Jump to content
franks

Mal ein paar vermeindlich blöde Fragen

Empfohlener Beitrag

franks
Geschrieben

Moin,

es tut mir sehr leid, dass ich in diesem Forum frage, da man mir sagte heterosexuelle Männer sein in der Gay Community verpönt.

Anyway. Die Situation ist folgende: Ich mag Sex und dies auch gerne bunt. Ich habe einen PA, habe meine BWP wieder rausgenommen (zum zweiten Mal) weil Frauen scheinbar einfach nicht drauf stehen (blonde Silikontiitenmäuse vllt mal ausgenommen aber ich mag Hirn und bin weder Pumper noch definiere ich mich über mein Auto), ich habe eine Kiste voll mit Toys, die ich zu 80% allein benutze, ich mag NS und würde, wenn ich Näheres wüsste sofort meinen Arsch bleachen um im Idealfall aufzunehmen, wie ich es mir mit den Toys mache. Mir ist egal, wer sich das ansieht, hauptsache es turnt andere an - aber es sollte eben schon gut aussehen. Ich könnte noch 1000 weitere Sachen aufzählen. Es tut mir echt leid, dass ich dieses Forum hier hijacke, da ich, so gern ich auch mal von einem echten Schwanz gefickt werden würde, einfach auf Frauen stehe - also romantisch / emotional. Leider scheint es so zu sein, dass in der Welt der Heterosexuellen eine unglaubliche Prüdheit herrscht und ich damit, mit steigendem Alter (40) echt nicht klar komme. Es fuckt mich immer mehr ab, zu realisieren, dass mein Tun und Handeln extrem fremdbestimmt ist/war und noch mehr, dass Einsicht bei mir allein nur die halbe Miete ist.

Es steht nicht zur Frage, ob ich nicht vllt doch auf Männer stehe (nciht falsch verstehen - sexuell fände ich das gar nicht so verkehrt) aber ich dachte ich frage einfach mal hier, was mir geraten werden kann wie ich am besten mit der Situation umgehen könnte. Ich mutmaße mal, dass die meisten hier sich intensiv mit ihrer Sexualität auseinandergesetzt haben und würde mich freuen einfach ein paar Denkanstöße zu bekommen, da ich häufig den Eindruck hatte, dass die Gaycommunity wesentlich erwachsener/aufgeklärter/pragmatischer mit dem Thema Sex umgeht als ich es bisher getan habe und noch viel mehr als es die meisten Damen, die ich so kennenlerne tun.

LG

ploy_
Geschrieben
vermeidlich oder vermeintlich? ich hoffe du meintest vermeidbar.....
Geschrieben
Such dir nen Kerl der dich mal fickt und dann prüf obs dir gefällt Nur wer keckt der weiss wies schmeckt Probieren geht über studieren ...
Geschrieben
Leckt statt keckt musses heißen
Geschrieben
Versteh dich gut bin jetzt über die vierzig und auch völlig hin und her gerissen,war fünfzehn Jahre lang mit einer Frau zusammen und habe immer von geilen Jungs geträumt und davon zärtlich entjungfert zu werden,bin total gehemmt und suche echt jemanden der mich versteht und mir hilft,wer weiß was noch draus wird. Häng der Sache so nach und war schon auf jeder Plattform. Aber die Sache ist die,deine Erscheinung ist sehr auf Frau getrimmt, auch innerlich musst du dir klar werden was für ein Mensch du bist, später ärgert es nicht offen gewesen zu sein. Ich zb. Bin Groß stabil gebaut keiner in meinem Umfeld würde je sagen oder denken das ich Bisexuell bin weil ich und du das nicht nach außen tragen können, verdammt nochmal! Das ist anerzogen und lässt sich nur schwer ablegen. ich glaube wir zwei haben so einiges gemeinsam. Schreib mir Ma zurück was du denkst, und wenn du willst????
Geschrieben
Komm zu mir und wir treiben es. Dann weißt du ob du auf kerle stehst
fratzl
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb ploy_:

vermeidlich oder vermeintlich? ich hoffe du meintest vermeidbar.....

☺☺☺

Geschrieben

Zuerst einmal:

Lass dich nicht verunsichern! Bleibe deiner Linie treu und versuche zuerst einmal mit einem bisexuellen Mann, das was du mal tun willst.

Gefällt dir das? Reizt es dich danach noch ganz andere "Spielchen" mit einem Mann zu machen?

Dann bist du definitiv erst spät zu deiner bisexuellen Neigung gekommen....

Mal ein Beispiel, wie ich zu meinem Schwulsein gekommen bin:

Mit Ende 19 Anfang 20 kam ich mit einem verheirateten Mann in meinem Alter zusammen. Der griff mir auf der Arbeit an den Schwanz. Ein paar Tage später trafen wir uns in einer Schwulen und Lesben Disco in der Stadt. Danach waren wir ca. fast 1 Jahr in einer sexuellen Freundschaft verbunden.

Dann trennten wir uns. Vor diesem, war ich 2x mit Mädchen zusammen. Die letzte wollte mich zum Vater ihres Kindes machen. Leider rechnete sie nicht damit, dass 1 Jahr zuvor meine Impotenz bei der Musterung festgestellt wurde....

Da ich mal mit dem einen Bi-Typen zusammen war und das mir gefiel, was wir zusammen gemacht hatten, ging ich an bestimmte Plätze in der nächsten Stadt.

Dort traf ich mich mit anderen Jungs gleichen Alters, die das gleiche wie ich tun wollten. Bis heute hatte ich mehrere Beziehungen die ein paar Jahren anhielten.

Der "Mister Right" war nicht dabei.....

Grüsse

Geschrieben

Hallo woher kommst Du. 

Claudiatv54
Geschrieben
Ich kann dich verstehen, aber einiges musst du selbst ausprobieren. Ich war auch mit einer Frau zusammen, wir hatten auch Sex zusammen mit einem bi Mann . Dabei habe ich gemerkt das ich eigentlich nur einen richtigen Orgasmus bekomme wenn ein Mann es mit mir treibt. Das ich mich schon immer Weiblich gefühlt habe ist seit meiner Kindheit. Ich kann auch mit Frauen , aber es gibt nicht viele Frauen die das verstehen. Kleide mich auch sehr Weiblich.
roli4
Geschrieben
Schließe mich den anderen im Forum an probier was du machen möchtest vielleicht ist es so das du es die ganze Zeit unterdrückt hast das du bi bist
Klausuren
Geschrieben
Ist doch vollkommen ok frank lebe dein. Leben wie es dir gefällt und nicht was andere erwarten bist leider etwas weit entfernt von mir sonst hätte ich dich gerne besucht
borntobi
Geschrieben
Suche Dir einen aktiven Bisexuellen Freund
Geschrieben
Mal blöd gefragt: Was ist PA und was BWP ???
Ushuaia369
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb solala:

Mal blöd gefragt: Was ist PA und was BWP ???

Prinz Albert (Schwanzpiercing) = PA

Brustwarzenpiercing = BWP

Und ... es gibt keine blöden Fragen, nur Blöde, die antworten, wenn sie nicht gefragt sind.

Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb Ushuaia369:

Prinz Albert (Schwanzpiercing) = PA

Brustwarzenpiercing = BWP

Und ... es gibt keine blöden Fragen, nur Blöde, die antworten, wenn sie nicht gefragt sind.

Danke 


×