Jump to content
Roney

Eurovision Song Contest 2015 - Building Bridges!

Empfohlener Beitrag

Roney
Geschrieben (bearbeitet)

Header.jpg



Es ist wieder soweit, der Eurovision Song Contest ist in vollem Gange. Heute ab Abend läuft bereits das zweite Halbfinale in Wien.
Die Stimmung steigt und die Vorfreude auf das große Finale am Samstag ist riesig - zumindest bei uns im Team.

Wie sieht es bei euch aus? Schaut ihr den #ESC15 oder eher nicht euer Fall?
Und wer macht das Rennen?
Wir wollen es wissen:

DIE UMFRAGE ZUM FINALE STELLEN WIR HIER NACH ENDE DES 2. HALBFINALES ONLINE.

bearbeitet von Roney
Geschrieben

Auch wenn ich jetzt als Kunstbanause niedergemacht were, aber das geht mir sowas vom am A..... vorbei.


Roney
Geschrieben

Warum? es kann doch nicht jedem alles gefallen ;-)


Geschrieben

Ich bin zwar selbst Musiker (Arrangeur,Texter,Sound-Lib-Poser) aber habe mich seit Gildo Horn damals ausgeklinkt.

Am Rande kriege ich noch mal was davon mit,wie bei Conchita Wurst,super Persönlichkeit,der Gute.

Aber was die Jahre vorher lief...kein Schimmer.

Bin mehr im House-Dance-Trance-Techno-Electro-Bereich unterwegs und mache neben Lounge,Ambient und Neoklassischem auch Medieval-Folk-Kram.


Geschrieben

Eine ueberfluessige wie voellig ueberbewertete Veranstaltung, die ich seit Jahren boykottiere. Millionen werden zum Fenster heraus geworfen, um schlechten Geschmack zu feiern. Geht's noch?


Geschrieben

Hi! Ist meiner erster beitrag überhaupt! Aber meine meinung ist, dass der ESC das größte und beste Ereignis auf der Welt ist. Ich fahre selber morgen nach Wien um live dabei zu sein....eigentlich schade das viele menschen ihn nicht mehr richtig wahr nehmen! So was sollte eher Unterstützt werden. Man lernt die musik der verschiedenen länder kennen und man lernt einfach mehr über europa. Ich werde ihn unterstützen soweit es geht. Mein größter traum ist es auch mal selbst da für Deutschland oder so anzutreten! Ich liebe ihn einfach! Schon dieses gefühl das ganz europa und auch teile asiens das sehen werden, ein teil einer Riesen Gemeinschaft zu sein, lässt mir die haare zu berge stehen. Kaum woanders kommen so viele menschen und kulturen aufeinander und hören einfach friedlich musik und stimmen für ihren Favoriten!


Geschrieben

Wo lernt man den noch die Musik des anderen Landes kennen? Singen eh fast alle englisch.
Da gabs doch mal ne nordische Gruppe, die sich so komisch verkleidet haben. Das war Kultur?
Oder Gilde Hörnchen? Piep, piep, ich hab's?
Sorry. Geht's noch? Is doch eh alles nur Kommerz!
Da fand ich die Hitparade oder Disco mit Ilja Richter unterhaltsamer.



×