Jump to content
Mandragor

Neuer Virus im Umlauf, brandgefährlich

Recommended Posts

Mandragor
Geschrieben

habe soeben eine Nachricht über einen neuen Virus erhalten
anbei die Originalmail

An Alle./
> /> > Meldung vom BKA/
> />
> /> > Wurde heute auch schon in Ö3 - durchgesagt!/
> /> > Bitte verteile diesen Hinweis an Deine Freunde, Familienangehörig
> e und/
> /> > weitere Kontaktpersonen! In den kommenden Tagen solltest Du
> aufmerksam/
> /> > sein und keine eMail öffnen mit dem Betreff oder Anhang:
> Einladung ,/
> /> > unabhängig davon wer sie Dir geschickt hat./
> /> >/
> /> > Es handelt sich um ein Virus, das eine Olympia-Fackel öffnet,
> die die/
> /> > gesamte PC-Festplatte zerstört./
> /> >/
> /> > Dieses Virus kann Dir von einem Bekannten gesendet werden, in
> dessen/
> /> > Adressbuch Du stehst. Darum solltest Du diese Information an
> alle/
> /> > Deine Kontakt-Adressen weiterleiten. Diese Nachricht eventuell
> 25 Mal/
> /> > zu bekommen, sollte man bevorzugen, anstatt einmal eine solche/
> /> > Virus-Email zu erhalten und sie zu öffnen./
> /> >/
> /> > Wenn dennoch eine eMail mit dem Betreff Einladung bei Dir
> eintreffen/
> /> > sollte - und sei es von einem Freund -,/
> /> > öffne sie nicht und schalte Deinen Computer sofort aus! Es
> handelt sich/
> /> > um das gefährlichste Virus, das je durch CNN angekündigt wurde./
> /> >/
> /> > Dieses neue Virus ist gerade - gestern Nachmittag - durch Mc
> Afee/
> /> > entdeckt worden und von/
> /> > Microsoft als das zerstörerischste, das es je gegeben hat,
> eingestuft/
> /> > worden./
> /> > Und noch gibt es keine Möglichkeit, diese Virusart zu
> eliminieren. Sie/
> /> > zerstört einfach die Zone Zero (Zentrum) der Festplatte, wo die/
> /> > lebenswichtigen Informationen abgespeichert sind. Schick bitte
> diese/
> /> > E-Mail an alle, die Du kennst!/
> /> > Denk daran: wenn Du sie ihnen sendest, ist das für uns alle von/
> /> > Vorteil!/
>
> /ursprüngliche Nachricht von:/
>
> > > Erika Weber
> > > Bundesministerium f. Inneres
> > > Bundeskriminalamt
> > > Büro II/BK6.1.2 Personsfeststellung
> > > Tel: +43-1-24836/85888
> > > Fax: +43-1-24836/85889
> > > e-mail: Erika.Weber@bmi.gv.at" onclick="window.open(this.href);return false;
>
>
>


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Öffne von Natur aus keine Unbekannten Mails ,aber wäre trotzdem gut zu wissen ,wie der Virus vom Namen her heißen soll
Befindet er sich in den Anhängen von der Mail ?
Wie hieß die E-mail wo MC Affee was gefunden hat vom Betreff und Absender her ?
Aber wenn er sich nur auf Deutsche Emailadressen spezialisiert hat,dann brauch ich mir im Gazastreifen wenigstens keine Sorgen machen ^^

Aber irgendwie hab ich da ein Gefühl,daß es wieder irgendeine Panikmache ,also n Fake ist
Seit Wann wird man vom BKA geduzt ? :?
Außerdem,was bringt das Abschalten,wenn die mail immernoch drin bleibt ? LOL,etwa den Rechner aufschrauben und die Mail von Hinten rausholen ? ^^

Ich tip auf Fake


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cipher
Geschrieben

Natürlich ist das ein Fake.

Ich habe McAfee und ich denke doch, dass mir diese Firma als zahlender Kunde zumindest eine ähnliche Email geschickt hätte *grins*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
franky5011
Geschrieben

Diese Meldung ist ein sog. Hoax:
http://www2.tu-berlin.de/www/software/hoax/vcardtxt.shtml
Es dient dazu den Mail-Spamverkehr zu erhöhen und selbst Foren wie hier sind mittlerweile nicht sicher :lol:


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

diese Meldung ist ein sogenannter "hoax" und ging schon Anfang
des Jahres durch das Netz.
Ziel und Sinn dieser Mail ist es den Inhalt möglichst an viele Empfänger
zu verbreiten und genau das nennt man dann "Ketten-Brief oder Mail".

Der einzigste Sinn darin liegt durch das erneute versenden
Mail-Adressen zu sammeln und das wird scheinbar erfolgreich gemacht.

Im Zweifelsfalle hier mal nachschauen und unbekannte Absender erst gar nicht öffnen sondern gleich löschen:

http://www.virus-aktuell.de/frame.php3?artikel=http://www.virus-aktuell.de/foren/messages/2/2.html" onclick="window.open(this.href);return false;
(links unter Informationen auf Hoaxdatenbank gehen)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×