Jump to content

stalker

Recommended Posts

Geschrieben

wer hat hier denn auch schon erfahrungen mit stalking gemacht? wie hat sich das bei euch geäußert? würde gerne mal mit ebenfalls betroffenen erfahrungen austauschen, gegebenenfalls kann man seine strategien besprechen, anregungen und tips geben. also, wer ist auch opfer?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hii

- Bitte keine direkten Vorwürfe im Forum.

und jetzt verbreitet er rum, das ich ein Fake sei

Typische dummheits Reaktion

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


wer hat hier denn auch schon erfahrungen mit stalking gemacht? wie hat sich das bei euch geäußert? würde gerne mal mit ebenfalls betroffenen erfahrungen austauschen, gegebenenfalls kann man seine strategien besprechen, anregungen und tips geben. also, wer ist auch opfer?




Hallo,
ich bin selber Opfer gewesen und konnte nur mit Hilfe der Polizei und eines Rechtsanwaltes dieses Problem eindämmen, das schlimme daran ist das es zu 90% ein Personenkreis ist der unter Freunden, Bekannten als Täter zu finden sind.
Wie hat sich das geäußert, nun ich hatte immer im Briefkasten oder vor der Wohnungstür unangenehme Inhalte Wie Kot, Essenrester vorgefunden und wußte nie wer es gewesen sein könnte, ich habe keine Feinde gehabt und diese Situation ging mir an die Nerven, ich konnte nicht mehr schlafen und war sehr unruhig, diese Situation ging über ein Jahr, letztendlich stellte sich heraus das es ein guter Bekannter war, dem ich sehr viel anvertraut habe und er wollte somit meine Liebe gewinnen indem ich ihm alles erzählt habe über die Vorfälle und er mich immer gedrückt und mich getröstet hat, er hat sich durch ein Vorfall selber verraten, danach ging es dann noch schlimmer weiter und durch einen guten Anwalt hörte dieses dann auf.
Gruß JeChrimEl


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo
ich bin JeChrimel und habe bei Gays.de einen neuen Namen angelegt (Priester) und bin der Verfasser über das Thema Stalker ich bitte um Beachtung, vielen Dank


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben






wer hat hier denn auch schon erfahrungen mit stalking gemacht? wie hat sich das bei euch geäußert? würde gerne mal mit ebenfalls betroffenen erfahrungen austauschen, gegebenenfalls kann man seine strategien besprechen, anregungen und tips geben. also, wer ist auch opfer?




Hallo,
ich bin selber Opfer gewesen und konnte nur mit Hilfe der Polizei und eines Rechtsanwaltes dieses Problem eindämmen, das schlimme daran ist das es zu 90% ein Personenkreis ist der unter Freunden, Bekannten als Täter zu finden sind.
Wie hat sich das geäußert, nun ich hatte immer im Briefkasten oder vor der Wohnungstür unangenehme Inhalte Wie Kot, Essenrester vorgefunden und wußte nie wer es gewesen sein könnte, ich habe keine Feinde gehabt und diese Situation ging mir an die Nerven, ich konnte nicht mehr schlafen und war sehr unruhig, diese Situation ging über ein Jahr, letztendlich stellte sich heraus das es ein guter Bekannter war, dem ich sehr viel anvertraut habe und er wollte somit meine Liebe gewinnen indem ich ihm alles erzählt habe über die Vorfälle und er mich immer gedrückt und mich getröstet hat, er hat sich durch ein Vorfall selber verraten, danach ging es dann noch schlimmer weiter und durch einen guten Anwalt hörte dieses dann auf.
Gruß JeChrimEl





ich bitte um Beachtung mein neuer Name bei Gays.de ist (Priester) und bin der selbe wie JeChrimEl und der Verfasser dieser Nachricht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Stalking scheint in Hameln Volkssport zu sein. Da gibt es bspw. ein Haus in der , wo ein solches Spezialistenteam wohnt, welches ALLEN und JEDEM das Leben schwer zu machen versucht. Dummerweise sogar oft genug mit Erfolg. Gesetze und deren Hüter sind da angeblich "machtlos" - fast könnte mann von Beteiligung reden. So tief geht da der Filz!

mod-edit: Bitte keine Adressen von anderen Personen posten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cipher
Geschrieben

Kenn ich mich leider auch mit aus.

Hatte da mal einen besonders hartnäckigen Verehrer, der sehr sehr lästig war und mir nachgestellt hat, dass liegt allerdings schon eine Zeit lang zurück.

Damals gab es das neue Gesetz dagegen noch nicht und ich war nicht geoutet, also bin ich auch nicht zur Polizei gegangen, irgendwann wurde es ihm zum Glück langweilig und mittlerweile ist er weggezogen, manchmal löst sich so ein Problem auch von alleine...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BonnLover1
Geschrieben


Hii

- Bitte keine direkten Vorwürfe im Forum.

und jetzt verbreitet er rum, das ich ein Fake sei

Typische dummheits Reaktion



wenn man dich als fake bezeichnet bist du das ganz alleine selber schuld.
schreibst im profil was du suchst und wenn dich einer anschreibt wird er gnadenlos blockiert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

naja die sache geht jetzt erst richtig los. das wird leider wieder eine der unangenehmen dinge in einer zwischenmenschlichen beziehung. nur schade das er dabei seine familie riskiert wenn die ermittlungen soweit vorgedrungen sind. bekannt ist er ja, also eigentlich keine anonyme sache. eben bekanntenkreis, wie hier schon jemand treffend gesagt hat. es ist schade das es immer soweit kommen muss, aber jeder ist seines glückes schmied heisst es ja. also als hinweis: website durch anwalt anschreiben lassen, ip ermitteln und anzeige machen mit gleichzeitiger einweiliger verfügung ( zwar sehr teuer, bezahlt aber rechtschutz!).


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×