Jump to content
TommypassivBi

Transgender oder Transsexuell?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Statt sich irgendetwas aus dem Internet zu holen, sollte man sich mal irgendwo anders schlau machen. Ich bin ein Transmann und du hast das komplette Thema vollkommen verfehlt.

 

Mal abgesehen davon das "Transe" eine sehr harte Beleidigung für all die Menschen ist, die mit dem Thema zutun haben.

YoshiFtM
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb gaymalets:

Transsexuelle sind im falschen Körper geboren und es heißt nur heutzutage Transgender, weil nicht nur das angebotene Sexual orga, das Sex falsch ist, sondern die zugeordnete Geschlechtsidentität, das Gender. Ein Transgender Mann ist also ein Mann der als Mädchen aufgezogen wurde und irgendwann gemerkt hat, dass er eine männliche Identität besitzt.

Genau so ist es.

Eine Transgender-Person wurde so zusagen im falschen Koerper geboren.

Sorry,  lieber TE, das ich mal den Text hier kopiere:

*-Transgender Mann heißt : Frau im falschen Körper also zu Mann angeichende OP gewünscht.

-Transgender Frau heißt.:Mann im falschen Körper also zu Frau angeichende OP gewünscht.

-Und Transsexuel ist auch was anderes. Nämlich Mann trägt gerne Frauen Sachen und wünscht keine angeichende OP da man mit seinen Körper zufrieden ist aber sich gerne als Frau anzieht.*

 

In dem Text ist ein wenig der Fehlerteufel drin.

1. Ein Transgender-Mann, ist keine Frau im falschen Koerper, sondern eine Person, die weiblich zur Welt kam.

Zur Frau wird ein Transgender-Mann naemlich gar nicht erst, weil er nicht als Frau oder Maedchen leben will.

Gleiches gilt im umgekehrten Sinne fuer Transgender-Frau.

 

2. ein Mann, der gerne Damenwaesche traegt , ist nicht transsexuell, sondern einfach nur (meistens) ein  Mann, der auch Mann sein und bleiben will.

Er mag nur ab und an Frau sein indem er Damenwaesche traegt, egal ob nun s.exuell bedingt oder nur als Hobby (Transvestiet).

Schlimm, das dies alles immer noch so verwecgselt wird und denn noch jemand im Profil schreibt, das er es fuer *dummis* erklaeren will.

Sorry, aber dein  Text lieber  TE bedarf einer Korrektur.

..und bitte verzichte auf die Aussage *fuer dummies*.

Danke

YoshiFtM
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb BiNylonica:

Du hast recht, ich trage DW und bin dennoch ein Mann nur leider denken viele:Ich trage DW also bin ich Frau...Was du suchst ist echt schwer zu finden,da es immer noch Typen gibt die mit Perücke und Schminke als Frau gesehen werden wollen und einfach glauben das sie Frauen sind.

Der TE sucht einen Transmann/Transgender-Mann und keine DWT oder Transgender-Frau.

Ja, es stimmt aber, Transgender-Manner sind schwer zu finden.

Sie fallen ja im Alltag nicht so sehr auf.

YoshiFtM
Geschrieben
Am 22.2.2019 at 11:03, schrieb Akaito:

Statt sich irgendetwas aus dem Internet zu holen, sollte man sich mal irgendwo anders schlau machen. Ich bin ein Transmann und du hast das komplette Thema vollkommen verfehlt.

Mal abgesehen davon das "Transe" eine sehr harte Beleidigung für all die Menschen ist, die mit dem Thema zu tun haben.

Danke fuer Deine Zeilen.

Die unterschreibe ich direkt.

Geschrieben
Ich kenne schon den unterschied zwischen Transsexuelle und Transgender ! Nur weil ich nicht viel schmike auftrage oder Parucke trage sagt das nichts über das wie ich mich fühle. Wenn ich das nötige Geld hätte , würde ich mich schon längst einer OP unterziehen. Du suchst doch ein Modell das Perfekte aussieht , wie aus den Filmen. Ich glaube in meiner Galerie sind Bilder da sieht man das ich weiß wie ich meinen Schwanz Verstecken kann. Noch lieber wäre mir wenn er nicht mehr da wäre, ja ich weiß auch das ich keine Schönheit bin, aber ich lebe mein Leben so wie ich mich fühle, und das ist nun mal Weiblich.
popp-ei
Geschrieben

Laßt doch diese Fremdwörter sein, die doch keiner versteht und redet deutsch. Und sagt was ihr wollt: einen umoperierten Mann oder eine umoperierte Frau.

Alle anderen sind und bleiben schwul oder lesbisch.

YoshiFtM
Geschrieben

Transmann bzw. Transfrau sind deutsche Worte.

Es heisst uebrigends nicht *umoperiert*.

Genau wie der Begriff Geschlechtsumwandlung falsch ist.

Es heisst Geschlechtsangleichung.

Auch wenn es transsexuell heisst, mit sexueller Orientierung hat das Ganze auch nichts zu tun.

 

lustluemmel01
Geschrieben

Na für mich sind die vorigen Posts eher verwirrend als aufklärend. Da gibt es hier noch andere Threads, die das besser beschreiben, wie z.B. Roney in "Transgender-Merkmal bei Gay.de".

Für mich ist klar: Suche eine "Transgender Frau", aber bitte mit Busen (nicht umgeschnallt) und Schwanz. Die Bezeichnung Ladyboy oder Shemale trifft es wohl am besten. Leider sind die hier so gut wie gar nicht vertreten, dafür jede Menge DWT. Für echte Shemales ist leider ein TG von etwa 150 Euro pro Stunde fällig, da sie vor allem im kommerziellen Bereich zu finden sind.

Aber vielleicht habe ich ja noch mal Glück, wer weiß?

YoshiFtM
Geschrieben

@lustluemmel01

Eine echte Shemale ist wirklich schwer zu finden, da findest Du eher eine Transfrau mit Busen durch Hormone oder mit Hilfe von Silikonimplantaten entstanden.

Es gibt Transfrauen, die ihren Penis behalten wollen.

Die  findest Du schon eher.

Viel Erfolg.

lustluemmel01
Geschrieben (bearbeitet)
vor 30 Minuten, schrieb YoshiFtM:

Eine echte Shemale ist wirklich schwer zu finden, da findest Du eher eine Transfrau mit Busen durch Hormone oder mit Hilfe von Silikonimplantaten entstanden. Es gibt Transfrauen, die ihren Penis behalten wollen. Die  findest Du schon eher.

Ja genau so eine/einen suche ich hier. Der Busen kann auch durch ein Silikonimplantat "aufgepeppt" sein, aber der Schwanz muss noch da sein. Ich mag einfach große Schwänze und stelle es mir besonders geil vor, beim Fick abwechselnd über Schwanz und Busen zu streichen. 

bearbeitet von lustluemmel01
Zitat

×
×
  • Neu erstellen...