @ knuddelhajo ... wo bleibt Dein Hinweis auf die Öffentlichkeit dieses Forums, in dem ja auch 6jährige lesen können?
@ celsius61: SaferSex sollte eigentlich Standard sein.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

@ AchimBS:
Verantwortungsvolle Eltern haben einen Kinderschutz aktiviert und lassen Kleinkinder nicht unbeaufsichtigt am PC auf schwulen Webseiten surfen :P


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das ändert nichts an der Tatsache der Verantwortung des Betreibers @ Silberblick
Und an der FSK der Poster hier!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

@ AchimBS:
wie soll ich das nun wieder verstehen ??
Aus welchem Grund erwähnst du hier das fehlen meines Hinweises auf die Öffentlichkeit dieses Forums?
Der User conrad20 hat sich vorsichtig und FSK-gemäß geäussert. Ich vermute mal du spielst auf meinen Beitrag bezüglich "Sauberkeit" an. Das Wort "Penis" dürfte aber heutzutage sogar einem sechsjährigen geläufig sein. Die Beiträge, die ich bisher FSK-mäßig gerügt habe, waren allesamt in einem wesentlich härteren Jargon verfasst.
Man könnte den Eindruck gewinnen daß du nur postest um stänkern zu können.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

@ AchimBS:
Willst Du etwa noch Beispiele anderer Webseiten von mir haben, auf denen es ähnlich zugeht? Du gehst mir eindeutig zuweit mit Deiner Ooooh, hier werden ja schlimme Sachen geschrieben-Mentalität.
Diese und andere Seiten werden nur gefunden, wenn man explizit danach sucht und es haben sich auch schon Minderjährige hier angemeldet. Lass also bitte die Kirche im Dorf!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Knuddelhajo:
Verstehe diese Äußerung nur so, wie sie gemeint ist - nicht zwischen den Zeilen Dinge rausdeuten, die nicht da sind.

Ich finde eben Deine Hinweise auf die Öffentlichkeit gut!

Ich habe allerdings eine wesentlich niedrigere Alarmschwelle als Du, bedingt durch meine ehrenamtliche Arbeit in einigen Vereinen!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

@ AchimBS: Man kann's aber auch übertreiben. Ich sehe keine Veranlassung eine stinknormale Diskussion mit einem Hinweis auf FSK zu stören. Damit würde ich mich lächerlich machen. Wie @Silberblick schon sagt: Einfach mal die Kirche im Dorf lassen, gell ? :P


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Man sei so wie immer.Hygiene normal.

Sonst sage ich nur;Sei wie du bist der rest geht alleine

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Mit der "Sauberkeit" beim Analverkehr ist das so eine Sache. Die sicher gut gemeinte Darmspülung bringt eigentlich nicht viel und kann sogar kontraproduktiv sein, da durch sie tief im Darm liegende Verdauungsprodukte aufgeweicht und nach hinten verlagert werden können. Das gibt dann erst recht eine richtige "Sauerei"



Da hast du völlig recht, ich hatte selbst kürzlich diese (peinliche) Erfahrung gemacht. Trotz intensiver Spülung und anschließendem mehrfachen Toilettengang über gut zwei Stunden war die Sauerei am Ende größer als zuvor. Vielleicht reagiert ja auch jeder Körper anders, vielleicht hab ich auch was falsch gemacht, bei mir hat die Spülung jedenfalls nicht zum Vorteil funktioniert. Ohne Darmspülung mit normalem Toilettengang und anschließendem Vollbad war das Kondom meines Sexpartners jedenfalls nach dem Verkehr "sauberer" als mit Darmspülung. Muss halt jeder für sich selbst ausprobieren, ich mache es bestimmt nicht so schnell wieder.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@knuddel: "vor ungeschütztem Verkehr einen Test zu machen und von dem potentiellen Partner auch einen zu verlangen." ist das nicht einbischen naiv? es dauert 8 (acht!!) wochen bis ein test zuverlässig ist, hattest du immer solange zeit zu warten?

was die leidige FSk-diskussion angeht: ich wäre froh gewesen wenn´s zu meiner jugend schon informationsmöglichkeiten gegeben hätte, die nicht von meinen eltern kontrolliert wurden.
lasst den kids doch die möglichkeit sich über "schweinskram" zu informieren und "liebe eltern: redet mit euren kleinen drüber, was sie alles im netz so lesen und sehen!" das ist der beste FSK- schutz!

zum tread: @lavati richtig : es ist so - jeder körper reagiert anders -
was dem einen lust verschafft, bereitet den anderen frust!

könnt ihr euch noch besinnen auf die zeit im sandkasten:
haben wir nicht alle mal mit .... gespielt?
war das so schlimm?
sind wir deshalb gestört?
ist das was vorne rauskommt nicht genauso unsauber???
ich mag "S" auch nicht gerne schlucken, aber auf´m arsch.....
( wenn das jetzt nicht FSK mässsig ist, weiss ich auch nicht mehr ,wie ich hier posten kann/soll/ ???)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

@ Celsius:




@knuddel: "vor ungeschütztem Verkehr einen Test zu machen und von dem potentiellen Partner auch einen zu verlangen." ist das nicht einbischen naiv? es dauert 8 (acht!!) wochen bis ein test zuverlässig ist, hattest du immer solange zeit zu warten?




