Jump to content
fellatio

Penisgröße-Deutschland legt das Maßband

Recommended Posts

fellatio
Geschrieben

Der deutsche Kondom-Großhandel hat die erigierten Penisse von 2539 Deutschen vermessen lassen.Es ergab sich ein längenspektrum von 9 bis 22 cm Der deutsche Durchschnitts-Penis ist exat 14,67 cm lang.Jeder achte
erigierte Penis ist in Deutschland kürzer als 11,5 cm.....Die Umfrage ergab auch,daß sich 82,4% der Männer bei der länge
ihres besten Stückes verschätzen,ein Drittel kauft zu lange Kondome..
Sämtliche Kondome in den Supermärkten haben eine Standardgröße,die der EU-Norm von 16 cm entspricht.Die b illige Massenware dürfte in jedem Fall zu groß sein,weil sie aber billig ist,wird sie gekauft.
Bei dieser Studie handelt es sich nicht um eine Umfrage,sondern eine Vermessung.Das heißt,bei 2000 Männern iwurde
der steife Penis einfach nachgemessen,und mehr als 2000 Männer ist in jedem Fall repräsentativ.
Bei der korrekten Messung wird ein Messband an der Bauchseite (Oberseite des Penis)angesetzt und bis zur Eichelspitze
gemessen.Ein Lineal oder Zollstock sind ungeeignet,da Penisse mit einer starken Krümmung als zu kurz gemessen würden.Der Penis muss zur Messung selbstverständlich nicht steif sein,da sich ein Schwanz immer so lang ziehen lässt wie er im maximal erregten Zustand eben lang ist.
Ein nebenergebnis der Studie; Frauen versichertren ,dass die Größe sehr wohl eine Rolle spiele und es ihnen mit einem kleinen Penis,der sie nicht ausfüllt keinen,oder nur begrenzten Spaß macht.Ergebnis
Obige Studie ihab ich erst erhalten nach Abschluß meiner Recherchen zum Bericht Black-Men -Schwänze.Ich denke
es ist eine Übereinstimmung mit den dortigen Zahlen zu erkennen.
Es gibt übrigens fünf Penisgrößen : Klein Mittel...Groß.....und Oh mein Gott


Geschrieben

Wo findet man denn die Ergebnisse Deiner Recherche zum Bericht "Black-Men-Schwänze"?






Der deutsche Kondom-Großhandel hat die erigierten Penisse von 2539 Deutschen vermessen lassen.Es ergab sich ein längenspektrum von 9 bis 22 cm Der deutsche Durchschnitts-Penis ist exat 14,67 cm lang.Jeder achte
erigierte Penis ist in Deutschland kürzer als 11,5 cm.....Die Umfrage ergab auch,daß sich 82,4% der Männer bei der länge
ihres besten Stückes verschätzen,ein Drittel kauft zu lange Kondome..
Sämtliche Kondome in den Supermärkten haben eine Standardgröße,die der EU-Norm von 16 cm entspricht.Die b illige Massenware dürfte in jedem Fall zu groß sein,weil sie aber billig ist,wird sie gekauft.
Bei dieser Studie handelt es sich nicht um eine Umfrage,sondern eine Vermessung.Das heißt,bei 2000 Männern iwurde
der steife Penis einfach nachgemessen,und mehr als 2000 Männer ist in jedem Fall repräsentativ.
Bei der korrekten Messung wird ein Messband an der Bauchseite (Oberseite des Penis)angesetzt und bis zur Eichelspitze
gemessen.Ein Lineal oder Zollstock sind ungeeignet,da Penisse mit einer starken Krümmung als zu kurz gemessen würden.Der Penis muss zur Messung selbstverständlich nicht steif sein,da sich ein Schwanz immer so lang ziehen lässt wie er im maximal erregten Zustand eben lang ist.
Ein nebenergebnis der Studie; Frauen versichertren ,dass die Größe sehr wohl eine Rolle spiele und es ihnen mit einem kleinen Penis,der sie nicht ausfüllt keinen,oder nur begrenzten Spaß macht.Ergebnis
Obige Studie ihab ich erst erhalten nach Abschluß meiner Recherchen zum Bericht Black-Men -Schwänze.Ich denke
es ist eine Übereinstimmung mit den dortigen Zahlen zu erkennen.
Es gibt übrigens fünf Penisgrößen : Klein Mittel...Groß.....und Oh mein Gott




Geschrieben

Zitat: Frauen versichertren ,dass die Größe sehr wohl eine Rolle spiele und es ihnen mit einem kleinen Penis,der sie nicht ausfüllt keinen,oder nur begrenzten Spaß macht.

Selbst die größte Dauerwurst "verschwindet" in einem viel benutzem Hausflur.

