Jump to content

Aids - kein thema ???

Recommended Posts

Geschrieben

natürlich hat sich viel getan. grade hier in deutschland sowohl in sachen aufklärung, wie auch im medizinischen bereich. es ist heute möglich, das hiv - positive damit leben können. doch sollten wir nicht den fehler machen die aufklärung für evtl. nicht mehr so notwendig zu halten. ich nehme hier auch bezug auf meinen thread "sexismus - nein danke" denn wenn ich so in den diversen portalen lese wieviel kontaktgesuche auf safer sex verzichten oder sogar betonen wie wichtig den suchenden bareback ist, wird mir ein wenig mulmig. und wieder betone ich die vorbildfunktion grade erfahrener und etwas älterer schwule für junge erwachsene, jugendliche bzw hier auch neugierige minderjährige, die ja ohne angemeldet zu sein hier lesen können.
Monogamie, oh gott!! wie langweilig?? werte wie treue und ehrlichkeit haben nichts mit langweiligem sex zu tun!!! cruising ist für viele zu recht deutlich interessanter als eben nur chatten und sich dabei den frust des ewig unerreichbaren, welcher chats ja oft begleitet, rein zu tun, doch birgt es viele gefahren. wieder geht es mir hier um die frage, wie gehen wir mit uns und unseren bedürfnissen um? skepsis, kritische fragen und warnungen haben nichts mit intoleranz zu tun. sie sind wichtig!! Ich will spass und freude und die nicht all zu teuer bezahlen, ok, wer will das nicht? doch es sollte nicht mit spassverderben verwechselt werden, wenn kritische distanz zu hormoneller umtriebigkeit gewünscht wird.
in diesem sinne wünsche ich viel spass und dennoch geistige wachsamkeit

interessant zu diesem thema auch der artikel hier >>>> http://cut.gd/lpLE


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

natürlich ist dass auch ein thema..denn wehr steckt sich schon gerne an.dass ist ja immer die häufigste frage ob dildo oder lümmeltüte


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

der zauberstab für einsame kann getrost in der schublade bleiben. ich kann es gut verstehen, wenn jemand keinen bock auf kondome hat, sehr gut verstehe ich das sogar
für körper und seele halte ich ja monogamie für die gesündeste alternative


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hier gibt es dazu auch bissel was.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

danke Achim und ich zitiere dich aus diesem thread




Kann es ein, daß alleine schon die Worte HIV, AIDS, STD dafür sorgen, einen Forenbeitrag nicht zu lesen?



wichtig finde ich auch hier klar zu stellen, dass nicht alleine sexualverkehr ursache von aids ist
doch hier möchte ich eben gründsätzlich den umgang mit dem oft gierigen wunsch nach austausch von körperflüssigkeit reflektiert wissen
wer nun fahrlässiger damit umgeht möchte ich hier nicht zur diskussion stellen, einmal um nicht schon wieder öl aufs feuer zu gießen und um klar zu machen, dass wir menschen sowieso dazu neigen anzunehmen nur die anderen würden dumm sein und fehler machen
doch mit dieser haltung kommen wir nicht weiter
ich meine aids geht alle menschen etwas an und verdrängen und wegschauen hat noch nie etwas besser machen können
die oft kalte und brutale ausgrenzung von hiv-positiven ist wohl einen eigenen bitter notwendigen thread wert


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cooly1963
Geschrieben

Über dieses Thema kann man nie genug lesen, schreiben oder erinnern. Es hat manchmal wirklich den Anschein, das viel zu schnell vergessen wird, wenn man so manches Profil liest, das doch ziemlich leichtfertig damit umgegangen wird. Ob diejenigen das dann auch privat so handhaben sei dahin gestellt.

Wer einmal einen Menschen wegen dieser Krankheit verloren hat, der ihm sehr nahe stand, sieht das sicher mit anderen Augen als Nichtbetroffene.

Ich persönlich habe einen sehr sehr guten Freund durch diese Krankheit verloren. Ich habe ihn, soweit es ging, bis zu seinem letzten Tag begleitet. Ich wünsche es niemanden gerade dadurch einen geliebten Menschen zu verlieren. Es ist für den betroffenen selbst die Hölle vor dem Tod und eine Erlösung nach dem Tod.