Die Antworti ist definitiv JA
Ich habe die Zeit zu warten, denn Gesundheit geht in jedem Fall über Geilheit,
und "naiv" sind allenfalls diejenigen, die nicht so darüber denken.
Schließlich gibt es noch sehr viel mehr Möglichkeiten sich körperlich näherzukommen, und wenn AV und OV denn doch unbedingt sein müssen, dann ist das Gummi für einen Mann, der sein Gehirn im Kopf und nicht in derr Hose hat, unverzichtbar.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


@knuddel: "vor ungeschütztem Verkehr einen Test zu machen und von dem potentiellen Partner auch einen zu verlangen." ist das nicht einbischen naiv? es dauert 8 (acht!!) wochen bis ein test zuverlässig ist, hattest du immer solange zeit zu warten?



@ celsius61:
Erst 3 Monate nach erfolgter Infektion kann ein HIV-Antikörpertest etwas finden.
Die Blutuntersuchung dauert eine weitere Woche.
Sicher bist Du erst nach 2 solchen Tests, durchgeführt im Abstand von 3 Monaten.
Und der Proband darf in diesen 6 Monaten absolut keinen Kontakt mit der Möglichkeit einer Infektion gehabt haben.

Fazit: Nur SaferSex und Test alle 3 Monate.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ICH DANKE EUCH !!!!
die die hier posten haben ihr hirn noch nicht im space abgegeben!!!
ich frage mich nur :
warum sind es immer nur die gleichen user, die sich gedanken drüber machen , wie SAFE aussieht ????
was ist das hier für´n forum, das offen für baresex wirbt?
und das alles noch FSK - frei
ich vögel mit jedem der über 18 ist, aber nicht drunter!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hochhol: scheint ja noch von intresse zu sein....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo conrad 20,
vor allen Dingen gehört dazu Liebe, Verständnis, Sorgsamkeit und jede Menge Zärtlichkeit.
Ich hatte das Glück in Chiang Mai, (Nordthailand) einen jungen Mann kennen zu lernen, für den ich der erste Partner wohl war. Einen Bekannten fragte er , was er denn machen müsse,, wenn er mit mir ginge. Es war wohl seinerseits mehr Neugierde mit einem "Farang" Sex zu haben.
Nicht Hygene spielte eine Rolle. Thailander sind sehr sauber und duschen sehr oft.
Doch es galt zunächst seine Angst zu überwinden und Vertrauen aufzubauen. Ganz vorsichtog und mit viel Geduld habe ich ihn zum Orgasmus gebracht. Es muss ihm gefallen haben, denn während meines Aufenthaltes dort, besuchte er mich fast jede Nacht.
Er sagte mir: "I can not give my body for Money." Aber hatte nur wenig Zeit für mich. Erwar superergeizig, sprach vier Sprachen mit jeweils anderen Schriftzeichen. English, wobei er das "R" sprechen konnte, was chinesischstämmigen Asiaten nur nach viel Übung gelingt, koranisch, Thai und Chinesisch.
Täglich ging er 6 Stunden zr Highschool, 6 Stunden lernen, sechs Stunden arbeiten im Krankenhaus, eine Stunde für mich und fünf Stunden Schlaf.Heute studiert er Informatik in Seoul Südkorea.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MagsOral
Geschrieben

Zum Sub-Thema Darmspülung: ich benutze eine (kleinere - 90ml) Klistierspritze und spüle 2 Mal - falls nötig ein drittes Mal - vor einem Date. Mindestens 1 Stunde Abstand zum Date (2 Stunden sind besser).

Es hängt vom Lebensstil und der Verdauung ab. Ich esse sehr Ballaststoff-reich, deshalb brauche ich die Spülungen. Unmittelbar vor dem Verkehr dehne ich meinen After mit einem kleinen Dildo vor, bei der Gelegenheit prüfe ich auch, ob alles "im Reinen" ist. Notfalls gibt es eben keinen Analverkehr.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
oldysuchtjungy
Geschrieben

Ich bin ja etwas entsetzt über die Beiträge hier, an dieser Stelle. Da fragt ein 20 Jähriger "Ich bin .... bisher in "schwulen Dingen" noch völlig unerfahren" und möchte ratschläge für sein erstes Treffen haben. Das Erste was ihm dann gesagt wird ist das er seinen A.. vordehnen soll usw. Ebenso kluge Ratschläge wie es einer HVI Ansteckung vorbeugen kann. Hallo, der Junge war/ist auf dem Weg zu seinem Erstem Date!! Vielleicht trifft er ja seinen Bekannten ersteinmal auf ein Kaffee und dann gehen sie zusammen irgendwo hin. Ja, wohin gehen sie denn? Wenn beide noch zuhause wohnen, dann ist ihm mehr damit gedient Ratschäge zu bekommen, wo man hin kann. Doch selbst wenn sein Bekannter eine eigene Wohnung hat. Vielleicht lassen Sie es ja ruhig angehen. Da wären ratschläge, alles nicht zu überstürzen angebrachter. Weshalb soll es denn schon beim ersten Date extrem zue Sache gehen? Macht doch mal halblang, vielleicht sind ja Ratschläge dieser Art viel angebrachter? Erkundet ersteinmal euere Körper und lasst euch damit viel Zeit. Solche Ratschläge hätte ich angebrachter empfunden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×