Jump to content

Chlamydien durch Blasen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo da draussen,hab mir im Sommer am Baggersee von einem fremden,netten Burschen,der am FKK rumlief,ohne Gummi einen blasen lassen.Er hat sich schliesslich präsentiert und angeboten.Danach,ca.2 Std.,hatte ich heftiges Brennen.Sond das Chlamydien?


Geschrieben

Sorry das war im sommer ?? Und du schreibst erst jetzt darüber ohne mal bei einem arzt gewesen zu sein ?? Öhmm also jaaa neeee geht ja mal gar net ... Also wenn du wissen willst ob es Clamydien sind, solltest du schnellstens zum arzt gehen und dich mal durch checken lassen ...Dann erklärt sich auch deien frage . :-D


Geschrieben

Ohne Gummi war die erste Dummheit, da wirst du viele Stimmen hören, die "selbst Schuld" sagen.

http://cut.gd/OakI

http://cut.gd/ye0m

Da kannste Symptome nachlesen, was passiert,wenn keine Behandlung erfolgt, bzw. was man evtl. machen kann.


Geschrieben

http://cut.gd/3l2A
safer sex!!


Geschrieben

Ausser links zum safer sex, und zur symptomatik der Clamydien wirste hier schätz ich mal nichts weiteres bekommen ^^

Ich komm ja immernoch net klar.. ich habs nun zum X-mal gelesen und komme immer wieder auf den schluss das du seit der sache im sommer NICHT beim arzt warst, sonst wüsstest du ja die antwort .. Unvernünftig kann ich leider nur dazu sagen sorry, poste hier nicht geh zum arzt udn mach nen abstrich .sorry


Geschrieben

Ich war natürlich beim Arzt(Überweisung zum Urologen)Der konnte aber nicht wirklich was feststellen.Tripper scheidet jedenfalls aus.Die Symptome waren auch zu schwach und,völlig untypisch für Gezchlechtskrankheiten,viel zu schnell(zwei Stunden,ohne Wasserlassen,einfach so)Vielleicht handelt es sich ja um eine neue Form des Harnröhrenkathars.Jedenfalls sind die Beschwerden ständig schwächer geworden und fast nicht mehr spürbar.Vielleicht war ja mein netter Zufallsbekannter auch ein Ausserirdischer mit unbekannter Infektion


HaJo
Geschrieben

vielleicht, eventuell, möglicherweise.........
vielleicht ist ihm beim blasen auch nur etwas Magensäure hochgekommen
und hat deinen Pillermann kurzfristig verätzt ???


Geschrieben

Hallo Knuddelhajo!
Bist ein richtiger Witzbold!Fast so gut wie ich!Aber Spass beiseite.Immerhin hatte ich monatelang Symptome(minimales bis leichtes Brennen)und weiss bis heute nicht,was es war.


Geschrieben

Ah ok, der erste beitrag hat sich etwas unglücklich gelesen von dir .. sorry dafür lach .. hätte mich aber echt schon gewundert (udn solche leute gibts es auch ) die dann nciht zum doc gehen .. Ok M;issverständniss beseitigt.. hihi


Geschrieben

Ja, so betrachtet hört es sich eher nach irgend einer Empfindlichkeit an, die keine weiteren Probleme nach sich zieht. Vielleicht nur ne Hautirritation, irgendwas leicht allergenes. Wenn keine Rötung, Juckreiz, unnatürliche Schwellungen, Flecken, Ablösungen, weiße Flocken im Urin oder ähnliches aufgetaucht sind, hast Du's wahrscheinlich hinter Dir. Ansonsten halt weitere Nachuntersuchungen anstellen lassen.

Ich war auch drauf und dran zu schreiben, dass es vielleicht die Brennnesseln waren, hatte es mir aber verkniffen. Auf Lustigkeiten reagiert nicht jeder gleich.

In Zukunft Gummi statt Dummi ;-)


Geschrieben

Hallo Ihr Lieben!
Vielen Dank für Eure Antworten!Auch die Idee mit den Brennesseln ist sehr kreativ.Aber hätte wohl eher meinen Hintern betroffen,da ich auf dem Rücken lag und meine Pracht gen Himmel streckte,während der Süsse darüber herfiel.Nichts für ungut,ich glaub,ich habs überstanden,Eure genannten Symptome treffen nicht zu(zum Glück)


EFspargel
Geschrieben

Gayblow, du hast eben an jenem Tag im Sommer Pech gehabt. Vieleicht hat das auch garnichts mit dem anderen Typ zu tun und es war nur zufällig an diesem Tag erstmals aufgetreten. Achja, alle die jetzt laut schreien, "sei kein Dummi und nehm ein Gummi". ; fast euch an eure eigenen Nasen. Jeder bläst doch einen jungen Kerl gern mal oder lässt sich von solchen Typen gern ein blasen. Und das ohne Gummi.


