Jump to content

Profilbild

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo mich würde interessieren was ihr auf einem Profilbild gerne sehen würdet oder ansprechend findet

Geschrieben
ich fände es schön wenn man auf dem profilbild das gesicht sehen würde
nick2017333
Geschrieben

Natürlich wäre das Gesicht schön zu sehen. Aber wenn es Gründe gibt, das nicht zu machen gibt es auch genug andere, auch ästhetische, Möglichkeiten, um sein Profilbild interessant zu gestalten. Ein Gesichtsbild kann auch später im persönlichen Chat bereitgestellt werden.

Raumduft
Geschrieben
am besten einen bekleideten menschen.
Karsten29
Geschrieben
Sollte zumindest gepflegt aussehen das was man zeigt . Ein Gesicht ist natürlich immer von Vorteil
Geschrieben
Einen guten Körper und einen geilen Arsch und einen gut bestückt Penis aber das darfst du ja hier als Profilbild nicht machenur dasich wird ja gleich zensiert LG 😢
schotka
Geschrieben
vor allem einen geschlossenen wc-sitz ;-)
lustluemmel01
Geschrieben

Ich wünsche mir auch ein Gesicht im Profilbild. Und vielleicht noch etwas mehr in den weiteren Galeriebildern, möglichst nicht nur FSK18?

Geschrieben
Also zumindest wird heute ein Face erwartet. Profile ohne Gesicht haben auf solchen Seiten nur noch paar verklemmte Typen oder alte Opas oder die letzten vereinzelten ungeouteten. Auf anonyme Mails antwortet auch laum noch jemand. Die werden meistens ignoriert.
Achim08
Geschrieben
dein Gesicht.... den Rest kann man sich ja später ansehen
xxknuddelbaerchenxx
Geschrieben
Auf einer datingseite erwarte ich da eher ein Körper Bild zu sehen da man hier ja eher Sex sucht
Ushuaia369
Geschrieben

Ich brauch kein Bild, weil Aussehen nicht im Vordergrund steht. Ich mach mir mein Bild bei der ersten Begegnung.

HaJo
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb xxknuddelbaerchenxx:

Auf einer datingseite erwarte ich da eher ein Körper Bild zu sehen da man hier ja eher Sex sucht

Das mag ja auf DICH und andere zutreffen, es soll aber auch noch User geben, die auf einem Dating-Portal "Menschen" kennenlernen möchten, und nicht nur Ärsche und Pimmel... :coffee_happy:

Mücke1
Geschrieben
Am 28.8.2018 at 22:01, schrieb Ushuaia369:

Ich brauch kein Bild, weil Aussehen nicht im Vordergrund steht. Ich mach mir mein Bild bei der ersten Begegnung.

Dem stimme ich zu 100% zu. Bilder können auch Falsch sein und die Enttäuschung beim treffen groß.

Ushuaia369
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Doc00:

ohne face geht nix

Doc00, das kannst Du Dir doch beim Treffen anschauen.

Das Schärfste, was ich hier schon erlebt habe, war ein Foto von Georg Michael. Ich hätte gern gewusst in welche Visage derjenige geschaut hat, als es zu einem Treffen kam.

BestDaddy
Geschrieben
Natürlich ein offenes freundliches Gesicht. Gerne mit irgendeiner Software bearbeitet. (Blumen im Haar, oder sonst was). ☆Jedoch ganz klar wer nicht geoutet ist, wer einfach ein ungutes Gefühl dabei hat wird sich schwer tun. Wer einfach bammel hat im grossem www. mit eigenem Bild zu stehen. Drum wir "reiferen" müssen Nachsicht üben! Und ganz ehrlich kaum ist ein Profil online, kommen die, tja wie sie nennen, nicht therapierbar, willst ficken, nicht gut gar nicht. Da hatte ich auch Angst!!!!! Mit meinem BILD!
Geschrieben

Wie der Name schon sagt, es soll das Profil von jemanden zeigen.

lustluemmel01
Geschrieben
Am 26.8.2018 at 14:42, schrieb Raumduft:

am besten einen bekleideten menschen.

Ich möchte ihn im Profilbild gern nackt sehen, aber nicht FSK18!

Ultimativ-Kreativ
Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde es auf englisch passend so formulieren:

No grace without face! <=> Keine Grnade ohne Visage!

 

Ich finde in der heutigen Zeit sollte man(n) gerade progressiv Gesicht zeigen, egal ob geoutet oder nicht. Man(n) muss zu sich selbst stehen und ehrlich sein, erst dann kann man es auch von seinem Gegenüber wechselseitig erwarten. Alles andere macht keinen Sinn und stiftet kein Vertrauen. Ich bin auch nicht offiziell geoutet, binde es aber nicht jedem auf die Nase, lebe aber offen und verstecke mich nicht. 

 

Gerade von solchen die anfangs Bedenken haben und sich ran tasten an ihre Sexualität, hab ich ein gewisses Verständnis, aber mit der Zeit sollte man sich selbst gegenüber Klarheit schaffen finde ich - und dazu gehört auch Gesicht zu zeigen, ob geoutet oder nicht.

Und wenn man Bedenken hat wegen dem Arbeitgeber, Freunde und Familie, sollte sich derjenige fragen was die dann auf diesen Seiten suchen, wenn sie meinen einen hier zu erwischen. ;-) 

Nur gelebte Offenheit baut Ressentiments ab, auch und besonders im eigenen engeren Umfeld. Also Männer, habt mehr Eier! ;-) Aber wägt doch ab wem ihr euch öffnet, nicht jeder verträgt die Wahrheit der Realität. Und doch muss man sie leben in dem man konsequent Gesicht zeigt. 

bearbeitet von Ultimativ-Kreativ
Nachtrag & Korrektur

×