Jump to content

Vorspiel

Empfohlener Beitrag

bi61

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

ich finde ein vorspiel muss sein , da zieht man eigentlich seinen höhepunkt um einiges länger hinaus


Geschrieben

ich finde ein Vorspiel muss sein. Man wird dem Partner doch nur gerecht wenn man durch zärtliches Berühren, Küssen und Schmusen sich langsam öffnet. Dieser Körperkontakt ist wichtig. Nur so entsteht in diesem Moment für beide eine echte gefühlsmäßige Bindung. Die dann zum beiderseitigen Höhepunkt führen wird. Alles andere ist nur bloßer geschäftsmäßiger Sex.


Fred0412
Geschrieben

Ich liebe Vorspiel es ist so geil zu schmusen und küssen und dann so langsam sich ran arbeiten. Der Vorsaft läuft schön und dann geilen Sex.


Geschrieben

Dazu Ambiente , Kamin,herrlich dicker Flokati Teppich davor, Champus ausm Nabel und dazu Erdbeeren :-)


DerGrosse32
Geschrieben

Naja also ich denke mal das ein Vorspiel schon sein muss um sich gegenseitig schon sehr geil zu machen.

Naja manche denken vielleicht das es altmodisch sein mag wenn man nicht gleich zu sache kommt. Aber ich denke einfach das es mit vorspiel svhon einfach schöner u.romantischer ist o.sein kann als wenn man gleich zur sache kommt u.fanb nir rein u.raus u.fas war es dann u.nix ist weiter pasiert.

Das Fazit von mir also. Ich würde gerne immer ein Vorspiel mit dabei haben mit allen was dazu gehört.


BillyBoyRuhr
Geschrieben

Es gibt Leute, die gehn zum Essen in ne Frittenhölle und dann gibt es Leute, die gehn in ein Sternerestaurant. Das bleibt jedem selbst überlassen.
Aber ich halt den vorspiellosen Schnellfick einfach nur für extrem notgeil.


Geschrieben

Es geht doch nichts über ein schönes und geiles Vorspiel, wo man sich erst zärtlich küsst, während man mit den händen gegenseitig langsam die sachen öffnet , um sie dann langsam vom körper zu streifen. ich mag es wenn der partner danach mit seinen händen langsam auf eine reise über meinen nackten körper geht, mir an den nippeln spielt und an ihnen saugt und seine hände sich langsam zum lustzentrum vorarbeiten, um es genauer zu erkunden, zu fingern, lecken und gegenseitiges blasen. der anschließende fick ist dann nur der krönende Abschluß, wenn man seinen partner tief und intensiv in sich spürt.


Geschrieben

Was auch noch echt Spaß macht.
Zusammen was spielen und der Verlierer muß was ausziehen bis man ganz nackt ist


Goatfreed
Geschrieben

Das gehört auf jeden Fall dazu. Erst den Ofen richtig anheizen


Geschrieben

Ein Vorspiel muß einfach sein! gegenseitiges Sreicheln, küssen, küscheln, die sanften Berührungen des Partners gedimmtes Licht und entsrechende Musik gibt vieles dazu.. Sich komplett falles lassen..das Ziel ist dabei der gemeinsamme Orgasmuß


Sauger1965
Geschrieben

Ich bin Bi und in einer Beziehung mit einer Frau. Ich weiss das sie ohne Vorspiel nicht zum Orgasmus kommt. D.h. ohne Liebkosung der Brustwarzen und der Klitoris wird es eine Frau schwer haben zum Orgasmus zu kommen. Wenn ich allerdings im PK bin um einen Mann zu blasen, dann sauge ich bis er kommt. Da muss es keine Vorspiel geben.


Geschrieben

ich finde das vorspiel gehört dazu richtig schön mit Zunge und finger im po dann ist beim blasen der abgang um so geiler


SunFireX
Geschrieben

Ohne Vorspiel kein "Nachspiel" bei mir d.h. kein Sex, erst durch das schöne vorspiel kann ich mich
erst fallen lassen und sagen das ich nun lust auf das eigendliche (AV) hab. Vorher geht da bei mir
nix, es sei denn er will das ich verkrampfe, dann ist gleich schon schluss, der eigendliche Sex
fängt im Kopf an und das fängt beim Vorspiel an...dann kom mt auch das Kopfkino und somit auch das
von sich "lösen" in kraft tritt. Ich liebe schönes langes ausgiebiges vorspiel, erst das macht mich rattig
das es dann zum Sex kommen kann. Alles andere ist nichts für mich. Rein Raus und fertig, dafür zieh
ich mich nicht aus oder lass mich ausziehen.


Geschrieben

Ja ein schönes Vorspiel ist das beste.
Und dann kann das nur noch schöner werden.
Und dann das kuscheln da nach ist dann auch was zum super Abschluß ist


SunFireX
Geschrieben

Kommt uch immer auf die Stimmung an ob eine fortsetzung gibt


SunFireX
Geschrieben

Und wenn beide dann auch noch "können" spricht nichts dagegen


Gay-Andre
Geschrieben

Mal ganz ehrlich Jungs, was schöneres gibt es nicht. Auch wenn viele glauben, tolle Hechte zu sein, Geborgenheit und Liebe wollen alle.
Bei den ganzen Sexbekanntschaften, die der eine oder andere hat, mag es egal sein. Zuhause beim eigenen Partner soweit vorhanden, ist es Pflichtprogramm. Wer darauf versichten kann, hat möglicherweise nie wirklich geliebt.


SunFireX
Geschrieben

ich mag sie auch bei nem Date diese nähe, nur da kann ich auch fallen lassen und bin für mehr bereit, deswegen habe ich kaum nen date...viele wollen uhn nur schnell versenken und das kann ich nicht.


MagsOral
Geschrieben

Ich mag die Abwechslung.

Mal längeres Vorspiel mit Küssen, Streicheln, Hand unters Hemd schieben...

Mal direkt zur Sache.

Wahrscheinlich ist das der Grund, weshalb ich drei feste Freunde habe (und zwischendurch immer wieder einmal ein Abenteuer). Der Sex ist mit jedem völlig anders.


Gay-Andre
Geschrieben

Würde ich auch gerne können, geht aber nicht. Dazu benötige ich eine Emotionale Bindung zur Person. Diese muss Wachsen : Vertrauen und Geborgenheit, sind etwas besonderes. Und ja Du hast Recht, alles andere wäre nur schnelles versenken. Diese intensive Nähe, wird von den meisten gar nicht gewünscht, weil es oft auch Verantwortung bedeutet.

Viele Handeln nur noch nach dem Grundsatz: Ficken und weiter schicken.....



×