Jump to content
vonhinten

Harnröhrendehnung - Tipps und Erfahrungsberichte

Empfohlener Beitrag

HaJo
Geschrieben

äääähm ...... 

mich würde echt mal interessieren zu was das gut sein soll,
vielleicht kannst du ja mal etwas genauer beschreiben was dir das bringt ...  :coffee_morning:

Geschrieben
Ist man auf jeden Fall schon mal vorbereitet, wenn der Harnröhrenkatheder notwendig wird
HaJo
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb hillylem:

Ist man auf jeden Fall schon mal vorbereitet, wenn der Harnröhrenkatheder notwendig wird

Wäre es demnach sinnvoll sich vorsorglich auch schon mal einen künstlichen Darmausgang legen zu lassen, falls man im Alter mal an Stuhlinkontinenz leidet ? :confused:

Geschrieben

schwachsinn, es giebt verschiedene größen von Kathetern  von früchen bis ausgeleiert und wird dem angepast

die harnröhrendehnung hat eigetlich nur sexuelle  gründe frei nach dem motto ich kann mir das dickere ding einführen

barti41
Geschrieben

Ich mag das 

bin zwar noch nicht weit fortgeschritten, so in etwa bei 9-10 mm, werde aber bestimmt weiter machen 

gern auch in einer Gruppe 

HaJo
Geschrieben

Zwar habe ich die Frage schon im zweiten Beitrag dieses Themas gestellt, jedoch keine Antwort bekommen.

Also nochmal:  Was soll eine Harnröhrendehnung denn genau bringen ???

Bleiben vernünftige Antworten aus werde ich dieses Thema schliessen.


×