Jump to content
laszivestute

Das erste mal....

Empfohlener Beitrag

laszivestute
Geschrieben

wie ist es beim ersten mal - suche erfahrene ratgeber

malevirgin
Geschrieben
bin selbst jungfrau
11dieter
Geschrieben
Kann schön sein aber auch eine entauschung kommt drauf an was du Träfst
zz40bi
Geschrieben
Ohje
Willi1305
Geschrieben
Ich warte auch noch
Karsten29
Geschrieben
Wenn's der richtige ist der nicht nur an sich denkt ist es wunderschön. Nichts überstürzen, langsam anfangen, Zeit nehmen
u2phie
Geschrieben
Kann super sein wenn dein Lover mit viel Gefühl und vorsichtig bei dir eindringt. Natürlich ist Gleitmittel unbedingt erforderlich, dann flutscht es auch und du wirst es genießen.
hobbyspieler
Geschrieben
Wenn er das erstemal vorsichtig vorgeht ist es schön und du wirst es wieder wollen.
Geschrieben

Mein Loch war durch eine Vergewaltigung keine Jungfrau mehr . Doch eingeritten bin ich vom Bekannten aus der familie. 

Er hatte leider xl , er hat mein Po mit viel Fistgel eingeschmiert , damit flutschte er nur so rein . Er wartete eine Weile und fing dann langsam an zu stoßen. Als mein Po sich dann daran gewöhnt hatte , steigerte er seine stösse auf heftig .

Jetzt war ich seine Fickstute .

 

malevirgin
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb stutenarsch623:

Mein Loch war durch eine Vergewaltigung keine Jungfrau mehr...

hast du den vergewaltiger wenigstens angezeigt? 

da ich karate mache, hätte ich meine unschuld bis aufs blut verteidigt, denn die ist mir heilig und willse net so verlieren

Knutschi
Geschrieben
Solche Typen kenne ich auch, aber dem letzten von denen habe ich eins geschworen. Und habe gesagt wenn ich dich im Leben nicht erwische, scheiss ich dir aufs greb. Nun, ich halte meine Versprechen und habe es auch getan. Somit konnte ich wenigstens mit dem Schlimmsten Erlebnis ein bisschen abschließen.
malevirgin
Geschrieben

ich verachte vergewaltiger

Knutschi
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb malevirgin:

ich verachte vergewaltiger

Kinderschänder und andere die Sexual Straftaten begehen. Wenn etwas passiert heit es immer gleich das waren mit Sicherheit wieder Schwule, aber es stellt sich auch niemand von den Medien hin und berichtet mal darüber, dass es meist die eigenen Väter oder andere Verwandte sind die ihren Kindern diese schlimmen Sachen antun. In der Kirche werden die Perverslinge nur in eine andere Gemeinde versetzt, damit sie wieder mal was neues bekommen. Das kotzt mich sowas von an. Und wenn man doch mal einen verurteilt bekommt der auch noch Schutzhaft. Was bitte ist mit den Opfern wer schützt die? Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich solche Richter gleich mit den Typen mit einsperren mal sehen ob es den Herren der Justiz  gefällt, wenn sie immer wieder befummelt werden. Es muss etwas geändert werden.!!!

Geschrieben

Versteh ich nicht! Komisch find ich das was ich hier lese! Aber ja, Vergewaltigung geht erstmal gar nicht! Aber das wollte laszivestute doch glaub ich gar nicht wissen...das erste Mal war ein riesiges gefühlschaos für mich. Das hat mir sehr gefallen was da in mein Kopf auch so los war. Ich würde das gern noch mal so erleben.....das kommt aber so nicht noch einmal. Das erste mal bleibt eben das erste mal.

ein Rat wolltest du ja noch...gibt kein...es kommt wie es kommen soll und du bist der navigator

