Jump to content

aktive blasen, was turnt Euch als aktiver Bläser an , wieso blast Ihr gern ??

Recommended Posts

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Jeder hat beim Sex so seine Vorlieben , und damit die Frage wieso gewisse Menschen gerne blasen , was turnt Euch als aktiver Bläser an ??

Ich schreibe mal hier mein Grund hin weshalb ich ein leidenschaftlicher Bläser bin.Dazu muß ich sagen das ich ein bi Typ bin , und selbst Frauen gerne lecke.Und selbst da sehe ich bei mir Paralele.Denn ich mag den Geschmack und Geruch beim Oralverkehr.Finde es geil, erregend wenn man ein Schwanz aus der Hose holt und der schon ein Lustttropfen drauf hat, den dann ableckt.Dazu kommt wenn Jemand unbeschnitten ist, schmeckt die Eichel geschmackvoller,weil die von der Vorhaut geschützt ist, und somit auch besser intensiever riecht.Das turnt mich an.Aber auch wärend des Blasens,wenn ich merke der Schwanz wird immer härter,und härter, dann merke ich der Typ wird immer geiler.Wenn ich dabei kleine Pausen einlege und zwischendurch dann den Sack im Mund nehme , endsteht wieder ein neuer Lusttropfen,den ich dann wieder gern ablecke.Muß dazu sagen dasich nur schlanke Typen mag,denn ich blase gern deep,bin so mit mein Gesicht nah bei seiner V Zone , die ich zwischendurch gern lecke.Interessant und toll ist auch wenn man Jemand lange bläst wird Er auch zwischen , und an den Schenkeln schwitzen , da zwischen mit dem Kopf zu liegen und deep zu blasen wirkt recht intensiev, und mag ich auch bei Frauen.Bei Typen ist toll wenn die mir den Kopf leicht festhalten und in den Mund rein stoßen,und ich dabei die Arschbacken festhalte. Also ich empfinde den aktiven Oralverkehr für mich als intensiever , merke an viele Kleingkeiten ob mein Partner wirklich geil ist .- Dies kann ich auch bei Frauen so sagen.


Roney
Geschrieben

Hallo zusammen,

da dieser Post leider eindeutig auf sexuelle Inhalte verweist und bereits Bilder mit entsprechendem Inhalt in diesem Post enthalten sind, müssen wir den Post in unseren FSK 18 Bereich verschieben.

Bitte beachtet dies zukünftig, wenn ihr im Gay.de Forum aktiv seid.

Danke für euer Verständnis,

Roney - Community Manager

MagsOral
Geschrieben

Für Mediziner ist der oral Aktive der mit dem steifen Schwanz, der Passive der mit dem vollen Mund...

Das nur am Rande. Ich finde die landläufig in den Foren verwendete Interpretation auch irgendwie passender.

Ich selbst bin OV aktiv und passiv. Schwänze im Mund habe ich vor allem deshalb gern, weil man so gut spürt wie der andere geil wird, irgendwann zuckt, und irgendwann abspritzt. Das macht mich selbst dann auch total kirre. Am liebsten hätte ich wohl meinen eigenen Schwanz im Mund - das kriege ich aber nicht hin, ohne mir den Rücken dabei zu brechen ;-)

Und oft mag ich auch das Gefühl, benutzt ("missbraucht") zu werden. Wenn ich ganz rallig bin, mag ich dabei dann auch Pisse. Kopf festhalten ist nicht so mein Ding wegen des (eventuellen) Würgreizes. So tun als ob, ist okay (Sex ist ja soundso zu 80% Kopfkino, jedenfalls bei mir).


Geschrieben

Es ist halt extrem geil, wenn man einen harten Schwanz mit den Lippen umschließt, denn dann kann man seine Geilheit spüren und sich am Lustgestöhne außerdem noch erfreuen. Wenn man mit den Händen seine haarigen Beine streichelt oder ihn die harten Eierchen mit Fingerspitzengefühl stimulieriert dann stöhnt er noch leidenschaftlicher. :-))


