Jump to content

bi69real

Recommended Posts

Geschrieben

Hallo erstmal ,
ich bin mir nicht sicher ob ich mit meiner Frage hier richtig bin .
Ich hab da mal eine Frage :
Gibt es hier echte REALE treffen ?? ich meine damit auch realisierbare , mit Gleichgesinnten ob Schwul oder Bi ?? mit einer Entfernung für die ich nicht 2 Tage Urlaub nehmen muß ?? oder sind auf " Gay de " auch nur tippen und Camsex und ähnliche Kindereien die Tagesordnung ?? .
Zugegeben ich bin noch nicht so lange hier um das Reale Verhalten Objektiv beurteilen zu können , dennoch würden mich eure Erfhrungen Interessieren .

LG Robby


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich versuche das mal rein technisch zu zerfieseln.

Da wir es hier mit einem virtuellen Ort zu tun haben, ist die Frage, was unter 'echt' oder 'real' im Einzelfall verstanden wird.

Zählt man den virtuellen Raum und Online-Begegnungen zur Realität dazu, dann ja, können hier auch (cyber)reale Begegnungen stattfindenn.

Zählt man virtuelle Orte und Abläufe nicht zur Realität, dann ist das wohl nur offline möglich, meist so, indem man einander im wirklichen Raum begegnet.


bearbeitet von Kiel_oben

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Danke !!! Kiel _ oben für deine Antwort .

Habe ich befürchtet daß es auch hier nur " virtuelle " Schein ????? gibt . Vielleicht , aber nur vielleicht , verirrt sich mal ein ECHTER dem ich in der Realität noch nicht begegnet bin . Ausnahmen sind ja nicht " ausgeschlossen "


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Im Zeitalter vor dem Internet, hat man sich (via Post) verabredet und dann im realen Leben getroffen.
Durch das Internet hat man heute die Möglichkeit sich schneller zu verabreden - nur endet leider bei den meisten in diesem Stadium das Intresse einer realen (offlinen) Freundschaft - nur so lässt es sich verstehen das es keine "realen" Treffen nach dem Chatten gibt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nighthawk
Geschrieben

Du bist mit deiner Frage hier nicht richtig. Inhaltlich, nicht thematisch! Wenn ich deinen Thread und dein Profil lese, fallen mir viele Dinge auf, warum du selber reale Treffen verhinderst. Egal ob Sex oder Beziehung, aber mögliche Interessenten mögen keine Gegreine und kein Jammern. Und genauso ist dein Thema hier und dein Profil geschrieben. Und mit einem droheneden Unterton, so man das Bild bei Geschriebenem verwenden darf. Zuviele Ausrufezwichen, zuviele Versalien. Zum anderen weder Fisch noch Fleisch, weder devot noch dominant. Kein 08/15-Sex, aber deine "breit gefächerten" Vorlieben beschränken und begrenzen sich auf: "schmusen, Küssen ,streicheln ,mit Zunge - Mund -Händen -Fingern uvm.gegenseitig verwöhnen" - und das dann auch noch hemmungslos. Das ist 08/15-Sex. Gleichzeitg beschimpfst und wertest du die Anderen ab ("oder sind auf " Gay de " auch nur tippen und Camsex und ähnliche Kindereien die Tagesordnung" oder "Notgeile"). Dann hast du auch (fast) nur am Sonntag, aber immerhin "OHNE ZETDRUCK" Zeit, als sei Samstag immer noch Badetag und in der Woche Arbeit. Die Anderen haben Schuld, dass DU zwei Urlaubstage von ihnen weit weg wohnst. Deine Grammatik und Semantik macht das Lesen deiner Texte zusätzlich schwer und eher anstoßend. Vielleicht solltest DU dich selber mal fragen, ob es wirklich an der Badehose liegt, wenn du nicht schwimmen kannst (gilt auch für alle, die in dein Gegreine einstimmen). Seit Jahrzehnten (gefühlte Jahrhunderte) ist das Internet und ihre Möglichkeiten (auch CamSex) aktuell. Wer greint, früher war alles anders, hat auf ein Heute und auf reale Dates heute keine Chance mehr. Vielleicht kann jemand deinen Profiltext semantisch und grammatikalisch redifieren und "aufhübschen". Und du deine Anforderungen an deine Umwelt deiner eigenen Erscheinung anpassen. Es ist einfacher, als die "Umgebung" an dich anzupassen. Greiner und Ewiggestrige haben keine Zukunft. Und (gar nicht) erstaunlicher Weise beschweren sich immer die selben Mitglieder hier und immer derselbe "Typ" Mensch hier über die Jugend, die Anderen und über mangelnde Akzeptanz und Verabredungen und Dates und Treffen und Sex. Und ich bin sicher, nicht nur bei dir, kann ich im Chatverlauf genau den Zeitpunkt bestimmen, wo ein erstes Interesse an dir (und deinen "Leidensgenossen") in Desinteresse umgeschlagen ist. Genauso sicher bin ich, dass die Ursache deutlich eher bei dir selber als bei den Anderen zu finden ist.

Dies ist selbstverständlich keine in Stein gemeißelte Weisheit und Wahrheit (könnte der eine oder andere User nicht zu Unrecht meinen), sondern mein Gefühl und mein Eindruck, als ich diesen Thread und dann das Profil gelesen habe.



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×