Jump to content
Gruson

geht's auch ohne anal

Empfohlener Beitrag

Gruson
Geschrieben

bin normal und mag weder Scheiße sehen noch riechen und schon gar nicht am Körper. oke ist Ausscheidung und muss aus Körper aber wie Pisse eben raus und ins Klo. bei den Porno's wird suggeriert das "Natursekt" getrunken oder Körper bepinkelt werden der Renner wären. Immer wird anal penetriert. Ich empfinde das als unnormal und will mal wissen ob es auch andere gibt die so denken

gayl58
Geschrieben
Viele denken sicher wie du, viele aber auch nicht. Ist eben alles Geschmackssache.
susi49
Geschrieben
ich denke mal die meisten die hier sind möchten mal anal geben oder genommen werden. glaube auch das die die anal praktizieren sich vorher gut spülen.
Ushuaia369
Geschrieben

@gruson, was bitte ist "normal" und was bitte ist "unnormal". Jeder Mensch darf und sollte "unnormal" sein, dann ist er nämlich ein Individuum und keine in Normen - die andere bestimmen - gepresste Unpersönlichkeit.

Jedem nach seiner Fasson - ein Ausspruch Friedrichs des Großen - ebenfalls schwul, zumindest Bi, wie man nun weiß ... und genau so ist es wunderschön, unnormal und nicht genormt zu sein!

Xela90
Geschrieben

Anal ist das beste. Wer seine vorstellungen aus Pornos bezieht ist eh verloren.

lustluemmel01
Geschrieben

Aahh ... anal aktiv ist für mich das Beste bisher. 

Geschrieben

Wenn Sex im Einvernehmen praktiziert wird, ist alles erlaubt und das Urteil "normal" und "unnormal" nicht angebracht. Bin ich unnormal, weil ich schwul bin und die Mehrzahl hetero? Nein! Und ich fühle mich auch nicht abnorm, weil ich schon mit 12 Jahren Fantasien hatte einen Jungen anal zu penetrieren oder selbst penetriert zu werden. Das muss jeder für sich entscheiden, wie er's mag. Sex kann natürlich auch ohne Analverkehr sehr schön sein. Im Übrigen ist anal in der Regel nicht "schmutzig", auch ohne Spülung, weil die Ampulle "sauber" ist.

Dermitdemwolftanzt
Geschrieben

ich find das auch nich gut da gibt es doch viel schöneres

borntobi
Geschrieben

schau doch einfach andere Pornos ...

So wie Du, ekeln sich auch Andere. Das wird uns von Klein an anerzogen.

Und dennoch: laut einer gelesenen Umfrage sind rund 60 % aller Männer und sogar fast 30 % der Frauen, zumindest Anal interessiert.

Ob sie auch praktizieren liegt natürlich auch mit am Partner / der Partnerin.

Wenn man ein paar Dinge dabei beachtet bleibt es durchaus eine saubere Sache.

- Niemand muß dabei mitmachen, man kann sich auch nur durch mastrubieren befriedigen. Das bleibt jedem selber überlassen. 

 

DWT-Pussy43-DLG
Geschrieben

Die Einen mögen anal, die Anderen nicht. Toll daran ist, dass die Alle NORMAL sind!

Auch ich bin normal, obwohl ich es liebe anal genommen zu werden. Wäre ich Frau, würde ich mich in beide Löcher ficken lassen.


×