Jump to content

Chlamydien durch Blasen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich kann es nur unbeeindruckt von Mutmaßung und mit beiden Pfoten anner eigenen Nase wiederholen : Gummi statt hinterher der Dummi.

;-)


HaJo
Geschrieben

...zumal es speziell für Schleckermäulchen heutzutage so tolle Gummis gibt &gt&gt&gt GUGGEMAL

Libra
Geschrieben

Darauf wurde nun schon öfter hingewiesen. Man könnte es auch fett und in großer Schrift posten, es halten sich eh nur die dran, welche Verantwortungsbewusstsein haben.


HaJo
Geschrieben

Ohne Dings kein Bums,aber jeder macht mal Fehler.Übrigens auch Ae rzte.Der Urologe hat nur mal eben schnell ein Antibiotikum verordnet.Für eine richtige Behandlung müssen aber die Erreger erst einmal eindeutig bestimmt werden,was Arbeit macht und kostet.Erst dann kann man gezielt mit exakt abgestimmter Arznei dagegen vorgehen.Alles andere ist Pfusch,ausserdem gefährlich,da sich Resistenzen ausbilden können,und dann wirds happig.Also is wurscht ob Urologe oder Dermatologe.Wenn Aerzte nur Geld scheffeln wollen aber nix dafür tun,kannst zu hause bleiben.Schon mal was von Zweiklassenmedizin gehört?Ich bin bei AOK.


Libra
Geschrieben

Allerdings entzieht es sich meiner Kenntnis, dass man sich durch Oralverkehr ohne Gummi was einfangen kann, ist mir noch nie passiert. Hat der rein gebissen?


Geschrieben

Hat er natürlich nicht!Kommstn da drauf?Das mit oral eigentlich nichts passieren kann,dachte ich vorher auch.Aber wer weiss,wieviele der vorher schon "bedient"hat?War nicht der einzige Badegast.


Geschrieben

nun kleine kratzer genügen, du brauchst nur nen winzigen schnitt zu haben, einen dessen entstehung du nicht wahrgenommen hast und wie es in seinem mund aussah hast du dir vermutlich nicht genauer angeschaut


HaJo
Geschrieben

Hallo ???

Also damit das mal ganz klar ist:
Beim ungeschützten Oralverkehr kann nicht nur HIV übertragen werden ( auch ohne Samenerguss ),
auch Syphilis, Tripper, Clamydien, Hepatitis und alle möglichen Pilzerkrankungen sind oral übertragbar,
und zwar in beide Richtungen.

Geschrieben

Wie es in seinem Mund aussah,habe ich nicht überprüft,denn wie heisst es so schön:einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.Auf diesen Gaul hätte ich allerdings getrost verzichten können.Bin mir im nachhinein sicher,dass der Gaulan diesem Tag bereits mehrmals den "Besitzer"gewechselt hat.


Libra
Geschrieben

@Hajo, wenn ich mir einen lutschen lasse ist mir noch nie was passiert - das hier war mit neu. Nichts anderes wollte ich damit sagen. Und jetzt erzähle mir bitte nicht, dass Du immer OV mit Gummi machst, ebenso gut kann ich mir einen Dildo rein schieben.


Geschrieben

ich habe mich noch mal was schlauer gemacht, vergleichsweise wird das risiko bei OV (raus bevor es kommt)geringer eingeschätzt doch das bezieht sich auf HIV natürlich können auch andere sachen übertragen werden
und es kommt natürlich auf den vergleich an. ohne risiko ist es nicht


Libra
Geschrieben

Ein Risiko ist wohl immer dabei, aber keiner kann mir erzählen, dass er Schwänze nur und ausschließlich mit Gummi lutscht oder lutschen lässt - in einer Beziehung auch sehr unwahrscheinlich. Man kann sich alles mögliche einfangen, meistens aber nur, wenn man den Partner nicht kennt und da liegt das größte Risiko.

Geschrieben

Ihr habt gute Srüche drauf(Lieber Gummi statt Dummie)Lasst mich einen draufsetzen:Erst grübeln,dann dübeln!Hihihohohaha!


HaJo
Geschrieben

@Silbi:
Dass dir "noch nie was passiert" ist dabei, wenn du dir einen lutschen lässt, darüber solltest du dich freuen.
Es soll übrigens auch 'ne ganze Menge Leute geben, die noch nie beim überqueren einer belebten Strasse
überfahren wurden. Trotzdem kann es aber passieren, gelle ?

Wie kommst du nur darauf dass ich OV nur mit Gummi machen würde ? von wegen "nur und ausschließlich
mit Gummi"
??? Tu ich sicher nicht, hab' ich auch so nie behauptet, aber es ist wohl auch ein kleiner
Unterschied ob man sich mal eben notgeil in den Dünen von irgend jemandem einen kauen lässt, oder OV
mit jemandem praktiziert den man gut kennt und über dessen Gesundheitszustand man sich im Klaren ist.

Keine Ahnug, wie du meinen Beitrag interpretiert hast, aber: Nichts anderes wollte ich damit sagen.

Libra
Geschrieben


aber es ist wohl auch ein kleiner Unterschied ob man sich mal eben notgeil in den Dünen von irgend jemandem einen kauen lässt, oder OV mit jemandem praktiziert den man gut kennt




Nichts anderes habe ich in meinem letzten Beitrag auch gesagt


Geschrieben

Und wer hat hier das letzte Wort?


Minotaurus
Geschrieben

Ein Glück nur, dass bislang noch keine Kehlkopfschwangerschaften möglich sind :-p


Geschrieben

der mit der kehlkopfschwangerschaft nicht mehr :P
zurück zum thema
dein beispiel @Gayblow macht einmal mehr deutlich, dass die lust doch auch verstand benötigt
einfach so drauf los und wir wollen spass ist eben nicht so gesundheitsfördernd


Geschrieben

Gayblow hat allerdings Recht mit teilweise beschränkten Medizinern und der Mehrklassen-Medizin. Ich würde sagen es sind mehrere Klassen, aber sie alle richten Hilfeleistung anhand von Rentabilität aus, darüber sollte man mal nachdenken.

Haste nix, wirste krank, haste dann was, musste löhnen, und haste davon nix, bleibste krank.



×