Jump to content
Pups

Schwuler Freundeskreis

Recommended Posts

Pups
Geschrieben

Hi,

man hört ja immer wieder, das sich der Freundeskreis nach einem Outing ändert.

Jetzt wollte ich mal bei euch hören, wie es bei euch war...

Habt ihr einen Freundeskreis, indem die meisten schwul bzw. bi sind - oder sind die meisten Freunde von euch Heten?


Bei mir ist es so, ich habe durch mein Homo-Leben jetzt viele schwule Freunde Aber auch einige Heten.
Ich finde man lernt viel schneller Schwule kennen...


Geschrieben

Also bei mir ist es sehr ausgeglichen, wobei mein Hetenfreundeskreis aus ca 80 % weiblichen Mitgliedern besteht, ansonsten hat aber auch niemand etwas gegen mein bi-dasein...


TollerTyp1984
Geschrieben

Ich bin ja durch und durch schwul, deswegen habe ich auch in meinem Bekanntenkreis fast nur Schwule.

Das ergibt sich irgendwie so.


Geschrieben

Ich bin auch durch und durch schwul, habe aber trotzdem mehr Hetenfreunde die aber weiblich sind!


cooly1963
Geschrieben

Trotz schwul besteht mein Freundeskreis (der nicht gerade klein ist) zu 95% aus Heten. Davon 70% Männer. Vielleicht liegts daran das ich alles andere als schwul auf mein Umfeld wirke. Die 5 % Schwulen sind gut ausgesuchte und enge Freunde. Im schwulen Umfeld bin ich vorsichtig mit Freundschaften. Meist sind die mir zu Stutenbissig :lol:


Geschrieben

Also, da ich mich erst im Sommer d. J. begonnen habe zu öuten, hat sich die Struktur meines Freundeskreises nicht sehr viel geändert. Kann ja aber noch kommen. Im übrigen merkt man mir das Schwulsein auch nicht an.

LG Jörg


Geschrieben

siehe obamajo(-freundekreis)


Geschrieben


Trotz schwul besteht mein Freundeskreis (der nicht gerade klein ist) zu 95% aus Heten. Davon 70% Männer. Vielleicht liegts daran das ich alles andere als schwul auf mein Umfeld wirke. Die 5 % Schwulen sind gut ausgesuchte und enge Freunde. Im schwulen Umfeld bin ich vorsichtig mit Freundschaften. Meist sind die mir zu Stutenbissig :lol:



wirklich interessant:Ich wirke alles andere als schwul auf mein Umfeld
ach,wie gut daß niemand weiß,daß ich
Rumpelstilzchen
heiß!
So konnte man es schon vor hundert Jahren in einem Märchen lesen


Geschrieben

Wie man wirkt, ob schwul oder nicht, ist völlig wurscht.
Wichtig ist, du hast was schönes geiles in der Hose.
Was du damit machst, wen du damit beglückst, alles deine Sache.


Servas
Geschrieben


Ich bin Bi und meine Freunde sind meistens ebenfalls Bi sie sind meistens Handwerker die kann man auch gut für andere Dinge brauchen, ich habe aber auch ein paar nette Schwule Männer die sind sehr lieb und nett nur Scenenschwuchteln sind bei mir out.


Geschrieben

Handwerker sind immer gut,.
Die wissen, wozu Hände gut sind, finden immer gleich die richtige Stelle.
Aber dann handwerken sie tüchtig. *fg.


Geschrieben

In meinem Freundeskreis befindet sich lediglich eine Person, die ebenfals "anders" ist.
Dies ist meine beste Freundin, welche ebenso seit einigen Jahren weiss, dass sie lesibisch ist.
So sind die restlichen alle Heteros.
Nur das man in diesem Freundeskreis wenigstens ueber Homosexualitaet reden kann und jeder versteht den anderen irgendwie.
Meine Freunde haben es hingenommen mitlerweile, denn sie hatten den Verdacht eh schon ne Weile ;-)
Einige haben sich zwar abgewendet, aber die meisten meinten, es sei ihnen egal.
Und so muss es sein, das sind Freunde ;-)



×