Geschrieben

na ja Hajo hat das etwas drastisch beschrieben, doch gibt es ja menschen mit sehr hohem säuregehalt. nachuntersuchung ist sehr empfehlenswert
@ EFspargel es ist schon wichtig sich der risiken bewusst zu sein und entsprechend zu handeln.


Geschrieben

Nun, ich bin auch der Meinung das es sich evtl. bei dem "Oral-künstler" um einen Menschen hielt der an einer Übersäurerung leidet, ist ja nichst schlimmes und auch nicht unüblich gibt ja genug davon .. Von daher würde ich eher ausschliessen das es sich um einen "krankheit" handelt was dich an deinem "besten" heranngelassen hatte ...

@EFspargel, und @rolfina, ich gebe euch beiden Recht, was die sache mit "gummi und dummi" betrifft.
es wird sich wohl niemand davon freisprechen den Oralen verkehr mal ohne gemacht zu haben ( muss ja net immer der sch(l)usseffekt bei sein ^^, aber dennoch ist es heute wichtiger denn je mehrfach gerne darauf hinzuweisen es egal was mit gummi zu machen und auf risiken und gefahren hinzuweisen :-D


HaJo
Geschrieben

Okay, wenn ich das nun so lese liegt eigentlich die Vermutung nahe, dass es sich bei der "Hinterlassenschaft" um
einen hartnäckigen Hautpilz ( Leistenpilz - Tinea inguinalis ), ähnlich dem Fußpilz handeln könnte. Da der Erreger
dieser Pilzerkrankung ( Trichophyton rubrum ) der gleiche wie beim Fusspilz ist, kann dieser durchaus auch oral
übertragen werden, nämlich dann, wenn der Erreger beim "Fusslecken" aufgenommen wurde. Auch ist es denkbar
dass der Erreger von den eigenen Füssen stammt ( Fusspilz holt man sich sehr leicht in Schwimmbädern oder in der
Sauna ) und etwa beim anziehen der Unterhose in die Geschlechtsregion "verschleppt" wurde.

Die Geschlechtsregion bietet einem Hautpilz durch Wärme und Feuchtigkeit ideales Klima für das Wachstum, und
hält sich deshalb auch sehr hartnäckig dort, zumal auch die übliche Körperhygiene keinesfalls ausreicht um die
Erreger abzutöten. Durch die Verwendung einer geeigneten Salbe, wie etwa FUNGIDEXAN © dürften die
Beschwerden aber in nerhalb weniger Tage verschwinden.

WICHTIG ! - Füsse ( Zehenzwischenräume ) vorsorglich mitbehandeln

Geschrieben

Hi Knuddel!
Was bringt eine Salbe,wenn die Harnröhre brennt?


Geschrieben

also , ich werde das gefühl nicht los , das wir hier nur verarscht werden !!!!
schaut euch doch nur mal das profil von Gayblow an !
was sagt uns das ??!!


HaJo
Geschrieben

@Gayblow
hmmm, keine Ahnung, bin ja auch kein Arzt, vielleicht solltest du einfach auch mal einen anderen Spezialisten
aufsuchen, einen Dermatologen statt einen Urologen ??? - das würde ich an deiner Stelle tun.


Libra
Geschrieben


also , ich werde das gefühl nicht los , das wir hier nur verarscht werden !!!!
schaut euch doch nur mal das profil von Gayblow an !
was sagt uns das ??!!




Das er sich neu angemeldet hat und die Daten nicht ausgefüllt hat?


Geschrieben

SM2104 deine vermutung ist wohl richtig
dieses profil sagt uns gar nichts, weil da nichts gesagt wird
und es macht den eindruck, als habe sich jemand nur schnell angemeldet um hier ein wenig unsinn zu treiben


Geschrieben

@ rolfina : danke dir , das du es auch so siehst...
sollte da wieder ein '' troll '' unterwegs sein ???


HaJo
Geschrieben

Troll oder nicht Troll, das Thema ist ernst ( wenn vielleicht auch nicht ganz ernst gemeint )


Geschrieben

Kann Euch beruhigen,bin kein Troll!Hatte dieses Problem wirklich und bin froh,dass anscheinend nichts Ernstes.Zum Ausfüllen aber kein Bock,da eh nichts rauskommt dabei.Ist leider so.


Geschrieben

Nochmals vielen Dank für Euer Feedback!Und hätte ich mir das alles wirklich nur ausgedacht,tja,dann wäre ich wohl der tollste Troll aller Trolle und könnte mit Comedy mein Geld verdienen.


Geschrieben

ach gayblow ich glaube dir doch, du siehst nur auch, was das nicht ausfüllen bringt
und Hajo hats doch wieder einmal auf den punkt gebracht


×