Jump to content
MucLeckdiener

Poppers-Allergie

Recommended Posts

MucLeckdiener
Geschrieben

Hallo,
ich bin schon seit vielen Jahren Poppers geil und habe sie deshalb auch öfters
geschnüffelt. Jetzt bekomm ich seid kurzem eine Allergie, die zeigt sich
mit einer schnupfen Nase die auch nässt wie bei einer Erkältung.
Hab auch einiges ausprobiert, aber so richtig geholfen hat es nicht, z.b.
Alufolie übers Fläschchen mit einem kleinen Loch damit die Flüssigkeit nicht mit der Nase in Berührung kommt, oder einen Inhalator den es für Poppers gibt. . Sicher werden jetzt einige sagen dann lass es halt mit den Poppers wenn Du sie nicht verträgst, sie sind halt soooo Geil. Gibt es Jemanden der die Gleichen Probleme hat und vielleicht eine Lösung für mein Problem hat. Freu mich auf eure Nachrichten und Hilfe. Ihr könnt mir auch gerne eine Mail schreiben
Tausend Dank im Voraus


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
aktivmann
Geschrieben

also ich würde mal eine zeit ohne pp versuchen auszukommen,dass sich der körper oder die organe wieder bissel stabielitieren können,oder beim raucher würde mann sagen,den körper entgieften. dass wehre ja so als wenn mann eine offenewunde am finger zb hatt und dennoch ohne schutz mit säure oder so putzt und dann kann es nicht heilen.
ich würde sagen entweder mal ne andere sorte nehmen oder aber für ne zeit kein pp nehmen ,bis es ausgeheilt oder entgieftet ist die schleimhäute,nase usw.oder vieleicht hielft auch öffters ein kamillendampf einatmen,damit öffters inhallieren bis es wieder ok ist. :lol: ach ja poppers macht nicht geil,dass muss mann schon selber sein,sondern es nimmt nur die hemmungen,beim sex zb. gute besserung.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Gibt es Jemanden der die Gleichen Probleme hat und vielleicht eine Lösung für mein Problem hat.
Tausend Dank im Voraus



Ja, ich bin auch allergisch auf Poppers - konnte das Zeug noch nie ab. :twisted:
Versuchs mal mit Sex pur, das ist richtig geil.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MacGyver
Geschrieben

Hallo - also das mit der Poppers Allergie ist wohl etwas untertrieben. Wer über Jahre Poppers nimmt muß einfach mit Vergiftungserscheinungen seines Körpers rechnen. Es ist nun mal ein starkes Nervengift das schnell ins Gehirn geht (soll es ja). Außerdem kann es mit diversen Krebserkrankungen, einschl. AIDS, in Zusammenhang gebracht werden. Wer über einen längeren Zeitraum Poppers nimmt und sich evtl. auch noch schlecht ernährt, muß bei einem möglichen HIV-Test durchaus mit ein positivem Ergebnis rechnen. Es ist wirklich besser das Zeug nicht zu nehmen. Wer darauf verzichtet, lebt eindeutig gesünder.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
nico89
Geschrieben


Hallo - also das mit der Poppers Allergie ist wohl etwas untertrieben. Wer über Jahre Poppers nimmt muß einfach mit Vergiftungserscheinungen seines Körpers rechnen. Es ist nun mal ein starkes Nervengift das schnell ins Gehirn geht (soll es ja). Außerdem kann es mit diversen Krebserkrankungen, einschl. AIDS, in Zusammenhang gebracht werden. Wer über einen längeren Zeitraum Poppers nimmt und sich evtl. auch noch schlecht ernährt, muß bei einem möglichen HIV-Test durchaus mit ein positivem Ergebnis rechnen. Es ist wirklich besser das Zeug nicht zu nehmen. Wer darauf verzichtet, lebt eindeutig gesünder.



selten so einen schwachsinn gelesen! Was hat hiv mit poppers zu tun...???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×