Für den, der ihm ein wichtiger Mensch war und bis zuletzt an seiner Seite war, ist es vor und nach dem Tod die Hölle.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Hallo rolfina,
es ist leichter gesagt, als getan. Wir alle wissen, wie leicht man sich anstecken kann. Auch denke ich, dass alle Europäer hinlänglich aufgeklärt über sexuell übetragbare Kankheiten sein dürften.
Doch wie schnell wird alle Vorsicht außer acht gelassen.
Thailand ist verrufen, wegen des Sextourismus. Besonders die Hochburgen Pattaya, Pukhet, Bangkok und Chiang Mai.#
Die AIDsrate ist auf 28 % gestiegen, wobei ich nicht weiß von welcher Bezugszahl man ausgegangen ist.
Junge Menschen, Mädchen und Jungen, verdienen sich Geld als Sexworker. Beileibe nicht zum Vergnügen, sondern aus bitterer Notwendigkeit.
Wegen der fehlenden Altersversorgung und zur Unterstützung ihrer Familien.
So kenne ich es aus eigener Erfahrung. Im Hause unserer Nachbarn in Thailand leben fünf arbeitslose Männer die den Tag mit Trinken des billigen Thaiwhiskys und verbotenem Kartenspielen zubringen. Die Mutter eines heute 23 jährigen jungen Mannes verdient etwas Geld durch das Spinnen der Fäden von Seidenraupen. Dann lebt in dem Haus noch eine 86 jährige alte Frau, die teure Medikamente benötigt.
Unaufgeklärt oder auch unerfahren arbeitet der junge Mann in einer Bar in Pattaya (Prostition ist offiziell verboten) Doch die Besucher, vorwiegend Europäer, verlangen Sex ohne Schutz.
Es mutet geradezu wie Hohn an, dass der Junge Mann sich der Gefahr aussetzt sich mit einer Sexuell übertragbaren Krankheit anzustecken, nicht nur Aids auch Hepatitis C ist weit verbreitet, damit er für die alte Frau die teure Medizin bezahlen kann, selbst aber vielleicht schon vor seinem 30. Lebensjahr sterben muss.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Oft mache ich noch Tipfehler. Ich bitte dieses zu entschuldigen.Mit meinen dicken Arbeitshände tippe ich oft auf zwei Tasten, manchmal eilen auch meine Gedanken davon und es bleibt bei halben Wörtern.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Auch denke ich, dass alle Europäer hinlänglich aufgeklärt über sexuell übetragbare Kankheiten sein dürften.
Doch wie schnell wird alle Vorsicht außer acht gelassen.



es ist erschreckend wie unaufgeklärt jugendliche da mittlerweile wieder sind. viele wissen einfach nicht was aids, hepatitis c ist. von anderen möglichen erkrankungen ganz zu schweigen. richtig wichtig finde ich, lieber sunrise deinen hinweis auf das was anderswo (wo auch immer) in der welt so stattfindet
es ist so bitter nötig dass wir mal über unseren tellerrand hinausschauen
offtopic: schaue mal, lieber sunrise, bei deinen beiträgen gibt es auch immer das dritte symbol (sprechblase mit stift) da hast du die möglichkeit deine beiträge immer auch viel später noch zu bearbeiten, obwohl mich tippfehler nicht stören


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

Angesichts der bisherigen Views scheint das doch noch ein Thema zu sein.




wer nun fahrlässiger damit umgeht möchte ich hier nicht zur diskussion stellen...




Ich schon! Und das hat auch nichts damit zu tun, Öl ins Feuer zu gießen. Ich finde es hier von JEDEM User unverantwortlich, der:
1.) Zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr aufruft
2.) Sich um die eigene Gesundheit nicht schert und
3.) entsprechend nur mit dem Schwanz/Arsch denkt

Wer sich dieser Verantwortung anderer gegenüber nicht bewusst ist, hat weder hier noch sonstwo etwas verloren, geschweige denn das Recht, sich derart auszudrücken! Da bin ich einmal mehr intolerant.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Dann guck mal in die Profile jener unverantwortlichen User - da steht sehr selten gay drin. Was da drin steht, schreibe ich hier nicht, sonst gibs wieder einen auf die Omme!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

