Jump to content
lovelyboy85

Schlanke Jungs in Tanga und Co.-Sexy oder eher peinlich?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo ich bin schon ein paar Monate hier Mitglied und habe bisher immer nur die Beiträge hier gelesen in den Foren. Einige Themen sind schon diskutiert worden, die mich mehr oder weniger betreffen. Trotzdem würde ich gern mal versuchen ,mal ein eigenes Thema aufzumachen: Mich würde interessieren wie die meisten Bi/Gay -Männer das sehen hier mit Jungs/Männern, die gern Tanga/Reizwäsche tragen (mein persönlicher Fetisch)...Findet ihr das sexy oder hängt das vom Typ her ab`? Da ich bi bin, und diese "andere Seite", eher diskret auslebe und mein Umfeld eher hetero ist, habe ich durch das Internet und eure Seite, die Möglichkeit bekommen, herauszufinden, was Gay/Bi Männer über so ein Outfit denken. Einige positive Rückmeldungen habe ich schon bekommen. Ich würde das aber gern mal allgemein diskutieren...Findet ihr sowas erotisch?....Ich habe mich immer gefragt, ob ich damit wirklich sexy oder damit eher "peinlich "aussehe.....Ich habe natürlich auch Boxershorts und Co...also eher "männliches" Outfit....Aber ich finde das tragen von Tangas und co....und die Art meines Outfits ist einfach ein "sexy Tragegefühl" und von der "Optik" her zumindest ok....Allerdings glaube ich, dass sowas nicht so stark nachgefragt bei typischen gays ist oder? Weil es vermutlich zu "feminin" ist? Ich habe mich auch mal als dwt probiert, zumindest vom tragen der Klamotten, aber nicht real mal ausprobiert. und das hatte auch seinen Reiz...Was mich aber reizt ist irgendwie das Spiel mit der Grenze zwischen "feminin" und männlich...Beides hat für mich seinen Reiz...Allerdings ist es für mich nicht einfach, das für mich passende Gegenstück zu finden, also das was ich so suche...Was meint ihr? Ist so ein Geschmack eher wenig gefragt hier bei "richtigen" gay männern/Bi männern ?

PS: Bei jungen schlanke Frauen sieht sowas natürlich geil aus.. Aber bei (jungen) Männern? Sollten sowas nur Frauen tragen oder auch Männer? (wenn es ihnen passt?) Und würdet ihr sowas gern bei einer (Gay) Strip Show gern sehen und vielleicht auch anfassen (also in Gay Bars/Clubs)? Mich würde besonders interessieren, ob gerade älteren Männern so ein Outfit gefällt oder eher jüngeren?


bearbeitet von lovelyboy85
Libra
Geschrieben

Was bei den "Gays" generell nicht so gut ankommt, ist Damenwäsche. Das hat mal gar nichts mit männlichen Attributen zu tun und das ist es doch, was ich als Schwuler suche. Aber wer sich darin wohlfühlt, soll's meinetwegen tragen. Jeder Topf findet seinen Deckel.
Ebenso sehe ich das mit Deinem Fetisch Tanga. Wenn Du Dich darin wohl fühlst, ist das doch ok.


Geschrieben

Ja aber ich frage mich , warum einige "gays" das so stört? Und sie ein "männliches " Outfit haben wollen und nicht so "feminin"...Nach dem Motto ich will dich als "jungen" und nicht als "Mädchen"....


Geschrieben

jeder soll doch tragen was er will und sich darin wohlfühlt.Ich denke Männer mit etwas Übergewicht und dazu noch behaart wie ein Bär sollten keine Damenwäsche tragen. Dies sieht grauenhaft aus.
Das aktuelle Supertalent hats uns doch gezeigt...auch Männer können in einem Kleid sehr sexy aussehen.
Also nur Mut.....Damenwäsche wird nicht nur für Frauen hergestellt.

Gibt es eigentlich Frauen in Männerwäsche?


Geschrieben

Ja sowas habe ich mal in Filmen gesehen....Frauen in Männersachen.. Aber wahrscheinlich ist unterwäsche gemeint...Frauen in männlicher Unterwäsche gibt es denke ich auch...


Libra
Geschrieben

Die Frage habe ich Dir doch schon beantwortet.