Kleine, sanft "geführt" und liebevoll bewegt, sind wunderbar in enger Umgebung.


fellatio
Geschrieben

Hey----two-4-you------hier im Forum unter Allgemeines----sind reichlich Beiträge-----zunächst zum Beitrag Negerschwänze-----
jetzt,korrekter Weise mt der Bezeichnung Black-Men Schwänze zu lesen.Darunter auch mein Beitrag.


fellatio
Geschrieben

sophiae,süße,so kenn ich ''Dich garnicht,wer wird den so aus der rolle fallen,einen schönen harten,steifen hammer als "größte
Dauerwurst" zu bezeichnen, die in einem "vielbenutzten Hausflur verschwindet ."So kann man wirklich nicht von einer anpassungsfähigen Analpussy sprechen.Irgendwie hinkt dein vergleich.,Geht es nicht auch bei den "kleinen,wendigen"um die passform ?Sind wir doch ehrlich,haben wir nicht auch das gefühl des ausgefüllt seins lieber ? Schon der "Alte Fritz "sagte:
Jeder soll nach seiner Fasson selig werden" und ließ die in Frankreich verfolgten Hugenotten in Preußen rein.Mädchen,sei wieder lieb.


fellatio
Geschrieben

@EifelHengst Hier eine Ergänzung zu deinem Thread "SCHWANZ GRÖSSE" im Forum findest du noch weitere Beiträge--Black Men Schwänze vom 14.06.08--Penissvergrößerung/Verlängerung Teil I und II vom 12.11.08


Lullu15
Geschrieben

das kann ich von mir nicht sagen,denn er ist 22x5 cm.


Geilerhengst2000
Geschrieben

Das kann ich von mir nicht sagen, denn er ist 19,5 cm


Libra
Geschrieben

Ich gönne jedem die Punkte, wenn er sich im Forum beteiligt.
Dann aber sollte es schon etwas mehr sein, als nur diese einzeiligen Posts
oder einem nur mal was nachplappern. Sorry, aber das nimmt in letzter Zeit überhand.

Zudem entbehren solche Beiträge jeglicher Diskussionsgrundlage und genau das hat unser Forum bisher ausgezeichnet.


zz40bi
Geschrieben

Frauen fühlen sich nicht ausgefüllt? Vielleicht ist auch deren Loch einfach nur ausgeleiert.


lustluemmel01
Geschrieben

Ich finde es interessant (und merkwürdig), dass hier viele bisexuelle Männer ihre Penisgröße angeben, aber Gays eher selten. Also sind wohl die BIs mehr am Penis interessiert als Gays, oder?

Ich mag zwar große Schwänze, aber blase auch gern einen schlanken Penis. :cock:

lustluemmel01
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb lustluemmel01:

Ich finde es interessant (und merkwürdig), dass hier viele bisexuelle Männer ihre Penisgröße angeben, aber Gays eher selten. Also sind wohl die BIs mehr am Penis interessiert als Gays, oder?

Vielleicht wollen die eher passiven (bottom) Gays oder Transmänner ihre Schwanzgröße nicht verraten, weil sie ihnen nicht so wichtig scheint? :cock:

Geschrieben

Wenn die Penisverschiedenheit  die wichtigste  ROLLE spielt,sollte man sich um keinen DAUERFREUND umsehen.....! 

Geschrieben

Man(n) muss halt mit dem zufrieden sein ,was die Gene einem verpasst haben. Nur 13x3 cm, na und, funktioniert und ich fall nicht um, weil zu viel Blut vom Gehirn zwischen die Beine gepumpt wird.

klausmv
Geschrieben
Am 20.11.2014 at 17:52, schrieb zz40bi:

Frauen fühlen sich nicht ausgefüllt? Vielleicht ist auch deren Loch einfach nur ausgeleiert.

 

wenn zu ausgeleiert , dann passen auch zwei schwänze rein

klausmv
Geschrieben
Am 20.11.2014 at 15:51, schrieb Lullu15:

das kann ich von mir nicht sagen,denn er ist 22x5 cm.

 

22 x 5 , da geht doch immer was oder

Geschrieben

Also, ich bin 31 Jahre alt, 1,88cm groß mein Penis ist 2Ox5cm  groß bin sehr potent kann mehmals sehr kräftig kommen.

Geschrieben

Ich bin leider nicht so übig ausgestattet aber zufrieden mit meinen ca. 14 cm.

Tender01
Geschrieben

Ich hab 11x3 und bin voll zufrieden mit meinem kleinen

en0rm0us
Geschrieben

Haette 18x5 anzubieten. Benutze normale gummis am angenehmsten sind die b2 von billy... sind aber net immer verfuegbar

Ushuaia369
Geschrieben

Ich glaube, diese Diskussion wird noch in 100 Jahren geführt. Aber sie ist nicht wirklich zielführend, denn - wie einige hier schon schrieben - keiner kann sich die Größe aussuchen, sie wird durch die vererbten Gene bestimmt.

Wer groß bestückt ist soll zufrieden sein, wer weniger hat muss nicht traurig sein. Beides kann seinen Reiz haben, je nach "Gebrauch". Man muss damit umgehen können, das macht`s aus. Wenn das Gesamtpakt stimmt und in der Birne genau soviel ist, wie in der Unterhose, dann ist das Ideal gefunden.


×