Geschrieben

also ich rate immer grade den Jüngeren beim ersten mal kein Ficker zu nehmen der nur poppen will. Man sollte dann drauf achten das die Person das erste mal berücksichtig ,und es eher der Person die unerfahren ist es recht macht.Dies zeigt Verantwortung, Emphatie , und gibt der Person ein positives Erlebniss.So das die Person eventuell auch Lust auf ein zweites Treffen hat. Und die bi - gay Szene nicht so in Verruf kommt. Es gibt Szenen da hört man oft Schlechtes drüber , weil einige nur Ego befriedigt haben wollen , da durch zerfallen jedoch Szenen. Dann brauch man sich nachher auch nicht wundern wenn auf solche Seiten wie hier ,oder anderen Plattformen immer weniger los ist

laszivestute
Geschrieben

Danke Euch für Eure Mitteilungen - was soll ich jetzt denken? Bin kein jüngerer, bin spätschwul... Gleitgel ist wichtig, ja - aber das Gefühl ist doch das wichtigste - nenne mich nicht ohne Grund Laszivstute (lasziv = schwülerotisch - keine Ahnung, warum wirklich, aber egal) - wollte nur nicht aus lasziv ein Fiasko machen - geiler Sex, oh, ja - aber mit vieeeel Zärtlichkeit und Verständnis und, und... Noch was - kann auch ein "Flintenweib" sein... (mindestens kal. 9mm... Smile)

malevirgin
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Rene-Soest:

also ich rate immer grade den Jüngeren beim ersten mal kein Ficker zu nehmen der nur poppen will. Man sollte dann drauf achten das die Person das erste mal berücksichtig ,und es eher der Person die unerfahren ist es recht macht.Dies zeigt Verantwortung, Emphatie , und gibt der Person ein positives Erlebniss.So das die Person eventuell auch Lust auf ein zweites Treffen hat. Und die bi - gay Szene nicht so in Verruf kommt. Es gibt Szenen da hört man oft Schlechtes drüber , weil einige nur Ego befriedigt haben wollen , da durch zerfallen jedoch Szenen. Dann brauch man sich nachher auch nicht wundern wenn auf solche Seiten wie hier ,oder anderen Plattformen immer weniger los ist

hatte hier auch schon ficker die nur poppen wollten. 

nach 2-3 kurzen nachrichten wollte man schon nen Sextreffen.. 

kein kennlernen. wollte gleich in meine Wohnung.. nicht mit mir. lege viel wert drauf, dass man sich kennt und weiss was der andere will.

einer wollte sogar mitnem mann seine frau betrügen und sowas unterstütz ich auch net. neben ehebruch bin ich dann am ende der dumme, wenn das rauskommt. 

und was ich unter aller Sau finde, manche der Ficker melden ein als Fake wenn ma sich nach 2 mails net glei besteigen lässt.. 

Geschrieben

also ich denke zwar auch beim ersten Treff an Sex , und biete das an . Aber aus meinen Schreiben geht schon klar raus da ich es gechillt mag. Und das ich sowieso ein Lutscher bin ,und es mein Gegenüber eher recht machen will mit nen blow . Aber ich biete auch oft ein erstes Treffen outdoor in ein Cafe auf neutralen Boden an , denn da kann man in ruhe merken ob die andere Person ein zusagt. Und ich habe da auch schon 4 Leute abgewunken dann. Ich empfinde es auch so das man eine Person als sinnlich,sexy oder erotisch empfinden muß , weshalb ich lange hier oder wo anders schaue ,und klare Kreterien in mein Profil stehen. Damit man Spaß daran hat sich anzufassen und sich auszuprobieren ,um ein Fiasko vorzubeugen

malevirgin
Geschrieben
Am 19.3.2019 at 11:15, schrieb Rene-Soest:

also ich denke zwar auch beim ersten Treff an Sex...

gute Einstellung. 

ein Ficker sagte damals zum neutralen Treffen, "ich will in kein Zoo, ich will einen geilen Schwanzbund Arsch. In den Zoo kann ich mit meinen Neffen" 

hat mich dann mit "Nein danke" geblockt. aber vorher nochvals Fake gemeldet und durfte gay.de glei nen bild schicken. war nervig


×
×
  • Neu erstellen...