Dom sucht Dauersklaven
Ich bin ein 57jähriger dominanter imperialer Mann, der auf der Suche nach einem Sklaven für längerfristig ist. Ich bin gesund, gepflegt und erwarte das auch von meinem Gegenüber. Es wird ein Sklave gesucht der schön unterwürfig und versaut ist. Es wird eine Dauerfreundschaft angestrebt. Alles geht was beiden gefällt. Melde dich bitte mit Beschreibung und Vorlieben

Sir suchst du einen devoten Sklaven.
ich bin auf der Suche nach einem der oben Genannten, um gelegentliche Treffen durchzuführen.

Wenn Du dich in folgendem Profil wieder erkennst, scheue dich nicht, mir eine Nachricht zukommen zu lassen.

Du bist:

  • Single
  • innerhalb der Woche nach Absprache flexibel entweder morgens sehr früh oder auch nachmittags, bzw. nach Absprache
  • gepflegter Genitalbereich (rasiert)
  • Körperhygiene ist für Dich kein Fremdwort
  • eine devote, submissive Neigung muss vorhanden sein!!



    Darüber hinaus wäre es äußerst passend, wenn dir beim Kürzel BDSM oder dem Wort Fesselspiele nicht der Atem stockt, oder das Blut in den Adern gefriert. Denn genau das könnte Dir passiv
    widerfahren, sofern Du dich mit mir einlässt. Unerfahrene zu dem Thema sind ebenfalls herzlich willkommen!

    Aber keine Sorge - Streicheleinheiten kommen bei mir für dich auch nicht zu kurz.

    Ich bin mobil, und in der Lage, dich innerhalb des o.g. genannten Zeitraums aufzusuchen.




    Aber davor steht noch Deine Bewerbung. Gerne mit einer kleinen Beschreibung zu deiner Person nebst entsprechenden Vorlieben. Ein Foto von Dir setze ich voraus! Du darfst sogar selbst entscheiden, ob Du dich bekleidet oder bereits im Adamskostüm präsentierst - vorerst.

    Wenn die Du die o.g. Kriterien erfüllst, darfst Du mich gerne kontaktieren.
    Ich freue mich - auf bald.

Sexdates18 bis 55 Jahre Nordenham vor 2 Wochen

Ich möchte im neuen Jahr endlich meine devote Seite ausleben und suche dafür einen passenden Herren. Dabei geht es mir nicht bloß um gelegentliche Treffen mit oberflächlicher Bedürfnisbefriedigung, sondern den Aufbau eines Verhältnisses zueinander, bei dem die Rollen immer klar verteilt sind, aber auch Sympathie und ein gewisser Respekt herrschen. Das beinhaltet auch, dass Treffen nicht nach 20 Minuten wieder zu Ende sind, sondern ich für einen gewissen Zeitraum (Abend, Tag, vllt. mal Wochenende) für die Bedürfnisse des Herren da bin - während es zur Sache geht und dazwischen.

Zu mir:

  • Groß, schlank, etwas Bart, untenrum rasiert, noch eher unerfahren mit Männern (ein bisschen Talent konnte ich aber schon zeigen)

  • Will für deine Bedürfnisse beim Sex und dazwischen da sein, nach deinen Wünschen nackt sein, mich zeigen und anfassen lassen, blasen und wenn es passt (das erste Mal) gefickt werden.

  • Was geht: Halsband und Leine, Versohlen und Spanking, Nippelklemmen, Fesseln und Knebel, Deep Throat, Dirty Talk/Erniedrigung und Forderung nach bestimmter Anrede, Regeln und Strafen, Erlaubnis brauchen bevor ich selbst komme (falls es mal der Fall ist), perspektivisch auch Vorführung, Überlassung, Clubbesuche (bin sehr an der Befriedigung anderer Herren nach den Wünschen des Herren interessiert)

  • Was nicht geht: NS/KV, Zärtlichkeiten, Füße lecken, Rimming, Eierfolter, Cum Control/Abmelken (es geht schließlich um die Befriedigung des Herren und nicht des Sklaven), Damenwäsche, zu extreme und sadistische Praktiken

    Zu dir:

  • Älter als ich

  • untenrum rasiert, sauber und gesund.

  • WIRKLICH dominant, mit Spaß am dominieren und am Spiel statt bloß schnell rein raus. Dazu gehört auch die Bereitschaft, die Führung zu übernehmen und etwas Kreativität zu zeigen.

  • BESUCHBAR (ich wohne in einer WG) und ZEIT AM WOCHENENDE (ich gehe arbeiten)

  • ein Mindestmaß an Niveau, Intelligenz und Engagement.

    Ich suche ausdrücklich fürs neue Jahr. Etwas Geduld zu haben und bereit zu sein, bis dahin ein paar Nachrichten auszutauschen, sind für mich dann auch Zeichen dafür, dass es passen könnte.

Fetisch & BDSM ● ab 36 Jahre ● 50km um Bad Homburg vor 3 Wochen

Dates