Jump to content

Traummann und andere alltagswahnsinnige

Recommended Posts

Geschrieben

Hallo an Alle!
Wer kennt es nicht? Den schwulen Alltag! In meinem Blog möchte ich darüber schreiben, was einem alles passieren kann in einem schwulen Alltag. Lebt man als Schwuler denn auch Hetero? Oder ist es Hetero genug als Schwuler zu leben? Wie funktioniert schwules Leben? Was muss man beachten? Passieren einem nicht ständig Sachen, über die man schmunzelt? Sachen, über die man nachdenkt? Gibt es den wahren Traummann wirklich? Wie gehe ich damit um? Ist es Liebe? Abhängigkeit? Wahnsinn? Oder doch nur eine fiktionsähnliche Fiktion? Doch wenns keine Fiktion ist, wie angelt man sich ihn? Dreht sich im Leben nicht alles um die Liebe? Oder ist alles Widerspruch? Öffentlichkeit und die Medien: wie gehen sie mit dem Thema schwul um, bzw. müssen sie das? Kann man nicht einfach rumschwulen und was lustiges erleben? Auf was muss man achten? Wie geht man damit um?
Fragen über Fragen.. Ich bin jemand, der sehr viel nachdenkt. Wenn jemand Interesse hat mehr zu erfahren, kann er gerne auf meinen Blog schauen: http://www.mistermacb@over-blog.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Dort kann man schauen, ob man sich in dem einen oder anderen Text wiederfindet! Ich schreibe meine Gedanken zu allem auf, ich berichte was mir passiert ist, ich schreibe Fiktionen, wahre Gegebenheiten, Kritiken und Storys, alles ein kleinwenig mit Ironie und Humor! Vielleicht ist für Euch was dabei. Einfach desöfteren mal reinschauen was es neues gibt über das schwule Leben! Ich versuche demnächst mindestens 3-4 mal die Woche es zu aktualisieren.
Viel Spaß
http://www.mistermacb.over-blog.de" onclick="window.open(this.href);return false;


Geschrieben

......................Hallo Mr.macb
Ich habe mit Interesse deinen Blog gelesen,und habe ja meine eigene Theorie darüber.......Der alltägliche Wahnsinn.....ist der alltägliche Wahnsinn.Man kann es sicher selber schwer verstehen,aber du hast recht damit,wenn du fragst und schreibst.....ob es nicht richtig ist,das die LIEBE im Leben im Vordergrund steht.Dafür hast du schon mal 100 Punkte,weil es stimmt!!!!!Ich persönlich befasse mich mit Jenseitsforschung und Medium,und es gibt bedeutende in den USA lebende Persönlichkeiten,die Fantastisch sind auf Ihrem Gebiet......zb.James van Praagh oder Sylvia Browne.Diese Menschen helfen bisweilen sogar dem CIA in Aufklärungsdingen verschwundener Leute oder Mordopfer,die nicht zu finden sind,und durch diese Medium gefunden wurden.Sylvia Browne zb.hat sehr viele Bücher geschrieben.Ich habe jetzt von verschieden Autoren dato eine Anzahl von 103 Büchern gelesen.Von Sylvia 9 Bücher.So,um auf das eigentliche Thema zu kommen,was du meintest mit der Liebe....ist das vollkommen richtig.Aber das Hauptproblem ist eigentlich dieses,das der Mensch mit einem freien Willen ausgestattet wurde,und darunter befindet sich auch das EGO des Menschen!!!!!!!Leider muss man sagen,das es das Katastrophalste ist,was die Menschheit besitzt...(das eigene EGO).......................................
würde dir sehr gerne mehr darüber berichten,und deine Fragen beantworten,so gut es geht.........dazu müßte ich nur wissen,ob du das überhaupt magst...........lieben Gruss von Dirk



×