Geschrieben

Ich mag beim aktiven Blasen eines Schwanzes vor allem, dass sich mir die Geilheit des anderen Mannes so unmittelbar mitteilt und ich jede Sekunde des Blow-Jobs mitbekomme, wie der Mann immer geiler wird.
Zudem ist Oralsex ohne viel "Vorbereitungen" immer und an fast jedem Ort möglich. Und gerade eine solche Situtaion ist für mich sehr reizvoll. Ein Mann stellt sich leicht breitbeinig hin, öffnet seine Hose, zieht sie leicht runter und ich fange an. Zuerst massiere ich seinen Penis durch die Unterhose und greife ihm zwischen die Beine. Besonders geil ist es, wenn ich ihm die Unterhose runterziehe und mir gleich ein harter Schwanz quasi ins Gesicht springt. Ob das edle Teil dann eher groß oder klein ist, finde ich zweitrangig.
Ich liebe es, wenn beim Blasen der Schwanz immer noch härter wird und ich die Härte des Schwanzes in meinem Mund spüre. Auch eine glänzende, dicke Eichel turnt mich zusätzlich an. Zwischendurch lutsche ich auch immer wieder den Sack, nehme die Eier gerne in meinen Mund. Gefällt das dem Mann, und er stöhnt immer lauter, bearbeite ich seine Hoden auch gerne leicht mit den Zähnen.
Wenn ich merke, dass der Mann kurz vor seinem Orgasmus steht und jeden Moment abspritzen wird, lass ich ihn entscheiden, ob er mir in den Mund rotzt oder ins Gesicht. Nach dem Abspritzen nehme ich den Schwanz wieder in den Mund und lecke ihn richtig sauber. Da der Schwanz direkt nach dem Orgasmus hochempfindlich ist, erleben einige Männer das Ablecken als besonders geil und intensiv.



Geilerkalle
Geschrieben

Ich liebe Oralsex. Ich schlecke mit Leidenschaft Schwänze ,einmal hatte ich das vergnügen 3 Männer einen zu blasen. Die haben mich dann richtig vollgespritzt. Wenn ich einen länger kenne, darf er mir auch in den Mund spritzen .Wenn´s mir schmeckt schlucke ich alles und lecke den Prachtkerl sauber.


Geschrieben

Blasen ist das geilste was es gibt, einen Schwanz im Mund haben und merken wie er immer härter wird und dann zuckt und ich ihn festhalte damit er im Mund abspritzt, das ist soooooooooooo geil.


lumo
Geschrieben

Ja blasen ist schon etwas feines,fange gerne an mit blasen wenn der schwanz noch klein und schlapp ist und ich dann spüre wie er in meinem mund immer größer und härter wird und am besten noch eine vorhaut hat die dann schön zurück ziehen und die eichel mit der zunge bearbeiten.


Geschrieben

Ist ein geiles gefühl einen schlappen schwanz im mund zu haben, wenn er dann größer und härter wird und schlißlich abspritzt.


Geschrieben (bearbeitet)

.....


bearbeitet von passivdevot455
lumo
Geschrieben

Finde es immer wieder geil wenn jemand vor mir steht und seine hose runter lässt und sein schwanz schlapp da hängt grrrrrrrr


Geschrieben (bearbeitet)

.....


bearbeitet von passivdevot455
Geschrieben (bearbeitet)

Erinnere mich heute noch nach Jahren an den ersten Prügel, der auch noch gleich mehrmals bis zum Anschlag einzurasten beliebte. Das Gefühl so etwas Herrlliches im Mund gehabt zu haben ist einfach unvergesslich. Klar , das fickrig werden beim Besitzer, sein Nesteln, das Zittern im Standbein - da fühlt man mit und hofft auf den Segen. Zwar kommen jetzt gleich die Gesundheitsfanatiker, aber die Sahne im Mund und quer über dem Gesicht zu spüren, nein darauf wollte ich keinesfalls verzichten. Wenn ich an die o.g. Premiere denke, kommt .... es mir vor, als könnte ich den Geschmack heute noch geniessen. Also unbedingt vorher ärztliches Attest zeigen lassen!

Ist das, was da angeboten wird, allerdings zu groß (vom Durchmesser), was ja sonst nicht unbedingt nachteilig ist, kann es leicht vorkommen, dass das Abenteuer gerade schon vor Ende der Eichel beendet ist. Das ist dann allerdings bedauerlich.


bearbeitet von Senoa
gruenauer
Geschrieben

Dann kommt halt die Zunge zu Einsatz! Auch diese kann betörend wirken.


Geschrieben

ich liebe es auch ...lade mir gerne Leute bei mir zu Hause ein denen ich einen blasen darf ......von 10 kommt 1 smile aber es ist soo geil einen Schwanz im Mund zu spüren ...und mann merkt wie er grösser wird und dann endlich kommt ,,,das geilste überhaupt....jammm jammm


Geschrieben

Mach Sachen, das geht?


silvermaestro
Geschrieben

Auch als eher dominanter Mann blase ich für mein Leben gerne. Fremde im Kino nur mit Gummi, aber da dürfen es auch gerne mehrere Schwänze sein. Mit Dauer-Liebhabern gerne auch pur, wenn Atteste und Vertrauen da sind.


silvermaestro
Geschrieben

Mein "Rekord" waren mal 7 Schwänze im Pornokino in Frankfurt Allerheiligenstraße. Ich habe immer ausreichend Gummis dabei. Wer von mir geblasen werden wollte, der musste sich auf den Gyn-Stuhl setzen oder sich neben mich stellen.