HaJo
Geschrieben

@lovelyboy85

Libra hat deine Frage zwar schon beantwortet, aber du scheinst es nicht ganz zu verstehen. Zwischen gay und bi gibt es einen gewaltigen Unterschied. Schwule (wie ich) werden von Jungs in Reizwäsche eher weniger sexuell stimuliert, weil sie eben auf das "männliche" stehen, weder auf "echte" Frauen noch auf als Frauen verkleidete Männer. Möglicherweise kannst du das aber nicht nachvollziehen weil du selbst bisexuell bist.

Ich persönlich finde auch androgyne Typen recht anziehend, allerdings nicht in Damenwäsche. Strings gibt es übrigens nicht nur für Mädchen sondern auch für Jungs, und wenn die Figur stimmt sieht das auch sehr erotisch und sexy aus, kommt immer auf den Typ an. Wenn sich aber ein Typ den ich anziehend finde vor mir entblättert und dann in Rüschenhöschen oder Nylons vor mir steht, dann bekomm ich statt einer Erektion allenfalls einen Lachkrampf.

Bisexuelle stehen da wohl eher auf Damenwäscheträger, so gut wie 99% der DWT sind bisexuell. Das ist auch ganz verständlich, da sie ja auch sexuell auf Frauen abfahren

Geschrieben (bearbeitet)

Achso ok, jetzt verstehe ich erst so richtig...Der Unterschied zwischen bi und gay dachte nicht, dass der so "gewaltig" ist . Natürlich sehe ich da unterschiede zwischen bi und gay...und was ihre "Denke" betrifft...Ich trage übrigens Männer Strings in der Regel....Naja ich mag ja ja auch Frauen in Strings....aber selbst mit String und top fühle ich mich zwar etwas "feminin", aber immernoch als "Boy" halt, halt als etwas "femininer junge" eben...ich finde das tragen dieser Sachen stimuliert auch meine erotische Fantasie...Ich weiß nicht, ob ich der einzige bin , der sich wohl darin fühlt und sowas mag....


bearbeitet von lovelyboy85
Geschrieben

Ich persönlich trage enge Boxershorts. Dir stehen die Strings auf Deinen Profilfotos übrigens sehr gut. Ich kann mir nicht vorstellen dass das jemanden nicht anmacht, solange es Männer Tangas sind. Deine Figur ist top dafür!
Was für mich gar nicht geht, sind weite Boxershorts .... find ich total unerotisch. Ich mag es in der Shorts oder dem Slip deutlich die Beule zu sehen. Aber jeder hat nen anderen Geschmack.


Geschrieben

Ja es ist halt Geschmacksfrage , ich trage ja auch Boxershorts, aber String hat schon was....finde ich....aber die Geschmäcker sind halt verschieden hier....


Geschrieben

trage selber gerne und mir habe ich die Frage nie gestelt ob es für andere peinlich oder lächerlich ist. Ich trage gerne Frauen wäsche und Nylons. Denke es gibt leute denen es gefällt und auch leute denen es nicht gefällt das anzusehen. Jeder sollte das machen worin er sich wohlfühlt und sich nicht verbiegen lassen um anderen zu gefallen.


Geschrieben

ja im grunde sehe ich das auch so, jeder sollte nach seiner Facon leben....


Geschrieben

Bin auf jeden fall ein Fan Deines Beitrages da ich wie gesagt selber gerne trage


Geschrieben

Ja ich finde halt gut, wenn man auch dieses mal thematisiert hier....


Geschrieben

ich selber trage auch ein string und auch normale slip oder shorts es ist nichts falsch daran man sollte sich so anziehn wie sich man gut fühlt und ich scheisse auf andere was denken lder sagen so lange mir das gefällt und ich andere sexy bin ist das ok .


feldberg
Geschrieben


ich versteh dich nicht ganz? aber zuerst ein gutes gesundes Jahr 2015 ! weil ich bin auch Bi und mir gefällt es wenn Mann, (egal wie alt oder jung ist ) Reizwäsche trägt, und dazu noch Feinstrümpfe oder Strumpfhose. denke es kann doch jeder das tragen was er möchte und wenn es , was es sicherlich auch hier gibt , jemand nicht gefällt, so erging es mir auch schon ! ich mich geil angezogen mit der ganzen Wäsche was der Schank hergab und der andere meinte nur, nett dich anzusehen, aber du gefällst mir besser mit Boxer oder ohne, so sind nun mal die Geschmäcker verschieden und denke jeder geht darauf ein !


