Liebe & Beziehung24 bis 61 Jahre ● 25km um Dortmund vor einem Monat

Liebes Tagebuch, wie es scheint habe ich ein #Paar gefunden, dass mich als #Haussklaven halten möchte. Nackt, eventuell mit #Lippenstift und #Perücke, vielleicht #Damenwäsche zum #Haushalt machen. Ich werde an der #Leine gehalten, #muss dem #Herrn #Schwanzlutschen und seine #Gemahlin #lecken, bekomme oft den #Arsch #versohlt und muss die beiden täglich bekochen und #verwöhnen, den #Haushalt machen und nicht sprechen außer wenn ich gefragt werde. wenn ich eine Frage habe darf ich fragen ob ich eine #Frage stellen darf. Wenn die beiden Herrschaften essen, bekomme ich die Reste in einen #Napf, aus dem ich auf #Knien, mit den #Händen am #Rücken #gefesselt leise essen darf. natürlich zu den #Füßen der #Herrschenden #Gebieter. Morgens beim Kaffee massiere ich der Dame des Hauses die #Füße während ich von meinem Besitzer in die #Maulfotze gefickt werde. Wenn ich die #Frau lecken darf, werde ich gleichzeitig in meine Arschfotze gefickt. und dann muss ich den geilen Pimmel #sauber lutschen, wegen meiner Arschfotze. Während ich gierig um Entschuldigung blase wird mir auch noch zur #Strafe der Arsch versohlt. Was sonst alles auf mich zu kommt weiß ich noch nicht. Vielleicht werde ich #vorgeführt, #erniedrigt, von Besuchern #benutzt, #gefilmt, #gedemütigt. Mein Besitzer hat mich gefragt wie ich zu #NS stehe. Also unbedingt #trinken möchte ich es nicht. Aber wenn ich #vollgepisst werde kann ich nichts dagegen tun. Ich bin einfach nur #Sklave, #Frischfleisch ohne Meinung, ohne Rechte. Und dafür bin ich sehr #dankbar.
Ich hoffe, dass das alles wahr wird, denn das ist mein Wunschtraum, meine Phantasie, meine Bestimmung.
Ich habe komplett #rasiert zu sein, #Füße, #Beine, #Po, #Schwanz, #Eier, #Brust etc.

ICH KANN ES KAUM ERWARTEN

Liebe & Beziehung28 bis 80 Jahre ● 25km um Wuppertal vor 2 Monaten

Dates