Geschrieben

Es ist einfach geil einen Schwanz zu blasen, weil du merkst wie der andere immer geiler wird und sein Glied immer härter. Ich kenne Kerle, die mögen es wenn ihre Eichel mit der Zunge richtig verwöhnt wird. Sind dann geil wie sonst etwas. Ich liebe es.

chrissy1234567890
Geschrieben

ich finde es auch geil, die Erregung zu spüren. Und so einen geilen Schwanz im Mund zu haben, hat schon was.

Geschrieben
Am 10/12/2016 at 12:08, schrieb einFreund:

Jeder hat beim Sex so seine Vorlieben , und damit die Frage wieso gewisse Menschen gerne blasen , was turnt Euch als aktiver Bläser an ??

Ich schreibe mal hier mein Grund hin weshalb ich ein leidenschaftlicher Bläser bin.Dazu muß ich sagen das ich ein bi Typ bin , und selbst Frauen gerne lecke.Und selbst da sehe ich bei mir Paralele.Denn ich mag den Geschmack und Geruch beim Oralverkehr.Finde es geil, erregend wenn man ein Schwanz aus der Hose holt und der schon ein Lustttropfen drauf hat, den dann ableckt.Dazu kommt wenn Jemand unbeschnitten ist, schmeckt die Eichel geschmackvoller,weil die von der Vorhaut geschützt ist, und somit auch besser intensiever riecht.Das turnt mich an.Aber auch wärend des Blasens,wenn ich merke der Schwanz wird immer härter,und härter, dann merke ich der Typ wird immer geiler.Wenn ich dabei kleine Pausen einlege und zwischendurch dann den Sack im Mund nehme , endsteht wieder ein neuer Lusttropfen,den ich dann wieder gern ablecke.Muß dazu sagen dasich nur schlanke Typen mag,denn ich blase gern deep,bin so mit mein Gesicht nah bei seiner V Zone , die ich zwischendurch gern lecke.Interessant und toll ist auch wenn man Jemand lange bläst wird Er auch zwischen , und an den Schenkeln schwitzen , da zwischen mit dem Kopf zu liegen und deep zu blasen wirkt recht intensiev, und mag ich auch bei Frauen.Bei Typen ist toll wenn die mir den Kopf leicht festhalten und in den Mund rein stoßen,und ich dabei die Arschbacken festhalte. Also ich empfinde den aktiven Oralverkehr für mich als intensiever , merke an viele Kleingkeiten ob mein Partner wirklich geil ist .- Dies kann ich auch bei Frauen so sagen.

 

Ich bin ein leidenschaftlicher Bläser. Es ist einfach anregend einen (sauberen!) Schwanz im Mund zu spüren. Ich spiele dann mit meiner Zunge daran. Lasse sie um die Eichel kreisen und stecke die gespitzte Zunge gern in die Öffnung. Es macht mich geil zu sehen und zu spüren, wie die Partner dabei immer geiler werden. Auch ich liebe es wenn man meinen Kopf sacht festehält und mich ganz tief sanft fickt. Ich erlaube jedem mit Attest auch abzuspritzen und schlucke den geilen Saft. Zu einem guten Blow Job zählt für mich auch das Vorspiel. Die Eier schön lecken und saugen, den Po küssen, kneten und die Poritze mit der Zunge erkunden. Auch darf ein Verweilen und züngeln an der Rosette nicht fehlen. Dann wieder die Eier verwöhnen und züngelnd den Schaft des Penis erkunden. Und das mehrmals. Dann mit der Zunge die Penisspitze ablecken und langsam mit dem Mund umschliessen. Dann darf ER zustossen. Einen Schwanz

 Im Mund zu haben ist für mich bei jedem Date ein Muss!

Kaigru
Geschrieben

Es ist einfach nur geil zu sehen wie der Partner immer geiler wird, die Lust im Gesicht zu sehen, das er immer mehr will. Es gibt kaum jemand der nicht drauf steht sich geil den Schwanz lutschen zu lassen.

Geschrieben
Am 13.10.2016 at 11:33, schrieb Pustefix125:

Blasen ist das geilste was es gibt, einen Schwanz im Mund haben und merken wie er immer härter wird und dann zuckt und ich ihn festhalte damit er im Mund abspritzt, das ist soooooooooooo geil.

 

Ja da kann ich nur zustimmen...is das allergeilste


×