Tommi462
Geschrieben

Ich selbst mag sexy Männerunterwäsche, trage normale Slips auch gern in weiss, aber am meisten mag ich einen String, natürlich nur privat.


BiBoy8710
Geschrieben

Also ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, das es fast nur bi Männer gefällt, Jungs in Tanga und Damenwäsche zu sehen. Hatte bis jetzt nur eine gemeinsame Erfahrung mit nem 100 % schwulen Mann. Trage auch nicht ständig dw ausser strings. Ich liebe dieses Gefühl mich sexy zu stylen und zu zeigen aber kann mir nicht vorstellen das jeden Tag zu machen. Will das es was besonderes bleibt. Würde aber meine Erfahrungen gerne mit gleichgesinnten teilen bevorzugt real ;-)


Geschrieben

Ich trage sehr gern Damenslip und Strumpfhosen, weil ich mich darin wohler fühle als in den bekloppten Männersachen, Ich bin Bi und meine Frau akzteptiert das sogar, Wenn es nach mir gänge würde ich auch mehr Damensachen anziehen, denn die sind viel schöner und bequemer.


Geschrieben (bearbeitet)

Also ich habe auch den Eindruck, dass Jungs in Dessous nur Bi Männern gefällt in der Regel und nur wenigen richtigen Gay Männern. Ich persönlich finde mich aber auch darin sexy und das Tragegefühl ist einfach geil. Und ich finde es sieht zumindest bei mir ok aus. Ich trage diese Sache aber auch nur zu bestimmten Zeiten, wenn mir danach und ich gerade Lust darauf habe. Zeige mich auch gern darin Männern... Und vielleicht könnte man damit auch mal "strippen" Auf jedenfall finde ich das erotischer als Boxershorts. Die sind zwar ok , aber auf Dauer etwas langweilig ;=) Und auch Strümpfe und halterlose Nylons sind interessant zu tragen :=), sowie Handschuhe.....


bearbeitet von lovelyboy85
HaJo
Geschrieben

ääääähm, Boxershorts "langweilig" ???

das kommt doch nur drauf an was in den Boxershorts drinne steckt...
Sogar die klassische Feinripp mit Eingriff kann ungeheuer erotisch sein wenn das Gesamtpaket stimmt.
Ausserdem gibt es neben Boxershorts auch noch jede Menge anderer, toller und erotischer Herrenunterwäsche. Der Clou daran: Herrenslips sind anatomisch korrekt geschneidert und bringen so den "kleinen Unterschied" optimal zur Geltung.

Damenwäsche, Herrenwäsche, jeder wie er mag. Ich für meinen Teil finde Undies wie auf dem Bild jedenfalls rattenscharf, wohingegen ich Boys in Spitzenschlübbern allenfalls ein müdes grinsen abgewinnen kann..



undies.PNG

Geschrieben

Nun ja ein Boxershorts kann schon erotisch sein in gewissem Maße, und man kann mit ihr auch spielen und auch was rausholen Aber das tragen eines Strings hat schon ein interessantes Feeling, was man beim Tragen einer Boxershorts nicht sagen kann....Jedenfalls meine persönliche Meinung und mein persönlicher Geschmack..Ich finde String und Co. einfach einen Tick erotischer als Boxershorts Gerade dieses Gefühl hinten was frei zu haben ist irgendwie interessant :=) und sowas hat man halt nicht bei Boxershorts ....


micha4569
Geschrieben

mit einem geilen arsch ist es unabhängig vom alter.
finde strings geiler wie boxerschorts.


HaJo
Geschrieben

Klar finde ich Strings auch okay, und wenn ein knackiger Kerl drinsteckt auch überaus erotisch, aber die gibts eben auch als HERRENSTRINGS, mit der erwähnten anatomischen Anpassung vorne Vom Tragegefühl her bevorzuge ich persönlich enganliegende Retros, Microfaser oder Baumwolle mit Elastan-Anteil, das fühlt sich richtig gut an. Strings sollte nur der tragen der die entsprechende Figur hat, und da gehör ich nunmal mit meinem Alter nicht mehr dazu.


×