Danke für diese Ergänzung @Achim.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also das mit der monogamie möchte ich doch nochmal korrigieren, ich bin kritik- und -lernfähig
da ensteht der falsche eindruck und ich habe das was ich meine mit dem falschen wort zum ausdruck gebracht
ich meine das so; wenn sex zum leistungssport verkommt und dates nur noch das sammlerherz erfreuen, ist bei dem gehetze ja auch der umgang mit sich selbst schon etwas verstört, meine ich
er kann ja durchaus reizvoll sein anonymer sex. doch sollten dann auch alle, wirklich alle sicherheitsmaßnahmen bedacht werden. es ist wohl richtig das monogamie nicht in uns eingeschrieben ist (wir sind ja tatsächlich keine graugänse) doch ist durchaus mal zu bedenken, dass sex ja nicht nur die befriedigung von bedürfnissen ist.
sex kann auch der ausdruck von innigster beziehung sein. und so meine ich das, diese beziehungslosigkeit, diese ex-und-hopp-denke ist, finde ich, ein sehr trauriger umgang miteinander. klar beziehungslosigkeit ist nicht die ursache von aids, in keinster weise. aber fehlende wertschätzung erhöht die bereitschaft zu selbstverletzungen und fördert dieses ist-mir-doch alles-sch.....egal-gefühl und das erhöht so manches risiko. ich gebe der liebe immer so gerne eine chance


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich denke ,viele wissen das alles...und doch sie können nicht anders,genau das pur ist was sie kickt.
das absolute.
ich kenne menschen die dienen als toilette,sie wollen alles trinken,sie kennen die gefahr und doch ist die sucht der lust,sie ist da.
so ist das mit uns menschen wir wissen ..................aber handeln.
es ist die leidenschaft die leiden schaft.
f.g.g


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Boah, wie poetisch.....................und wie absolut beknackt :P



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
dev-schweinchen
Geschrieben

also wenn ich so eine " suchanzeige " hier lese wie gerade eben ist anscheinend aids kein thema.
wenn einer hier ganz offen jemanden sucht der ihn ansteckt gibt mir das zu denken.
hier der text dazu, mal gepannt as ihr davon haltet:
" Ich suche jemanden der HIv+ ist und eine hoche VL hat . Ich bitte drum das es mir einer gibt hat seine Gründe danke "


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Libra
Geschrieben

Melde das entsprechende Profil samt URL unter Kontakt, oder schick mir eine PN zu dem Profil, dann erledige ich das für Dich.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

keiner will sterben ,nicht wenn er eh schon meint gestorben zu sein.
dieser anzeigentext von dev schweinchen,ist das ein hilferuf?
ist er eine liebeserklährung an todkranke.
ist es ein selbstmordversuch auf raten.
alles kann hinter einer solchen anzeige stecken.
f.g.f


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


keiner will sterben ,nicht wenn er eh schon meint gestorben zu sein.
dieser anzeigentext von dev schweinchen,ist das ein hilferuf?



Nur zur Klärung falls jemand zu faul ist, den Thread durchzulesen:
Es ist ein Anzeigentext, den dev schweinchen zitiert, aber offenbar nicht sein eigener.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

@ frederik999:
keine Ahnung welche Drogen du so einfährst, aber nimm doch einfach mal weniger davon :P


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
dev-schweinchen
Geschrieben

hallo IchBinsRobin,
und natürlich an die anderen hier,
das ist nicht mein text, den hat eienr hier im forum unter kontakte und dates so aufgegeben!!
steht ja auch in meinem text oben zu lesen.
möchte nur noch mal klar stellen das dies nicht von mir ist, ich bin gesund und will es auch bleiben, deswegen werde ich solche suchanfragen auch weiterhin melden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich bin lieber für Sicherheit, statt den schnellen Kick. Gut Restgarantien wirds nie geben, aber jeder kann mit seinem Bewußtsein was für die Gesundheit seiner Mitmenschen tun. Da gibts ja nicht nur die ganz schlimmen Krankheiten, sondern auch andere ansteckbaren Sachen, was mit Ehrlichkeit und Vorsicht nicht sein brauch.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Baddha hat gesagt: "Alles Leid kommt durch Begierde."


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

nun da möchte ich doch widersprechen
das leid kommt nicht von der begierde
sie ist so notwendig wie das atmen
unser leid kommt von uns bzw davon wie wir mit uns umgehen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

http://cut.gd/dlx8 hier was zum mitmachen für alle die lieber was tun als nur zu reden


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×